Sport Pep Guardiola sind Teamlecks nach einer Verletzung von Jack Grealish "unprofessionell und unethisch".

18:17  23 februar  2021
18:17  23 februar  2021 Quelle:   sportingnews.com

Rooney will, dass Foden und Grealish auf der englischen Seite von Southgate stehen

 Rooney will, dass Foden und Grealish auf der englischen Seite von Southgate stehen © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Wayne Rooney hat Gareth Southgate aufgefordert, bei der diesjährigen Europameisterschaft in seinem englischen Team Platz für Phil Foden und Jack Grealish zu finden. Der ehemalige englische Kapitän sagt, dass Manchester City-Star Foden in dieser Saison zu den herausragenden Spielern in der Premier League gehört. Und Rooney glaubt, dass der 20-jährige Spielmacher und Aston Villa-Kapitän Grealish Southgate eine weitere Dimension bieten können.

Laut

Pep Guardiola sagt, es sei "unprofessionell und unethisch", wenn Spieler ihre Teamauswahl teilen, nachdem Bedenken bestehen, dass Jack Grealishs Verletzung für Aston Villa durchgesickert ist.

Der englische Nationalspieler verpasste am Wochenende das Duell zwischen Villa und Leicester City, mit der Sorge, dass Nachrichten über Fantasy Football verbreitet wurden.

Der Chef von Manchester City sagte, er wisse nichts von dem Online-Spiel, aber die Teamnachrichten könnten manchmal enthüllt werden, wenn Spieler mit Leuten außerhalb des Vereins sprechen.

Was ist in der Aston Villa passiert? Berichten zufolge wurde

Villa-Spielern die Teilnahme am Fantasy Football verboten, nachdem sie Bedenken hatten, dass Grealish verletzt wurde.

Guardiola setzt auf "außergewöhnlichen" Klopp, um sich zu erholen

 Guardiola setzt auf Manchester City-Manager Pep Guardiola bot Liverpools Amtskollegen Jürgen Klopp seine Unterstützung an, nachdem der Formverlust der Roten zu Gerüchten führte, dass der Deutsche vom Premier League-Meister abweichen könnte.

Es wird angenommen, dass mehrere Spieler Teams haben und Änderungen vorgenommen haben, wobei der Mittelfeldspieler aus ihrer Startaufstellung versetzt wurde.

Automatisierte "Bots" können die Fantasy-Football-Teams der Premier League-Spieler verfolgen und stehen im Zentrum wachsender Besorgnis über Team-News-Lecks.

Was wurde gesagt?

"Ich habe gehört, was mit der Situation von Aston Villa passiert ist. Ich weiß, dass die Spieler Spiele spielen, aber ich weiß ehrlich gesagt nicht, was Fantasy-Fußball ist", sagte Guardiola vor dem Zusammenstoß mit Borussia Mönchengladbach.

"Ich habe es noch nie gespielt und zum ersten Mal davon gehört, als ich mir die Schlagzeilen über diese Situation angehört habe.

" Manchmal gibt es eine Auswahl und Spieler sind mit anderen Teams befreundet und sie reden. Manchmal treffen Sie eine Teamauswahl und die Spieler sprechen mit Freunden in anderen Teams und darüber, was Sie tun.

Pep Guardiola besteht darauf, dass er die Mannschaft von Man City für die Gladbach-Reise wechseln wird.

 Pep Guardiola besteht darauf, dass er die Mannschaft von Man City für die Gladbach-Reise wechseln wird. © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Pep Guardiola gibt bekannt, dass er seine Mannschaft für das Champions-League-Spiel von Manchester City gegen Borussia Mönchengladbach erneut wechseln wird, nachdem der Tabellenführer der Premier League bei Arsenal gewonnen hat . Der City-Manager nahm am 1: 0-Sieg am Sonntag im Emirates Stadium fünf Änderungen an seiner Seite vor, die dank des Kopfballspiels von Raheem Sterling in der zweiten Minute erzielt wurden.

"Manchmal passiert es und es ist unglaublich unethisch und unprofessionell, aber man kann es nicht kontrollieren."

Gab es noch andere Beispiele?

Mehr als sieben Millionen Menschen spielen Fantasy-Fußball, und eine Auswahl kann bis zu einer Stunde vor dem ersten Spiel in einer Runde hochkarätiger Spiele gesehen werden.

Am 31. Januar verlegte der Liverpooler Andy Robertson Sadio Mane aus seinem Team , wobei der senegalesische Stürmer zwei Tage später die Heimniederlage gegen Brighton verpasste. Wes Morgan und Hamza Choudhury von

Leicester nahmen Jamie Vardy ebenfalls aus ihren Teams, bevor der Stürmer die nächsten vier Spiele verletzungsbedingt verpasste.

Weiterführende Literatur Manchmal, wenn Sie 1: 0 gewinnen, ist es so gut - Guardiola Guardiola kann es kaum erwarten, Aguero wieder in das Team von Man City zu holen. Was ist Pep Guardiolas Champions League-Rekord ?

'Unwahrscheinlich zu spielen' - Dean Smith lässt Villa vor Wolves für ein formstarkes Ass fallen .
Aston Villa hofft, dass der entscheidende Star und Kapitän Jack Grealish bald zurückkehren werden, aber es sieht so aus, als ob ihr bevorstehendes Derby gegen Wolves zu früh sein wird für ihn. © Bereitgestellt von Transfer Tavern Jack Grealish von Aston Villa Der neueste Bericht von Grealish -Manager Dean Smith zeigte in seiner Konferenz vor dem Spiel über Birmingham Live: „Jack ist unwahrscheinlich, dass er am Samstag zu sehen sein wird.

usr: 43
Das ist interessant!