Sport Der Hamburger Trumpf und panische Braunschweiger

19:20  25 januar  2021
19:20  25 januar  2021 Quelle:   kicker.de

Sonntag in der BBL, Mittwoch im Pokal: Alba Berlin steht vor Braunschweiger Tagen

  Sonntag in der BBL, Mittwoch im Pokal: Alba Berlin steht vor Braunschweiger Tagen Vor fast zwei Jahren hat Alba Berlin zum letzten Mal gegen Braunschweig gespielt. Die folgenden vier Spiele fielen coronabedingt ins Wasser. © Foto: imago images/Contrast Ist wieder dabei: Luke Sikma (2. v. l.) gab am Donnerstag bei der Niederlage gegen Mailand sein Comeback. Spiele gegen die Löwen Braunschweig stehen für Alba Berlin in der jüngeren Vergangenheit nicht gerade unter einem guten Stern. In der letzten Saison fielen beide Begegnungen aufgrund der Corona-Pandemie aus und in der aktuellen Spielzeit gab es auch schon zwei vergebliche Versuche.

Die Hamburger Straße ist eine der meistbefahrenen Ein- und Ausfallstraßen der Stadt Braunschweig. Die Hamburger Straße liegt im Norden der Stadt Braunschweig und führt zwischen dem Stadtteil Schwarzer Berg und dem Siegfriedviertel hindurch.

Braunschweiger Jutespinnerei, Eichtal bis 1982 > nach jahrelangen Leerstand dann ab 2013 vollständiger Abriß und Neubebauung des Areals Catweazle, Berliner Platz. Charly Max, hinter der Eissporthalle an der Hamburger Straße > zw. Schützenplatz und Hotel Forsthaus < Die Eissporthalle

Im Eiltempo startet die 2. Bundesliga mit einer englischen Woche in die Rückrunde. Während der Hamburger SV einen Trumpf für sich entdeckt hat, sieht Würzburg Rot. Zu panisch und hektisch sind die Braunschweiger unterwegs.

Teamplayer: Bakery Jatta. © picture alliance Teamplayer: Bakery Jatta.

Würzburg sieht Rot

Die Rückrunde wird vom Schlusslicht Würzburg am Dienstagabend (18.30 Uhr) eröffnet. In Aue stellt sich die Frage: Was macht überhaupt noch Hoffnung nach indiskutablen neun Punkten aus der Hinrunde? Bei allen relevanten Statistiken - ausgenommen die Laufleistung - unterperformen die Würzburger und so dürften einige Beobachter bereits Rot sehen. So wie Coach Bernhard Trares am Samstag. "Ich habe nur mit Paderborner Spielern diskutiert und gesagt: Ihr seid doch blind. Der ist nur reingerutscht", verteidigt sich Trares, "Die Unparteiischen stehen 70 Meter von mir weg, von dem her gab es keinen Grund, mit ihnen zu sprechen." Im Erzgebirge wird er Selbstgespräche führen müssen.

So wird Jatta zum Schlüssel für den HSV-Aufstieg

  So wird Jatta zum Schlüssel für den HSV-Aufstieg Ein Kantersieg bringt den Hamburger SV zurück die Spitze der 2. Bundesliga. Zu verdanken ist das auch der Topform von Bakery Jatta. Der Wirbel um den Flügelflitzer lässt nicht nach. © Bereitgestellt von sport1.de So wird Jatta zum Schlüssel für den HSV-Aufstieg Mit Vollgas zurück in die Bundesliga?Das wird sich beim Hamburger SV erst noch zeigen müssen - aktuell sind sie zumindest Spitzenreiter und offenbar auch nicht mehr so extrem von Stürmer Simon Terodde abhängig.So traf der Toptorjäger der 2.

Braunschweigisch als hochdeutsche Mundart ist wohl zu unterscheiden vom Brunswieker Platt ( Braunschweiger Platt), welches dem Niederdeutschen (Plattdeutschen) zugeordnet wird. Im Zuge einer immer weiter um sich greifenden Verwendung des Hochdeutschen

Der Schwerpunkt dieses Artikels liegt auf der Geschichte und den historischen und aktuellen Standorten der Postanstalten im Gebiet der Stadt Braunschweig. Den innerstädtischen Braunschweigischen Postanstalten folgen die Postanstalten in den eingemeindeten Orten.

Panisch und hektisch: Die Braunschweiger Probleme

Genau wie die Kickers hängen auch die Braunschweiger vor dem Duell gegen Heidenheim im Keller fest - auch wenn die Ausgangslage deutlich besser ist. Doch woran mangelt es denn eigentlich? "Wir sind immer noch zu hektisch nach Balleroberungen, spielen die Bälle oft fast panisch in irgendwelche Räume. Dazu fehlt mitunter auch die Gier. Und defensiv machen wir Fehler, die wir nicht machen dürfen, wenn wir etwas mitnehmen wollen", weiß Trainer Daniel Meyer um die vielen Baustellen. Zudem ist sein Team mit 1857 Kilometern das laufschwächste der Liga (zum Vergleich Heidenheim: 2013 km). Im Training dürfte es derzeit jedenfalls nicht langweilig werden.

Der Hamburger Trumpf am Beispiel Jatta

Alba Berlin komplettiert die Top 4

  Alba Berlin komplettiert die Top 4 Alba Berlin hat als viertes und letztes Team das Finalturnier im BBL-Pokal erreicht. Der Titelverteidiger gewann gegen die Basketball Löwen Braunschweig drei Tage nach dem Erfolg in der Liga in heimischer Halle klar mit 103:63 (46:36). © imago images Glückliche Berliner: "Albatrosse" freuen sich über ihren Pokalerfolg. Damit sind die Berliner nicht mehr von Platz eins der Vorrundengruppe A zu verdrängen. Beste Berliner Werfer am Mittwoch waren Tim Schneider und Maodo Lo mit jeweils 16 Punkten. Bei den Löwen trafen Gavin Schilling und Martin Peterka am besten (jeweils 13 Punkte).

Seit über 50 Jahren stark für Braunschweig. Die Redaktion der neuen Braunschweiger hilft dir, den Überblick über Braunschweig zu behalten.

Eine Befragung zum aktuellen Mobilitätsverhalten der Braunschweigerinnen und Braunschweiger ist ab sofort online. OB schlägt Neuausrichtung städtischer Bodenvorratspolitik vor. Die Stadt möchte mehr Flächen für Wohnen und Stadtentwicklung erwerben und diese sozial gerechter an den Markt bringen.

Der Hamburger SV geht als Spitzenreiter in die zweite Saisonhälfte, obwohl er nicht immer zu überzeugen wusste. Am Ende könnte die Mentalität des Teams den Unterschied machen, das sieht zumindest Coach Daniel Thioune als Trumpf und erzählt eine Episode aus der Kabine: "Bakery Jatta hat ein paar Worte zu den Jungs gesprochen, obwohl er zur Pause ausgewechselt wurde. Das kam unheimlich gut an, denn in solchen Momenten nehmen sich andere Spieler vielleicht etwas zurück das ist ein Zeichen für unseren Zusammenhalt." Den wird der HSV brauchen, denn am Dienstag kommt mit Absteiger Fortuna Düsseldorf ein Team, das zuletzt eine furiose Aufholjagd hingelegt hat und an den Aufstiegsplätzen kratzt.

Was Fürth noch fehlt und besser werden soll

Fürth, das sich zuletzt mit der Fortuna beim 3:3 einen offenen Schlagabtausch lieferte, hat trotz zuletzt nur zwei Punkten aus drei Spielen die vorderen Plätze noch im Visier und geht in Osnabrück wieder auf Sieg. Denn wer einmal an Platz 1 war, möchte gerne wieder angreifen. Was hat also gefehlt, um oben zu bleiben? "Wenn wir diese Cleverness und Coolness, die die eine oder andere Mannschaft in der Liga mehr hat als wir, wenn wir die noch an den Tag legen, dann werden wir auch mehr Punkte holen", ist sich Keeper Burchert sicher, dass noch Luft nach oben ist. Da könnte der VfL mit drei Niederlagen in Serie gerade recht kommen.

Doppelter Bänderriss: Vagnoman fehlt HSV mehrere Wochen

  Doppelter Bänderriss: Vagnoman fehlt HSV mehrere Wochen Der Hamburger SV muss in den kommenden Wochen ohne Rechtsverteidiger Josha Vagnoman auskommen. Der 20-Jährige war in den vergangenen Spielen absolute Stammkraft bei den Hanseaten und muss nun ersetzt werden. Er verletzte sich gegen Braunschweig am rechten Sprunggelenk. © imago images Fehlt dem HSV mehrere Wochen: Rechtsverteidiger Josha Vagnoman. Seit dem 10. Spieltag war Vagnoman in dieser Saison immer in der ersten Elf des HSV zu finden, so auch am Samstag beim 4:2-Erfolg der Hamburger über Eintracht Braunschweig.

Bandtagebuch – Lektionen. Der Hamburger Hafen. Was gibt es an Bord eines Schiffs? Worauf muss die Wasserschutzpolizei in einem Hafen achten? Basti ist mit der Wasserschutzpolizei im Hamburger Hafen unterwegs. Bei der Fahrt auf der Elbe erfährt er etwas über die tägliche Arbeit der

Stiftungszweck ist vorrangig die Förderung und Bewahrung kultureller und historischer Traditionen des Braunschweiger Landes sowie des ehemaligen Landes Braunschweig. Aus dem Stiftungsvermögen werden neben kirchlichen, kulturellen und sozialen Projekten auch das Braunschweigische

Wo geht die Reise für den KSC und Hannover hin?

Am Mittwochabend (18.30 Uhr) stehen sich zunächst Darmstadt und Sandhausen in einem Kellerduell gegenüber, ehe sich der KSC und Hannover im direkten Duell (beide 26 Punkte) fragen, wo die Reise eigentlich hingeht? Bei den Niedersachsen ist die Bundesliga immer ein Thema, während in Baden die letzten Monate und Jahre Spuren hinterlassen haben. Man müsse immer daran denken, wo man herkomme, sagte KSC-Coach Christian Eichner, der nicht vergessen hat, dass man vor ein paar Monaten fast in der 3. Liga war. Dennoch: 2021 wurde noch kein Spiel verloren.

Schlägt das Auswärts-Monster Kiel wieder zu?

Holstein Kiel hat sich wieder den dritten Platz geschnappt und wird diesen in Paderborn nicht hergeben wollen. Denn die Nordlichter untermauerten mit dem 2:0-Erfolg bei Darmstadt 98 ihren Ruf als Auswärts-Monster der Liga (zusammen mit Greuther Fürth mit jeweils 18 Punkten ganz vorne in der Auswärtstabelle), sind als einziges Team im Unterhaus in der Fremde ungeschlagen, haben in acht Auswärtspartien nur ganze vier Gegentreffer kassiert.

Ernüchtert schaut der 1. FC Nürnberg auf seine jüngste Bilanz von nur einem Punkt aus vier Spielen und trifft nach der 2:5-Klatsche gegen Hannover jetzt auf die punktgleichen Regensburger. Gelingt jetzt nicht wieder ein Erfolgserlebnis, befindet sich der Club mal wieder im Abstiegskampf.

St. Pauli kann es doch noch, und der Trainer wundert sich

Am Donnerstagabend empfängt der FC St. Pauli den VfL Bochum. Die Hamburger haben zuletzt wieder Mut gefasst und eine breitere Brust. Fast noch wichtiger als der 2:0-Erfolg gegen Regensburg war ein in dieser Saison völlig neues Erlebnis. "Beim Abpfiff habe ich mich zu Andreas Bornemann umgedreht und ihm gesagt, dass es noch nicht zu Ende sein kann, weil wir noch kein Gegentor bekommen haben", wunderte sich Trainer Timo Schultz im Scherz. Doch auch der VfL ist gut drauf, denn das Team von Thomas Reis hat sich oben festgebissen und der Traum von der Rückkehr in die Bundesliga wird immer öfter laut ausgesprochen.

Braunschweig-Fans stimmen im Stadion Spieler aufs Derby ein .
Mit zwei Siegen bei der Klub-WM in Katar kann Bayern München den sechsten Titel binnen eines guten halben Jahres einfahren. Für Trainer Hansi Flick eine Reise von großer Bedeutung. Ein Fragezeichen steht allerdings noch hinter dem Einsatz von Leon Goretzka. Derweil gibt es Gerüchte um Niklas Süle.

usr: 0
Das ist interessant!