Sport Machtdemonstration! Schwerin stürmt zum Pokalsieg

17:05  28 februar  2021
17:05  28 februar  2021 Quelle:   sport1.de

-Liebesspiele: Evelin stürmt heraus, nachdem Corey zugegeben hat, dass er sich mit dem 90-Tage-Verlobten Star Larissa 'getroffen' hat XN

-Liebesspiele: Evelin stürmt heraus, nachdem Corey zugegeben hat, dass er sich mit dem 90-Tage-Verlobten Star Larissa 'getroffen' hat XN WARNUNG: Das obige Video enthält eine starke Sprache. © Bryan Steffy / Getty; Corey Rathgeber / Instagram "Kannst du aufhören über den Clown zu reden?" Evelin Villegas fordert in einem kurzen Blick Es gibt einen Namen, den Sie im Haushalt von Rathgeber-Villegas niemals erwähnen sollten.

Das DVV-Pokalfinale der Frauen auf SPORT1 wird zur klaren Angelegenheit. Der SSC Palmberg Schwerin lässt dem SC Potsdam keine Chance.

Machtdemonstration! Schwerin stürmt zum Pokalsieg © Bereitgestellt von sport1.de Machtdemonstration! Schwerin stürmt zum Pokalsieg

Der SSC Palmberg Schwerin hat das Finale im DVV-Pokal der Frauen klar für sich entschieden (Das Männer-Finale JETZT LIVE im TV und im Stream).

Schwerin setzte sich in Mannheim mit 3:0 (25:19, 25:13, 25:18) gegen den SC Potsdam, der erstmals im Endspiel stand, durch und feierte 20 Jahre nach dem Premierentriumph den siebten Pokalsieg.

"Wir konnten alles umsetzen, sind von der ersten Sekunde aggressiv gewesen. Der Pokal liegt mir wohl", sagte SSC-Libera Anna Pogany, die von "emotional schwierigen Wochen" sprach, bei SPORT1: "Das vergisst man nie."

Machtdemonstration bei Lazio: Glanzvolle Bayern vor Einzug ins Viertelfinale

  Machtdemonstration bei Lazio: Glanzvolle Bayern vor Einzug ins Viertelfinale Der FC Bayern gewinnt das Champions-League-Achtelfinal-Hinspiel bei Lazio Rom klar mit 4:1.

Im ersten Satz dominierte Schwerin von Beginn an und ging schnell mit 5:1 in Führung.

Der SPORT1-Volleytalk auf SPORT1, Spotify, Apple Podcasts, Deezer – und überall wo es Podcasts gibt!

Potsdam verkürzte zwar auf 4:5, anschließend bestimmte allerdings der Favorit weitestgehend das Spielgeschehen. Über die Zwischenstände 10:5 und 14:7 setzte sich Schwerin auf 19:12 ab. Der SSC vergab zwar einige Satzbälle, gewann am Ende aber mit 25:19.

Schwerin startet stark in die Sätze

Im zweiten Durchgang zeigte sich ein ähnliches Bild. Schnell stand es wieder 5:1, ehe Potsdam kurzfristig ran kam (5:7).

"Wir sind sehr gut in die Sätze gestartet", meinte Pogany.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Dann kontrollierte erneut Schwerin, setzte sich auf fünf (11:6), sieben (16:9) und neun Tore (18:9) ab und stürmte schließlich eindrucksvoll zum zweiten Satzgewinn (25:13).

Der Club, den ich mit Glentoran-Anhänger Eddy Patrick liebe

 Der Club, den ich mit Glentoran-Anhänger Eddy Patrick liebe Wir sind zurück mit dem neuesten Stand unserer neuen Serie, der sich auf Anhänger der irischen Liga konzentriert. Bisher hatten wir Chris McCullough , der seine Liebe zu Crusaders enthüllte, und dann Blues-Fan Glenn Atkinson, der alles über Linfield sprach. Diese Woche ist der eingefleischte Glentoraner Eddy Patrick an der Reihe. Hier ist, was er zu sagen hatte ... 1. Name und Team, das Sie unterstützen? Eddy Patrick - Glentoran FC 2.Wer hat Sie dazu gebracht, die Glens zu unterstützen? Ich hat

Der dritte Satz verlief weitaus ausgeglichener, wenngleich Schwerin weiterhin leichte Vorteile auf seiner Seite hatte (6:3, 12:9, 13:12, 17:15). Gegen Ende zeigten sich die Schwerinerinnen aber eiskalt und machten jegliche Comeback-Träume auf Potsdamer Seite zunichte. Der SSC nutzte seinen ersten Matchball, mit 25:19 ging auch der dritte Satz an das Team von Felix Koslowski.

Schwerin hatte im Halbfinale den Titelverteidiger und aktuellen Bundesliga-Tabellenführer Dresdner SC (3:1) ausgeschaltet, Potsdam schlug Allianz MTV Stuttgart (3:1). Der zwölfmalige deutsche Meister Schwerin hatte zuletzt 2019 den Pokalsieg gefeiert.

Bei den Männern treffen später die United Volleys Frankfurt und die Netzhoppers KW-Bestensee aufeinander - SPORT1 überträgt JETZT LIVE im TV und im Stream.

Halbfinal-Einzug gegen Wolfsburg: Leipzig träumt weiter vom Pokalsieg .
Fußball-Bundesligist RB Leipzig und Trainer Julian Nagelsmann dürfen weiter von ihrem ersten DFB-Pokalsieg träumen. © Bereitgestellt von sport1.de Halbfinal-Einzug gegen Wolfsburg: Leipzig träumt weiter vom Pokalsieg Fußball-Bundesligist RB Leipzig und Trainer Julian Nagelsmann dürfen weiter von ihrem In einem intensiven Viertelfinale besiegten drangvolle Sachsen am Mittwoch den VfL Wolfsburg mit 2:0 (0:0) und knackten nach 818 Pflichtspielminuten das Abwehrbollwerk der Wölfe.

usr: 3
Das ist interessant!