Sport Adam Kinzinger glaubt, die Republikanische Partei sei in einem Kampf um die Zukunft nach Trump Trump

19:57  25 januar  2021
19:57  25 januar  2021 Quelle:   newsweek.com

Adam Kinzinger schaltet GOP-Feuer auf 'RINO' Marjorie Taylor Greene nach Matt Gaetz Zusammenstoß

 Adam Kinzinger schaltet GOP-Feuer auf 'RINO' Marjorie Taylor Greene nach Matt Gaetz Zusammenstoß Republikanischer Repräsentant von Illinois Adam Kinzinger schlug seine georgische Kollegin Rep Medienpräsenz, die eine zunehmende Kluft innerhalb der GOP -Ränge aufdeckt. © Kevin Dietsch / Pool / Getty Images -Abgeordneter Adam Kinzinger (R-IL) befragt Zeugen während einer Anhörung des House Committee on Foreign Affairs auf dem Capitol Hill am 16. September 2020 in Washington, DC.

Trump im Kreuzfeuer der republikanischen Scharfmacher. Innerhalb seines eigenen Lagers steht Donald Trump extrem unter Druck – und zwar von zwei Seiten. Ein Teil seiner Partei fordert das Mauer-Wahlversprechen lauthals ein, nicht zuletzt Scharfmacher unter den konservativen Moderatoren.

Trump und die Republikaner Operation gelungen, Partei tot. Bei den US-Republikanern geht es drunter und drüber Ach ja, und wegen dieser Unberechenbarkeit: Da machen Sie sich mal keine Sorgen. "Ich bewerbe mich nicht um die Präsidentschaft, um das Land zu destabilisieren", sagt Donald Trump .

-Vertreter Adam Kinzinger sagte am Montag gegenüber CNN -Gastgeber Jim Sciutto, dass Republikaner die Wahl haben, zu entscheiden, wofür ihre Partei nach Donald Trump steht s Präsidentschaft.

Adam Kinzinger in a suit sitting at a table using a laptop: Rep. Adam Kinzinger (R-IL) questions witnesses during a House Committee on Foreign Affairs hearing on Capitol Hill on September 16, 2020, in Washington, D.C. Kinzinger told CNN on Monday that the Republican Party is © Kevin Dietsch / Pool / Getty Images -Abgeordneter Adam Kinzinger (R-IL) befragt Zeugen während einer Anhörung des House Committee on Foreign Affairs auf dem Capitol Hill am 16. September 2020 in Washington, DC. Kinzinger teilte CNN am Montag mit, dass der Republikaner Die Partei befindet sich nach Donald Trumps Präsidentschaft "in einem Kampf" um ihre Zukunft.

Während eines Auftritts im CNN Newsroom fragte Sciutto den Republikaner aus Illinois, ob die GOP auch nach seinem Verlust bei den Wahlen 2020 und dem Verlust der Mehrheitskontrolle durch die Partei im -Senat noch die "Partei von Trump" sei.

Kinzinger: Die Abstimmung gegen Trump "könnte sehr wohl ein Ende meiner Karriere sein"

 Kinzinger: Die Abstimmung gegen Trump -Abgeordneter Adam Kinzinger (R-Ill.) Sagte in einem am Donnerstag veröffentlichten Podcast, er sei bereit, seinen Sitz im Repräsentantenhaus zu verlieren, als er für die Anklage gegen Trump stimmte Präsident Trump. © Greg Nash Kinzinger: Die Abstimmung gegen Trump könnte sehr wohl ein Ende meiner Karriere sein. "Ich wusste genau, dass es ein Ende meiner Karriere sein könnte", sagte Kinzinger zu Gastgeber David Axelrod, während er über "The Axe Files ", berichtet CNN über .

Der republikanische Abgeordnete Adam Kinzinger , ein Luftwaffenveteran, sagte im Sender CNN, Trump habe "zu viele rote Linien überschritten". In einer Umfrage des Senders Fox News konnte Clinton ihren Vorsprung vor Trump auf zehn Prozentpunkte ausbauen.

Er log und log und log: Donald Trump hat laut einem Medienbericht in vier Jahren als US-Präsident mehr als 30.000 zumindest teilweise unwahre Aussagen gemacht. Der Schaden für das Land dürfte über seine Amtszeit hinausgehen. © CARLOS BARRIA / REUTERS.

"In ein paar Monaten werden wir es wissen. Es ist schwer, es im Nebel zu sehen, in dem wir uns jetzt befinden", antwortete Kinzinger. Er fügte hinzu: "Jeden Tag gibt es immer weniger Menschen, die sich als Trump-Republikaner betrachten, wenn die Emotionen nachlassen."

Er fuhr fort: "Aber das ist der springende Punkt. Ich denke, wir befinden uns in einem Kampf, vielleicht einem Kampf, der wirklich stattfinden muss, damit unsere Partei sagt, wofür wir stehen. Nicht, wenn es um Politik geht. aber so viel wie alles: Sind wir ehrgeizig oder sind wir eine Partei, die sich von Angst und Spaltung ernährt? "

Kinzinger, ein ehemaliger Luftwaffenpilot, der Missionen im Irak und in Afghanistan flog, war einer der ersten Republikaner, der Trump für den tödlichen Aufstand im US-Kapitol am 6. Januar verantwortlich machte. Er war auch einer von 10 GOP-Mitglieder des . Kongresses stimmen für seine Amtsenthebung wegen des Aufstands.

Kinzinger: Marjorie Taylor Greene ist "keine Republikanerin"

 Kinzinger: Marjorie Taylor Greene ist -Abgeordneter Adam Kinzinger (R-Ill.) Sagte am Donnerstag, dass die neu gewählte Abgeordnete Marjorie Taylor Greene (R-Ga.) "Keine Republikanerin" ist und dass sie sollte Es ist nicht gestattet, in Kongressausschüssen zu sitzen.

Die Fronten zwischen dem republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump und Spitzenvertretern der Partei haben sich noch einmal verhärtet. Ryan tritt am Dienstag in Wisconsin in einer parteiinternen Vorwahl der Republikaner um die Kandidatur für die Kongresswahl an.

Erzbischof Viganò hat sich in einem offenen Brief an US-Präsident Trump gewandt. Darin bezeichnet er die weltweiten Corona-Maßnahmen als Mittel zur Errichtung einer "Gesundheitsdiktatur".

Der Gesetzgeber ist zu einer prominenten Stimme geworden, wenn es darum geht, die Nachrichten der Partei über das Ergebnis des Präsidentenrennens in Frage zu stellen, und hat Kollegen gerufen, die Unwahrheiten über Wahlbetrug verbreiten.

"Wir müssen uns als Partei mit unserer Rolle abfinden", sagte Kinzinger, als er gefragt wurde, wer die Verantwortung für den Angriff auf das Kapitol tragen soll.

Am 6. Januar versammelten sich Tausende von Trump-Anhängern in Washington, um gegen die Kongresszertifizierung des Sieges von Präsident Joe Biden zu protestieren. Trump sprach seine Anhänger bei einer "Stop the Steal" -Rallye an, bevor die Gewalt ausbrach. Er machte weiterhin unbegründete Anschuldigungen, dass die Wahl gestohlen worden sei, und sagte den Mitgliedern der Menge, dass sie "viel härter kämpfen müssten". Bei dem Aufstand starben fünf Menschen, darunter ein Polizist.

Kinzinger: GOP "ist keine Trump First Party"

 Kinzinger: GOP Rep. Adam Kinzinger (R-Ill.) Sagte am Sonntag, dass die Republikanische Partei keine "Trump First Party" sei und fügte hinzu, dass er die Unterstützung für den ehemaligen Präsidenten Trump glaubt getrennt von der Unterstützung durch die GOP. © KEVIN DIETSCH / POOL / AFP über Getty Images Kinzinger: GOP 'ist keine erste Trump-Party' Kinzinger sprach mit Chuck Todd über NBCs "Meet the Press" und wurde nach seinen Gedanken zu Kevin McCarthys (R. -Calif.) Jüngstes Treffen mit Trump.

Städte der Zukunft . Donald Trump : Laut einer Umfrage sind 62 Prozent der Amerikaner mit seiner Arbeit unzufrieden, doch sein Rückhalt unter Anhängern der republikanischen Partei ist weiterhin groß. Gleichwohl könnte Trump eine Gegenkandidatur aus den eigenen Reihen Schaden zufügen.

Sollte Trump für weitere vier Jahre gewählt werden, will sich niemand auf der falschen Seite der Geschichte Liz Cheney wäre nur eine mögliche Wahl, wenn es darum geht, die Partei in einer Zeit nach Wer so einen Unsinn glaubt , ist selbst schuld. Joe Biden wird von Donald Trump und seinem

Kinzinger schlug vor, dass die Partei ihre Prioritäten in naher Zukunft neu bewerten sollte, einschließlich einer "Top-down" -Diskussion darüber, wer in Führungspositionen gehört. Er verteidigte auch die Repräsentantin Liz Cheney, die wegen ihrer Stimme von ihrer Rolle als Konferenzvorsitzende gestrichen werden muss, um Trump anzuklagen, weil er den Mob dazu veranlasst hat, das Kapitol zu stürmen. Kinzinger sagte, er glaube, die Wyoming-Republikanerin habe genug Stimmen, um ihren Posten zu behalten.

"Wenn Sie jetzt ein Führer der Republikanischen Partei sind, müssen Sie sich auf eine Sache konzentrieren - keine weitere Wahl gewinnen, darauf sollten wir uns jetzt nicht konzentrieren. Worauf wir uns konzentrieren sollten, ist die Wiederherstellung der Integrität von dieser Partei ", sagte Kinzinger und fügte hinzu," wir brauchen eine kühle, ruhige, stetige Führung, um diese Krise zu überwinden. "

Kinzinger sagte Sciutto auch, dass die Republikanische Partei heute nicht dieselbe ist, in die er sich "verliebt" hat, und dass er sich über seine Zukunft innerhalb der GOP nicht sicher ist, ob sie dem Präsidenten treu bleibt.

"Ich werde höllisch kämpfen, um es zu der Party zurückzubringen, an die ich glaube", sagte Kinzinger. "Wenn wir eine wütende, spaltende Partei bleiben, wird es schwierig sein, die Heimat der Republikanischen Partei in Betracht zu ziehen. Aber meine Werte werden sich nicht geändert haben, es werden die Werte der Partei gewesen sein."

Newsweek kontaktierte Kinzingers Büro für weitere Kommentare, hörte jedoch vor der Veröffentlichung keine Antwort.

Starten Sie Ihre unbegrenzte Newsweek-Testversion

Kinzinger wurde von der GOP des Landkreises Illinois mit Kritik geschlagen. .
CHICAGO - Der Abgeordnete von Illinois, Adam Kinzinger, wurde am späten Mittwoch von republikanischen Beamten in seinem Distrikt wegen seiner Abstimmung gegen den ehemaligen Präsidenten Donald Trump zum ersten Mal offiziell zurechtgewiesen. © AP Foto / Jacquelyn Martin Rep. Adam Kinzinger spricht mit den Medien.

usr: 0
Das ist interessant!