Sport Corona und Budweiser verklagt den US-amerikanischen Bierhersteller wegen der Verwendung von 'Corona' im Hard Seltzer-Namen.

22:47  15 februar  2021
22:47  15 februar  2021 Quelle:   businessinsider.com.au

Wie die NFL die Mitarbeiter des Gesundheitswesens beim Super Bowl LV ehren wird

 Wie die NFL die Mitarbeiter des Gesundheitswesens beim Super Bowl LV ehren wird Quarterbacks Tom Brady und Patrick Mahomes werden nicht die einzigen Stars des Super Bowl LV sein. © Mike Ehrmann / Getty Images Die Mitarbeiter des Gesundheitswesens, die unermüdlich daran gearbeitet haben, das COVID-19-Virus in Schach zu halten, werden beim ersten Super Bowl-Spiel geehrt, das jemals während einer Pandemie gespielt wurde. So rückt die NFL die Beschäftigten im Gesundheitswesen ins Rampenlicht.

Die Muttergesellschaft von Corona Hard Seltzer was launched in February last year. Corona Hard Seltzer wurde im Februar letzten Jahres auf den Markt gebracht. AB InBev verklagt Constellation Brands wegen angeblichen Verstoßes gegen eine Lizenzvereinbarung. AB InBev erwarb 2013 die Grupo Modelo und lizenzierte das in den USA ansässige Corona-Bier an Constellation. Die Klage behauptet, dass Constellation gegen die Vereinbarung verstoßen habe, indem sie "Corona" für Hard Seltzer verwendet habe. Weitere Informationen zu finden Sie im Business-Bereich von Insider.

Die Getränkemarke, der Budweiser, Corona und Stella Artois gehören, verklagt den US-amerikanischen Bierhersteller Constellation Brands wegen der Verwendung des Markennamens Corona in einem harten Selters, , gemäß einer am Montag eingereichten Klage. Der

McDonald's plant dies für die nächste Happy Meal Promotion

 McDonald's plant dies für die nächste Happy Meal Promotion Wenn Sie an Hard Cider -Marken denken, ist Angry Orchard >>> P. Während der Schluck auf Apfelbasis normalerweise im Herbst genossen wird, sorgt Angry Orchard mit seinen zwei neuen Sorten dafür, dass Sie ihn bei wärmerem Wetter nicht vergessen. © Angry Orchard Der neue Angry Orchard ist in den Geschmacksrichtungen Peach Mango und Strawberry erhältlich. Wir hoffen, dass Sie ein fruchtiges, erfrischendes, saftiges Getränk mögen. Jede Dose hat 5% ABV und wird mit echten Früchten hergestellt.

-Getränkegigant Anheuser-Busch InBev (AB InBev) erwarb 2013 die Muttergesellschaft von Corona, Grupo Modelo. Die US-Kartellbehörden forderten jedoch den Verkauf des US-amerikanischen Geschäfts an Constellation. AB InBev behielt die Rechte an den Produkten in anderen Märkten, und der Deal gab Constellation die Rechte, Corona und andere Modelo-Marken in den USA herzustellen.


-Video: Bitcoin steigt auf Allzeithoch, nachdem BNY Mellon Crypto Venture (Reuters) angekündigt hat

Grupo Modelo, AB InBevs in Mexiko ansässige Marke, behauptet, Constellation habe den Deal durch die Verwendung der Marke Corona verletzt für ein Nichtbierprodukt gemäß Gerichtsdokumenten, die von Insider geprüft wurden. Reuters berichtete am Montag erstmals über die Nachricht der Klage, die sich aus der steigenden Nachfrage nach Hard Selters in den USA ergibt.

Kyndal McVey, erschossen nach Diebstahl der Nazifahne, verklagt Schütze Alexander Feaster wegen Fahrlässigkeit

 Kyndal McVey, erschossen nach Diebstahl der Nazifahne, verklagt Schütze Alexander Feaster wegen Fahrlässigkeit Eine 26-jährige Frau aus Oklahoma namens Kyndal McVey verklagt einen 45-jährigen ehemaligen Luftwaffenveteranen namens Alexander Feaster wegen "rücksichtsloser Missachtung" und "Nachlässigkeit", nachdem er sie erschossen hatte, als sie eine Nazi-Flagge entfernte, die vor seinem Haus hing.

Constellation sagte gegenüber Reuters in einer Erklärung, dass das Unternehmen von der Klage "sehr überrascht" sei und nannte es einen Versuch, einen Konkurrenten zu zerschlagen. Der Corona-Hartseltzer von

Constellation wurde im Februar 2020 in den USA eingeführt und ist mit einem Marktanteil von 6% die viertgrößte Seltersmarke, sagte der Bierhersteller

im vergangenen Oktober . Die ersten drei Plätze belegen White Claw (im Besitz von Mikes Hard Lemonade-Hersteller Mark Anthony Brands), Boston Beer's Truly und Bud Light Seltzer, im Besitz von Ab InBev und im Januar letzten Jahres gestartet.

White Claw und Truly haben zusammen einen Marktanteil von 75%,

nach Nielsen-Daten . Aber der Wettbewerb verschärft sich. Im Jahr 2018 gab es 10 Hard Seltzer-Marken auf dem Markt. Im Jahr 2020 gab es 65, nach Nielsen . Neben Brauereien kommen auch Marken wie Coca-Cola auf den Markt .

AB InBev wurde Anfang dieses Monats von einer in Oregon ansässigen Suzie's Brewery Company verklagt, weil sie Michelob ULTRA Hard Seltzer als "ersten" und "einzigen" Bio-Hard Seltzer auf dem Markt vermarktet hatte. Suzies Organic Hard Seltzer kam letzten Sommer auf den Markt, während Michelob ULTRA Hard Seltzer Anfang dieses Jahres eingeführt wurde.

Ein professioneller Koch teilt die 5 Dinge, die er immer bei Trader Joes kauft. .
© Roman Tiraspolsky / Shutterstock Trader Joes hat eine kultige Anhängerschaft. Roman Tiraspolsky / Shutterstock Trader Joe's hat einen treuen Kundenstamm, zu dem auch professionelle Köche gehören. Jae Lee, Küchenchef und Inhaber bei Nowon, teilte Insider seine Lieblingskäufe von Trader Joe mit. Der professionelle Koch liebt die Tiefkühlkost des Einzelhändlers sowie Snacks wie Mais und Reis. Weitere Geschichten finden Sie auf der Insider-Homepage.

usr: 3
Das ist interessant!