Sport Titelverteidigung startet: DFB-Tross fliegt nach Russland

10:30  12 juni  2018
10:30  12 juni  2018 Quelle:   sport1.de

​Offiziell | Deutschlands endgültiger Kader: Diese Spieler wurden von Löw gestrichen

  ​Offiziell | Deutschlands endgültiger Kader: Diese Spieler wurden von Löw gestrichen ​Offiziell | Deutschlands endgültiger Kader: Diese Spieler wurden von Löw gestrichenDas könnte Sie auch interessieren

DFB -Team beginnt Mission Titelverteidigung . Das deutsche Nationalteam landet plangemäß in Russland . Am Dienstag wird es für die deutsche Fußball -Nationalmannschaft endgültig ernst: Mit dem Abflug nach Russland beginnt für das DFB -Team die Mission WM- Titelverteidigung .

Deutsche Nationalmannschaft startet nach Russland . Unsere DFB -Elf fliegt im Moment zur Titelverteidigung nach Russland . Joachim Löw begrüßte am Dienstag alle 23 WM-Spieler zum Abflug nach Russland in einem Flughafen-Hotel in Frankfurt.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft reist am Dienstag von Frankfurt nach Moskau © Getty Images Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft reist am Dienstag von Frankfurt nach Moskau

Am Dienstag wird es für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft endgültig ernst: Mit dem Abflug nach Russland beginnt für das DFB-Team die Mission WM-Titelverteidigung.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Löw: "Würde manchmal am liebsten aus dem Fenster springen"

Nach dem Ende des Trainingslagers und dem abschließenden Test gegen Saudi-Arabien in Leverkusen (2:1) gab Bundestrainer Joachim Löw seinem Team zuletzt noch einmal drei Tage frei, nun geht es vom Frankfurter Flughafen aus ab in Richtung Fußball-Weltmeisterschaft nach Russland.

Völler glaubt an Deutschlands Titelverteidigung

  Völler glaubt an Deutschlands Titelverteidigung Völler glaubt an Deutschlands Titelverteidigung"Jetzt sprechen alle davon, dass seit 1962 niemand mehr den Titel verteidigt hat. Auch das wird mal wieder passieren. Und wir sind stark genug, das zu schaffen.

DFB-Team beginnt Mission Titelverteidigung . Das deutsche Nationalteam landet plangemäß in Russland . Bundestrainer Löw geht die WM mit Freude an. Seine Spieler sind hochkonzentriert und wollen die Titelverteidigung . Doch im Gepäck hat der DFB - Tross auch Sorgen.

Dort startet für die Nationalmannschaft die Mission Titelverteidigung . Das DFB -Team ist am Dienstagmittag in Richtung Russland gestartet . Ziel ist das Teamhotel Watutinki bei Moskau. Dort startet für die Nationalmannschaft die Mission Titelverteidigung .

Der Abflug mit LH2018 der Lufthansa ist für 13 Uhr angesetzt. Rund drei Stunden später wird die Maschine dann auf dem Moskauer Airport Vnukovo aufsetzen.

Vom Flughafen ist es dann nicht weit bis zum Teamquartier Watutinki, das direkt vor den Toren der russischen Hauptstadt gelegen ist.

Beim Confed-Cup-Triumph im Vorjahr hatte sich der DFB noch für ein Quartier in Sotschi am Schwarzen Meer entschieden (WM: Alle Infos zu den Spielen, Modus und TV).

WM-Quartier vor den Toren von Moskau

Angesichts der kürzeren Reisezeiten zu den Vorrunden-Spielen gegen Mexiko (Moskau), Schweden (Sotschi) und Südkorea (Kasan) sowie den dann hoffentlich folgenden K.o.Spielen fiel die Wahl aber letztlich auf Moskau (Der WM-Spielplan zum Ausdrucken).

Nach Qualitätskontrolle: Achtung, Brandgefahr! Poco startet Rückruf-Aktion

  Nach Qualitätskontrolle: Achtung, Brandgefahr! Poco startet Rückruf-Aktion Nach Qualitätskontrolle: Achtung, Brandgefahr! Poco startet Rückruf-Aktion

Titelverteidigung startet : DFB - Tross fliegt nach Russland . Der Hype ums nigerianische Hemd sagt aber auch etwas über die Stimmung im Land aus. Schon als die "Super Eagles" sich Ende vergangenen Jahres durch ein 1:0 in Sambia als erstes afrikanisches Team für die Weltmeisterschaft in Russland

Heute (12.6.) fliegt die deutsche Nationalmannschaft nach Russland , wo sie im Moskauer Vorort Watutinki ihr Quartier bezieht. Beim FIFA-Konföderationen-Pokal, bei dem „Die Mannschaft“ im vergangenen Jahr den Titel gewann, wohnte der DFB - Tross noch in Sotschi.

"Wenn wir die Gruppe als Erster abschließen, könnten wir Halbfinale und Finale im Luschniki-Stadion (in Moskau, Anm. der Redaktion) bestreiten", so Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff.

Gerade einmal 35 Kilometer liegen zwischen dem DFB-Hotel und der Arena.

72 Zimmer für DFB in Watutinki

Insgesamt 72 Zimmer stehen dort für den insgesamt 63 Personen umfassenden DFB-Tross zur Verfügung. Die Vorbereitung dafür, dass in den kommenden rund vier Wochen alles möglichst weltmeisterlich vonstatten geht, erfolgte minutiös lange im Vorraus.

Die Trainingsplätze, auf welchen ansonsten der Moskauer Profi-Klub ZSKA trainiert, sind gerade einmal fünf Minuten vom Anwesen entfernt. Gleichermaßen wird auch dafür gesorgt, dass die DFB-Spieler vor Ort zur Ruhe kommen und einen Rückzugsort erhalten, um sich perfekt auf die Spiele vorzubereiten.

SPORT1 begleitet alle Spiele der WM 2018 im LIVETICKER auf SPORT1.de sowie auf den sozialen Plattformen Facebook, Twitter und Instagram. Zudem gibt es Highlight-Videos zu allen Spielen bereits 45 Minuten nach Spielende auf SPORT1.de

Hajo Seppelt hätte in Russland Ausreiseverbot gedroht .
Hajo Seppelt hätte in Russland Ausreiseverbot gedrohtDas könnte Sie auch interessieren:

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!