Sport Yankees-Manager Aaron Boone bekommt Herzschrittmacher, verabschiedet sich

04:36  04 märz  2021
04:36  04 märz  2021 Quelle:   pressfrom.com

Shailene Woodley bestätigt Engagement für Aaron Rodgers: "Ja, wir sind verlobt!"

 Shailene Woodley bestätigt Engagement für Aaron Rodgers: Die Geschichten sind wahr! © Bereitgestellt von People Getty (2) Aaron Rodgers, Shailene Woodley Shailene Woodley bestätigte, dass sie mit dem Quarterback Aaron Rodgers von Green Bay Packers verlobt ist. Die 29-jährige Schauspielerin trat am Montagabend in der Tonight Show mit Jimmy Fallon auf, wo sie scherzte, dass sie nie gedacht hätte, dass sie erwachsen werden würde, um jemanden zu heiraten, der "Bälle für seinen Lebensunterhalt wirft". "Ja, wir sind verlobt", sagte Woodley zu Fallon, 46.

NEW YORK - Yankees-Manager Aaron Boone hat sich vom Team beurlaubt, um einen Herzschrittmacher zu bekommen, und beabsichtigt, in wenigen Tagen wieder an die Arbeit zu gehen.

a man in a baseball uniform wearing a hat © Bereitgestellt von der kanadischen Presse

New York sagte, das Verfahren habe am Mittwoch im St. Joseph's Hospital in Tampa, Florida, stattgefunden und sei wie erwartet verlaufen. Boone blieb über Nacht im Krankenhaus.

"Es hört sich so an, als ob es eine kurzfristige Sache sein wird", sagte General Manager Brian Cashman. "Ich begrüße ihn dafür, dass er sehr offen und ehrlich ist und über die Umstände berichtet, die er gerade durchmacht."

Einen Ball haben: Richter, Yankees, die froh sind, dass einige Plätze besetzt sind

 Einen Ball haben: Richter, Yankees, die froh sind, dass einige Plätze besetzt sind TAMPA, Florida - Aaron Judge warf wie immer mehrere Bälle in die Menge. Nur dieses Jahr können die Fans sie nicht in einem freundlichen Fangspiel zum New York Yankees-Star zurückwerfen. © Bereitgestellt von The Canadian Press Während die Souvenirs aufgrund der COVID-19-Protokolle auf den Sitzen bleiben, erhält der schlagende rechte Feldspieler immer noch eine Gegenleistung. Eine Reaktion, auch um eine Routine zu machen.

Bench-Trainer Carlos Mendoza übernahm die Leitung der Ausstellung am Mittwochabend, einem 4: 1-Sieg gegen Toronto in Tampa.

"Mir wurde gesagt, dass er sich gut erholt, dass alles wie geplant lief", sagte Mendoza.

Der 41-jährige Mendoza war von 1997 bis 2009 hauptsächlich bei San Francisco und den Yankees ein kleiner Leaguer und beginnt seine 13. Saison bei den Yankees.

Mendoza kam 2018 als Qualitätskontroll- und Infield-Trainer unter Boone zu den Mitarbeitern der Major League und trat die Nachfolge von Josh Bard als Bank-Trainer für 2020 an. "Wir haben hier eine wirklich gute Gruppe von Trainern und wirklich gutes Personal, das diese Jungs weiterhin auf die reguläre Saison vorbereiten wird."

Boone, 47, tritt seine vierte Saison als Yankees-Manager an. Cashman sagte, Boone habe ihm vor einigen Tagen mitgeteilt, dass er beabsichtige, den Herzschrittmacher einsetzen zu lassen, wann immer die Operation geplant werden könne.

New York Yankees: Manager Boone bekommt Herzschrittmacher

  New York Yankees: Manager Boone bekommt Herzschrittmacher Ligue 1: Lyon - Rennes | DAZN Highlights

Boone sagte in einer Erklärung, das Ärzteteam sei "zuversichtlich, dass die heutige Operation es mir ermöglichen wird, alle meine üblichen beruflichen und persönlichen Aktivitäten wieder aufzunehmen und mir eine positive langfristige Gesundheitsprognose zu geben, ohne etwas an meiner Lebensweise ändern zu müssen." Ich freue mich darauf, in den nächsten Tagen wieder an die Arbeit zu gehen. “

New York startete am Sonntag in die Ausstellungssaison, und Boone informierte die Yankees-Mitarbeiter des Krankenhauses während des täglichen Zoom-Anrufs am Mittwoch darüber, dass er das Verfahren später am Tag durchführen würde. Mendoza sagte, Boone habe während des Anrufs gelächelt und gescherzt.

Boone hat ein Video aufgenommen, das den Spielern während eines zweiten Zooms gegeben wurde, nachdem Mendoza und der dritte Basistrainer Phil Nevin gesprochen hatten.

Yankees Manager verabschiedet sich nach Erhalt des Herzschrittmachers

 Yankees Manager verabschiedet sich nach Erhalt des Herzschrittmachers New York Yankees Manager Aaron Boone gab am Mittwoch bekannt, dass er sich sofort medizinisch beurlauben lässt, um einen Herzschrittmacher zu erhalten. Der Eingriff wurde am Mittwoch im St. Joseph's Hospital durchgeführt, und Boone ist derzeit nicht operiert und erholt sich, teilte das Team mit. © Bereitgestellt von CBS News Aaron Boone, Manager der New York Yankees, am 5. Februar 2021.

"Er wollte nur, dass sie unsere Arbeit fortsetzen, weiterhin (Dinge) richtig machen, so wie wir es hier gemacht haben, und das hat uns allen das Gefühl gegeben, viel besser zu sein", sagte Mendoza.

Brett Gardner, der Senior-Spieler der Yankees, sagte, das Video habe den Spielern geholfen, sich zu trösten. Gardner sagte, Boone habe vor einigen Tagen beim Passieren eines Flurs erwähnt, dass er sich müde fühle.

„Ich denke, es war ein Schock für die meisten von uns.“ Gardner sagte: „Ich denke, seine erste Sorge war es, sicherzustellen, dass wir unser Geschäft weiterhin auf die richtige Art und Weise betreiben, wenn er weg ist, und natürlich, um uns zu beruhigen, dass wir uns nicht allzu sehr um ihn und dies sorgen Verfahren."

Cashman sagte, Boone könne in zwei bis drei Tagen zum Team zurückkehren.

„Wie viele von Ihnen wissen, habe ich mich 2009 einer Operation am offenen Herzen unterzogen, und ich wollte, dass jeder versteht, wo ich mich in Bezug auf das heutige Verfahren befinde ", Sagte Boone in seiner Erklärung." In den letzten sechs bis acht Wochen hatte ich leichte Symptome von Benommenheit, geringer Energie und Atemnot. Infolgedessen habe ich mich vor dem in New York einer Reihe von Tests und Untersuchungen unterzogen Beginn des Frühlingstrainings, einschließlich mehrfacher Besuche bei einem Team von Herzspezialisten. Während die Herzuntersuchung wieder normal verlief, gab es Hinweise auf eine niedrige Herzfrequenz, die nach weiteren Konsultationen mit Ärzten in Tampa einen Herzschrittmacher erforderlich macht. "

Boone fühlt sich 'großartig' an, als die Augen des Yankees-Managers nach der Operation zurückkehren

 Boone fühlt sich 'großartig' an, als die Augen des Yankees-Managers nach der Operation zurückkehren New York Yankees-Manager Aaron Boone sagte, er fühle sich "großartig" und hoffe, am Wochenende nach der Operation wieder zum Team zu gehören. © Getty Images Aaron Boone, Manager der New York Yankees Boone hatte am Mittwoch eine Operation, um einen Herzschrittmacher im St. Joseph's Hospital in Tampa, Florida, zu erhalten. Der 47-Jährige wurde 2009 am offenen Herzen operiert. "Ich fühle mich großartig. Ich kann nicht glauben, wie gut ich mich fühle", sagte Boone am Freitag.

Boone sagte: „Mein Glaube ist stark und meine Stimmung ist hoch. Ich bin in einer großartigen Stimmung. "

"Während meiner kurzfristigen Abwesenheit vertraue ich voll und ganz darauf, dass unsere Trainer, Mitarbeiter und Spieler ihr Training und ihre Vorbereitung auf dem gleichen Niveau wie bisher und ohne Unterbrechung fortsetzen", sagte er.

Boone war ein dritter Baseman Er war von 1997 bis 2009 der erste Baseman in den wichtigsten Ligen und war 2003 ein All-Star für die Yankees. In diesem Jahr gewann sein elftes Heimspiel gegen Bostons Tim Wakefield in Spiel 7 der AL Championship Series den Wimpel für New York. Er ist ein Major Leaguer der dritten Generation, dessen Großvater Gus, Vater Bob und Bruder Bret ebenfalls in den großen Ligen spielten und dessen Neffe Jake ein Minor Leaguer in der Washingtoner Organisation ist.

Boone war von 2010 bis 17 Nachfolger von Joe Girardi Als New Yorker Manager vor der Saison 2018. Er hat die Yankees zu einem Rekord von 236 bis 148 geführt.

„Ich bin zuversichtlich, dass Boonie an einem guten Ort ist, er ist in guten Händen und er wird zurück sein, bevor wir es wissen.“ Cashman sagte: „Und ich würde sagen, eine neuere Version von sich. Und die vorherige Version sion war gut genug, aber offensichtlich wird er in einer besseren gesundheitlichen Situation sein. “

___

Weitere AP MLB: https://apnews.com/MLB und https://twitter.com/AP_Sports

Ronald Blum, The Associated Press

NYY News: Germán im Rhythmus .
© Nathan Ray Seebeck-USA HEUTE Sport NY Post | Dan Martin: Domingo Germáns Eintritt in das Yankees Camp war vielleicht rockiger als erwartet, aber seine Ergebnisse durch ein paar Innings des Frühlingstrainings waren reibungslos. Germán hatte bei seinem zweiten Start in der Vorsaison ein Shutout und warf drei weitere torlos, um mit Deivi García im Wettbewerb um den fünften Starterjob Schritt zu halten. NJ.com | Randy Miller: Zack Britton wird leider zu Beginn der Saison im Regal stehen, aber er

usr: 0
Das ist interessant!