Sport Guardiola behauptet, "unprofessionelle" Stars LEAK-Teamnachrichten an Rivalen

17:43  23 februar  2021
17:43  23 februar  2021 Quelle:   dailymail.co.uk

Guardiola besteht darauf, dass Ederson eine echte Option ist, um Strafen zu verhängen.

 Guardiola besteht darauf, dass Ederson eine echte Option ist, um Strafen zu verhängen. © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Pep Guardiola hat gezeigt, dass Ederson eine Option ist, um die Strafen von Manchester City in Abwesenheit von Kevin De Bruyne zu nehmen. Ilkay Gundogan war der letzte, der beim 4: 1-Sieg am Sonntag in Liverpool von der Stelle verpasst wurde. Sein Manager gab später zu, dass er nur einen halben Scherz gemacht hatte, als er vorschlug, dass der Torhüter bald einen nehmen könnte.

Pep Guardiola wearing a costume: MailOnline logo © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo

Pep Guardiola schlug Premier League-Spielern vor, die bevorstehende Teamauswahl mit Rivalen zu besprechen, während Aston Villa sich über Lecks beschwert. Dean Smith, Chef der

Villa, brodelte, nachdem die Nachricht, dass mehrere Spieler den verletzten Jack Grealish von ihren Fantasy-Football-Seiten entfernt hatten, in den sozialen Medien versickerte.

Es wurde klar, dass Grealish für die Niederlage gegen Leicester am Wochenende nicht verfügbar sein würde, nachdem ein Twitter-Account festgestellt hatte, dass drei Spieler und zwei Mitarbeiter den Kapitän versetzt hatten.

Guardiola setzt auf "außergewöhnlichen" Klopp, um sich zu erholen

 Guardiola setzt auf Manchester City-Manager Pep Guardiola bot Liverpools Amtskollegen Jürgen Klopp seine Unterstützung an, nachdem der Formverlust der Roten zu Gerüchten führte, dass der Deutsche vom Premier League-Meister abweichen könnte.

Pep Guardiola throwing a ball: Pep Guardiola has suggested some Premier League players discuss team selections and tactics with rivals © Bereitgestellt von Daily Mail Pep Guardiola hat vorgeschlagen, dass einige Premier League-Spieler mit Rivalen über Teamauswahl und Taktik diskutieren.

Smith hat seinem Kader seitdem die Teilnahme am Online-Spiel verboten, und Guardiola gab zu, dass er sich des Fantasy-Fußballs nicht bewusst war Der Nachteil der Teams sollte aufhören.

"Ich weiß, dass die Spieler diese Spiele spielen, aber ich weiß nicht, was Fantasy Football ist", sagte Guardiola. "Ich habe es noch nie gespielt und gestern zum ersten Mal auf Sky gehört."


-Video: Mourinho zeigt eine Vorschau von Tottenhams Europa League-Spiel mit Wolfsberger (Daily Mail)

„Manchmal treffen Sie eine Teamauswahl und Spieler sind mit anderen Teams befreundet und sie sprechen darüber, was Sie tun. Manchmal passiert es, es ist unglaublich unethisch und unprofessionell, aber man kann nicht alles kontrollieren. “

Guardiola sagt, Gundogan sollte für das Duell mit Arsenal am Sonntag "bereit sein" bei Everton gewinnen.

 Guardiola sagt, Gundogan sollte für das Duell mit Arsenal am Sonntag Gundogan, der in seinen letzten beiden Ligaspielen gegen Tottenham und Liverpool vier Tore erzielt hat, verpasste am Mittwochabend den 3: 1-Sieg im Goodison Park mit einer leichten Leistenverletzung. City-Chef Guardiola gab bekannt, dass die Abwesenheit des Deutschen vom Kader am Mittwoch vorsorglich war und er voraussichtlich an diesem Wochenende im Emirates Stadium zurückkehren wird.

Manchester City ist am Mittwochabend wieder in der Champions League, einem Hinspiel der letzten 16 gegen Borussia Mönchengladbach in Budapest.

a group of people playing football on a field: Guradiola insisted last season's Champions League quarter-final defeat by Lyon is in the past © Bereitgestellt von Daily Mail Guradiola bestand darauf, dass die Viertelfinalniederlage in der Champions League gegen Lyon in der vergangenen Saison in der Vergangenheit liegt.

Sie gehen nach Ungarn und vermissen nur Nathan Ake Guardiola bestand darauf, dass er sich nicht für die Vergangenheit interessiert. Sie haben die letzten vier unter dem Katalanischen nie erreicht.

"Ich bin kein großer Fan davon zu sagen, dass Erfahrungen Ihnen helfen", sagte er. „Alle Male, als wir ausgegangen sind, waren wir auf hohem Niveau, wir waren so nah.

„Gegen Tottenham (2019) und Lyon (2020) waren wir besser, aber wir waren draußen. Wir müssen gut spielen, aber der Wunsch ist da, was müssen wir tun, um sie zu schlagen - nicht mehr.

„Und danach sehen wir das Rückspiel und dann das Viertel, wenn wir gut genug sind. Nicht mehr Erwartungen als das. Es ist nur dieses Spiel. "

Lesen Sie mehr

Guardiola ist zuversichtlich, dass Man City nicht unter dem Post-Ferguson-Blues von United leiden wird. .
Pep Guardiola glaubt, dass Manchester City bereit ist, seinen Erfolg fortzusetzen, nachdem er das Etihad-Stadion verlassen hat. © Getty Images Pep Guardiola, Manager von Manchester City City empfängt United am Sonntag im Manchester-Derby, um sowohl einen Vorsprung von 14 Punkten gegenüber seinen Rivalen an der Tabellenspitze als auch einen Rekord von 21 Siegen in Folge auszubauen alle Wettbewerbe.

usr: 0
Das ist interessant!