Sport Bierhoffs Sündenbock ist Özil

13:56  06 juli  2018
13:56  06 juli  2018 Quelle:   rp-online.de

Özil gerät mit Fans aneinander

  Özil gerät mit Fans aneinander Özil gerät mit Fans aneinanderDer Spielmacher der deutschen Nationalmannschaft geriet nach der Partie gegen Südkorea, die Deutschland mit 0:2 verlor, vor dem Gang in die Katakomben mit Fans verbal aneinander.

Bierhoffs Sündenbock ist Özil . Rp online 06.07.2018 rp online. Oliver Bierhoff stellt Mesut Özil nach der WM an den Pranger. Damit will er von seiner eigenen Verantwortung ablenken. Ein Kommentar.

Kommentar Bierhoffs Özil -Kritik. Der Sündenbock des DFB. Erstmals nach dem Aus der DFB-Elf bei der Fußball-WM spricht Manager Oliver Bierhoff über die Gründe – und schießt scharf gegen Mesut Özil . Ist auch verzichtbar: Team-Manager Oliver Bierhoff Foto: dpa.

Düsseldorf. Oliver Bierhoff stellt Mesut Özil nach der WM an den Pranger. Damit will er von seiner eigenen Verantwortung ablenken. Ein Kommentar.

DFB-Manager Oliver Bierhoff. © Bereitgestellt von RP Digital GmbH DFB-Manager Oliver Bierhoff.

Oliver Bierhoff ist ein kluger Mann. Deshalb weiß der Manager der Nationalmannschaft, dass der bei der großen Aufräumarbeit nach dem blamablen Scheitern bei der WM schadlos davonkommt, der die ersten Schuldigen präsentiert.

Während die Kollegen aus der Leitung des einstweilen mal früheren Vorzeigeteams im deutschen Sport noch Wunden lecken und auf Tauchstation sind, handelt der Herr DFB-Direktor. Dass alles auf den Prüfstand müsse, hat er bereits vor der Abreise aus Russland verkündet - was ja immer heißt, dass zunächst auf den Prüfstand muss, was die anderen verbockt haben.

Köpke: Özil von "Fan beschimpft"

  Köpke: Özil von Köpke: Özil von "Fan beschimpft""Ein Fan hat ihn beschimpft. Deshalb habe ich Mesut sofort von dort weggezogen. Und meine Finger auf den Mund gelegt und gesagt: Er (der Fan, d.Red.) soll den Schnabel halten", zitierte das Blatt den Torwart der Europameistermannschaft von 1996.

"Der Westen": Bierhoff tritt nach: Die DFB-Karriere von Özil ist beendet. "Für viele musste der Offensivspieler als Sündenbock herhalten, obwohl er sportlich nicht zu den Schwächsten in der Mannschaft gehörte. "Sport1.de": Bierhoffs Kritik an Özil ist stillos.

Die WM biegt auf die Zielgerade ein. Wer war bislang der Spieler des Turniers? Wie sind die Halbfinalisten einzuschätzen? Warum scheiterten die

Und jetzt präsentiert er einen billigen Sündenbock. Weil Mesut Özil bei großen Teilen des Anhangs ohnehin unten durch ist - wegen seines beharrlichen Schweigens zur Erdogan-Affäre, wegen seiner mangelnden Körperspannung und unbefriedigender Leistungen im WM-Turnier -, ist der Mittelfeldspieler das passende Bauernopfer. Bierhoff findet neuerdings, dass es wohl besser gewesen wäre, auf Özil zu verzichten.

Das ist ein populistisches und durchschaubares Manöver. Und es ist erstaunlich, dass Bierhoff eine Woche nach dem Ausscheiden von der Erkenntnis ereilt wird, es sei besser gewesen, mehr Druck auf Özil auszuüben, damit der sich klar von seiner Foto-Aktion mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan distanziert. Sechs Wochen vergingen bis zu dieser Einsicht. Das glaubt kein Mensch.

Was in der Causa Özil falsch gelaufen ist

  Was in der Causa Özil falsch gelaufen ist Was in der Causa Özil falsch gelaufen ist• Oliver Bierhoff erklärt, Joachim Löw und er hätten womöglich einen Fehler begangen, dass sie Mesut Özil vor der WM nicht heimgeschickt hätten.

Bierhoffs Sündenbock ist Özil . Bierhoffs Sündenbock ist Özil . Die notwendigen Veränderungen in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft müssen nach Ansicht von Christoph Daum bei Joachim Löw selbst beginnen."Es müssen sich jetzt Veränderungen ergeben, und diese Veränderungen

"Der Westen": Bierhoff tritt nach: Die DFB-Karriere von Özil ist beendet. "Für viele musste der Offensivspieler als Sündenbock herhalten, obwohl er sportlich nicht zu den Schwächsten in der Mannschaft gehörte. "Sport1.de": Bierhoffs Kritik an Özil ist stillos.

Der Manager stellt den Spieler an den Pranger, damit er nicht selbst verantwortlich gemacht wird für die extreme Bauchlandung der Nationalmannschaft. Leise Eingeständnisse einer Mitschuld in Nebensätzen sind rein rhetorische Mittel.

Mehr auf MSN

Bierhoff will auch am Ende der Aufräumarbeiten im Verband als starker Mann dastehen. Den ersten Schritt hat er getan.

Cem Özdemir wirft DFB Feigheit wegen des Verhaltens im Erdogan-Skandal vor .
Cem Özdemir wirft DFB Feigheit wegen des Verhaltens im Erdogan-Skandal vor

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!