Sport DEG verpflichtet Nationalspieler

13:00  23 februar  2021
13:00  23 februar  2021 Quelle:   sport1.de

LIVE auf SPORT1: DEG bittet zum Derby gegen die Haie

  LIVE auf SPORT1: DEG bittet zum Derby gegen die Haie In der PENNY DEL treffen Düsseldorf und die Kölner Haie aufeinander. An die ersten beiden Duelle haben die Kölner keine guten Erinnerungen. © Bereitgestellt von sport1.de LIVE auf SPORT1: DEG bittet zum Derby gegen die Haie Eishockey LIVE auf SPORT1: Am Sonntagnachmittag steigt in der PENNY DEL (ausgewählte Spiele der PENNY DEL LIVE im TV auf SPORT1) die Mutter aller Derbys in der Gruppe Nord zwischen der Düsseldorfer EG und den Kölner Haien. Bully ist um 17 Uhr.Bei der DEG läuft es zurzeit wieder besser. Nachdem der Saisonstart noch schleppend verlief, geht es langsam aufwärts.

Die Düsseldorfer EG aus der PENNY Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat den slowakischen Nationalspieler Jan Brejcak (31) verpflichtet.

DEG verpflichtet Nationalspieler © Bereitgestellt von sport1.de DEG verpflichtet Nationalspieler

Die Düsseldorfer EG aus der PENNY Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat den slowakischen Nationalspieler Jan Brejcak (31) verpflichtet. Damit reagierte die DEG auf den Ausfall der beiden Verteidiger Marc Zanetti und Johannes Johannesen. Brejcak kommt vom HC Banska Bystrica aus seiner slowakischen Heimat, zur Vertragslaufzeit machten die Düsseldorfer am Dienstag keine Angaben.

Brejcak trifft in den kommenden Tagen in Düsseldorf ein, wird wegen Quarantäne aber erst kommende Woche zur Mannschaft stoßen. Der 31-Jährige spielte im Laufe seiner Karriere auch schon in der russischen KHL, in der Schweiz, Schweden und Finnland.

Bei Zanetti (29) war eine schwere Thrombose im linken Unterschenkel diagnostiziert worden, Johannesen (23) wurde am Meniskus operiert. "Um zumindest wieder mit sechs Verteidigern spielen zu können, war diese Verpflichtung notwendig", sagte DEG-Sportdirektor Niki Mondt.

International: Wie der Handballer Hilmar Leon Jakobsen für die Färöer Fußball-Nationalspieler wurde .
Hilmar Leon Jakobsen ist Nationalspieler für die Färöer - im Handball und neuerdings auch im Fußball. Die überraschende Karriere eines Multitalents. © Bereitgestellt von SPOX Jakobsen ist sowohl Handball- als auch Fußball-Nationalspieler der Färöer. Die Corona-Krise hat nicht nur Schlechtes mit sich gebracht hat: Diese erst einmal seltsam anmutende Meinung kann Hilmar Leon Jakobsen vertreten. Denn ohne die Corona-Krise wäre der 23-Jährige nicht zum Fußball-Nationalspieler der Färöer geworden - und damit zum ultimativen Multitalent aufgestiegen.

usr: 0
Das ist interessant!