Sport Eine magische Nacht in Andalusien: Entfesselter BVB erwacht in der Champions League wieder zum Leben

03:50  18 februar  2021
03:50  18 februar  2021 Quelle:   90min.com

DFB-Pokal heute live im Free-TV? So wird Borussia Mönchengladbach - BVB (Borussia Dortmund) übertragen

  DFB-Pokal heute live im Free-TV? So wird Borussia Mönchengladbach - BVB (Borussia Dortmund) übertragen In Mönchengladbach kommt es heute zum Borussen-Derby: Der BVB ist im Viertelfinale des DFB-Pokals zu Gast. Goal erklärt, wie das Spiel gezeigt wird. Viertelfinale im DFB-Pokal! Nur noch acht Teams sind in dem beliebten Wettbewerb vertreten, in zweieinhalb Monaten findet das Finale statt. Heute treffen mit dem BVB (Borussia Dortmund) und Borussia Mönchengladbach zwei Titelkandidaten aufeinander. Bundesliga und Champions League exklusiv auf DAZN: So seht ihr über 8.000 Events pro Jahr kostenlos und LIVE! Anpfiff im Borussia-Park ist heute um 20.45 Uhr.

Der BVB hat ein überragendes Achtelfinal-Hinspiel beim FC Sevilla mit 3:2 gewonnen. In der Champions League zeigte die Borussia ein Gesicht, das in Dortmund lange Zeit als Vermisst galt. Ein Kommentar zu einer magischen Nacht in Andalusien.

Reus und Haaland bejubeln das 3:1 | Fran Santiago/Getty Images © Bereitgestellt von 90min Reus und Haaland bejubeln das 3:1 | Fran Santiago/Getty Images

Der BVB spielt eine schaurige Bundesliga-Saison; vor allem in den vergangenen Wochen. Und doch, da war so etwas wie Euphorie und Aufregung zu spüren, vor diesem Spiel in Andalusien. Hör' mir auf mit Bundesliga, hör' mir auf mit Marco Rose - heute ist Champions League und das einzige, das zählt, sind diese 90 Minuten. Heute brennt der BVB wieder!

Bundesliga:: Effenberg fordert: Reus muss spielen!

  Bundesliga:: Effenberg fordert: Reus muss spielen! Beim BVB spitzt sich die sportliche Misere immer weiter zu, nun ist die Teilnahme an der Champions League akut gefährdet. Stefan Effenberg fordert daher mehr Einsätze von Kapitän Marco Reus, während er Spielerverkäufe im Sommer befürchtet. Sebastian Kehl behält derweil die Ruhe. Die News und Gerüchte zum BVB gibt es hier. © Bereitgestellt von SPOX Marco Reus muss laut Stefan Effenberg wieder regelmäßig für den BVB spielen. Hier geht es zu den News und Gerüchte vom 14. Februar.

Es dauerte sieben Minuten, bis diese Aufbruchstimmung in die Tonne getreten wurde: Distanzschuss Suso, abgefälscht, ins Tor getrullert - und schon hingen die Köpfe wieder. Grauer Alltag beim BVB, auch unter Flutlicht in der Königsklasse. Sieben Minuten dauerte es, bis ich die Schnauze schon wieder voll hatte. Weil der BVB das Pech derzeit gepachtet hat. Weil Sevilla in den letzten zehn Pflichtspielen nur drei Tore kassiert hat. Weil die Leichtigkeit und das Selbstverständnis fehlen. Weil diese Saison einfach nur verkorkst ist. Ein nicht enden wollender Kater, der zudem noch in metronomischer Präzision Arschtritte verteilt.

Mo Dahoud küsst ganz Dortmund wach

Mo Dahoud trifft zum 1:1 | Soccrates Images/Getty Images © Soccrates Images/Getty Images Mo Dahoud trifft zum 1:1 | Soccrates Images/Getty Images

Und dann, dann kam Mo Dahoud. Dieser unglaublich talentierte Fußballer, der seine Kunst einfach nicht auf den Platz kriegt. Der unter Edin Terzic schon aussortiert war. Der überhaupt nur auf dem Platz steht, weil Thomas Delaney Vater wird. Dieser Mo Dahoud hat die Schnauze auch voll und packt all seinen Frust in eine Rakete, die ganz Dortmund wach küsst!

BVB, News und Gerüchte: Großkreutz nennt besten Derby-Moment, Haaland-Ausstiegsklausel höher als gedacht? Alles zu Borussia Dortmund heute

  BVB, News und Gerüchte: Großkreutz nennt besten Derby-Moment, Haaland-Ausstiegsklausel höher als gedacht? Alles zu Borussia Dortmund heute Erling Haalands Ausstiegsklausel ist offenbar höher als bislang angenommen, Berti Vogts versteht Roses Dortmund-Wechsel nicht. Alle BVB-News. Bundesliga-Vizemeister Borussia Dortmund am Freitag. Hier gibt es die wichtigsten News, Informationen und Gerüchte zum BVB vom Tage. Borussia Dortmund, alles Wissenswerte: In separaten Artikeln könnt Ihr Euch über alles informieren, was in den vergangenen Tagen passiert ist.

1:1, Auswärtstor erzielt und dann ist der BVB plötzlich entfesselt. Ein Marco Reus, der sich zerreißt, der orchestriert, der sich federleicht durch die Abwehrreihen kombiniert. Ein Mateu Morey, der seine beste Leistung im BVB-Trikot abliefert. Ein Jadon Sancho, der plötzlich eine ganz andere Körpersprache hat und nicht nur zaubert, sondern ackert und rackert. Und ein Erling Haaland, der nicht von dieser Welt ist. Einer Dampfwalze gleich frisst er den Rasen in Sevilla, lässt sich dann von Jadon Sancho zuckersüß bedienen und bombt den BVB in Führung!

Da ist er wieder, dieser BVB, der einen augenöffnenden Power-Fußball spielt. Der sich geschlossen als Einheit für jeden Zentimeter Grünfläche zerreißt. Der Mozarte und Beethovens auf dem Platz hat und eine Mannschaft wie Sevilla einfach mal überrollen kann. Apropos überrollen: die Arbeit gegen den Ball zeigte an diesem magischen Champions-League-Abend, dass der BVB den Kampf gegen die Widrigkeiten dieser Saison endlich angenommen hat und sich auch belohnen kann! Marco Reus, der seine Denkpause offenbar genutzt hat, um seine Wunden zu lecken, erkämpft sich den Ball im Aufbauspiel der Andalusier, bedient dann Erling Haaland, der einfach nicht von dieser Welt ist. Und plötzlich führt der BVB mit 3:1.

BVB, News und Gerüchte: Watzke hebt die Form von Sancho hervor, Neuhaus als BVB-"Wunschspieler"

  BVB, News und Gerüchte: Watzke hebt die Form von Sancho hervor, Neuhaus als BVB- Dieser Balljunge war wohl kein wirklicher CR7-Freunde. Anstatt ihm den Ball zu geben, wird der Real-Star abserviert. CR7 blickt ungläubig zum Schiedsrichter, der Balljunge lacht sich schlapp.

Dass es am Ende noch einmal zappelig wird, ist dem Wettbewerb geschuldet. Sevilla kann Fußball spielen und obgleich der BVB die Andalusier eigentlich bockstark im Griff hatte, kann dann so ein Ball mal reinplumpsen. Am Ende steht ein herausragendes Auswärts-Ergebnis, aber es ist auch wurscht, denn magisch war der Abend so oder so. Um mehr verlangt ein Dortmunder nicht.

Der BVB ist wieder da!

Und plötzlich ist die schwarz-gelbe Welt wieder in Ordnung. Nicht, weil ein Spiel gewonnen wird. Nicht, weil der BVB einen großen Schritt Richtung Viertelfinale gemacht hat. Nein, weil der BVB wieder da ist und ein Gesicht gezeigt hat, durch das ich plötzlich heiß wie Frittenfett auf das Derby am Samstag geworden bin! Und ich sie endlich mal wieder spüren durfte, diese Echte Liebe.

Sevilla - BVB (1:3): Netzreaktionen zum Champions-League-Spiel

Dortmund im Kreuzfeuer: "Dem BVB fehlt ein Sammer" .
Der BVB kommt weiter nicht in Tritt, offenbart defensive Schwächen. SPORT1-Experte Effenberg hat einen Taktik-Rat, Riedle vermisst einen ehemaligen Mitspieler. © Bereitgestellt von sport1.de Dortmund im Kreuzfeuer: "Dem BVB fehlt ein Sammer" Der BVB kommt einfach nicht in Tritt.Das Team von Trainer Edin Terzic erkämpfte gegen die TSG Hoffenheim nach Rückstand zwar ein 2:2, dennoch hinken die Schwarzgelben ihren eigenen Ansprüchen weit hinterher. Von den vergangenen sechs Bundesliga-Spielen konnte der BVB nur eins gewinnen.

usr: 1
Das ist interessant!