Sport Affidavit: Mann fand Tiger Woods nach einem SUV-Unfall bewusstlos

02:46  06 märz  2021
02:46  06 märz  2021 Quelle:   pressfrom.com

Tiger Woods weiter, wenn er die Meister spielen wird: 'Gott, ich hoffe es. Ich muss zuerst dorthin. "

 Tiger Woods weiter, wenn er die Meister spielen wird: 'Gott, ich hoffe es. Ich muss zuerst dorthin. Eine fünfte Rückenoperation hielt Tiger Woods beim Genesis Invitational 2021 in dieser Woche vom Feld fern, hielt ihn jedoch nicht von seinen Hosting-Pflichten fern. © Zur Verfügung gestellt von Golfwoche Tiger Woods Masters Woods, 45, gab 1992 sein PGA Tour-Debüt im Riviera Country Club als Amateur im Alter von nur 16 Jahren und ist seit 2017 Gastgeber des Turniers in der Region Los Angeles.

ROLLING HILLS ESTATES, Kalifornien - Tiger Woods war in einem verstümmelten SUV bewusstlos, nachdem er letzte Woche in Südkalifornien das Fahrzeug verunglückt hatte und nicht der Stellvertreter eines Sheriffs war zuerst vor Ort.

a man sitting on the side of a road © Zur Verfügung gestellt von der kanadischen Presse

Der Zeuge, der in der Nähe der Unfallstelle in Rolling Hills Estates vor den Toren von Los Angeles lebt, hörte den Absturz und ging zum SUV, schrieb der stellvertretende Sheriff von Los Angeles County, Johann Schloegl, in der eidesstattlichen Erklärung. Der Mann sagte den Abgeordneten, dass Woods das Bewusstsein verloren habe und nicht auf seine Fragen geantwortet habe.

Tiger Woods bei einem Autounfall in der Nähe von Los Angeles verletzt, mit "Kiefern des Lebens" extrahiert

 Tiger Woods bei einem Autounfall in der Nähe von Los Angeles verletzt, mit Golflegende Tiger Woods wurde am Dienstag bei einem Autounfall schwer verletzt, der eine Rettung der "Kiefer des Lebens" in Südkalifornien forderte , sagten die Behörden.

Der erste Stellvertreter, Carlos Gonzalez, traf Minuten später am Morgen des 23. Februar ein und sagte, Woods sei schockiert, sei aber bei Bewusstsein und in der Lage, grundlegende Fragen zu beantworten. Woods erlitt schwere Verletzungen am rechten Bein und Schnittwunden im Gesicht.

Woods teilte den Abgeordneten - sowohl am Wrack als auch später im Krankenhaus - mit, dass er nicht wisse, wie der Unfall passiert sei, und sich laut eidesstattlicher Erklärung nicht daran erinnere, gefahren zu sein.

Das Dokument wurde am Dienstag beim Obersten Gericht des Bezirks Los Angeles als Teil einer Erklärung des wahrscheinlichen Grundes eingereicht, in der die Genehmigung eines Durchsuchungsbefehls für den als Black Box bezeichneten Datenrekorder des Genesis GV80 SUV 2021 beantragt wurde. Schloegl forderte Daten vom 22. und 23. Februar an.

Tiger Woods bei schwerem Autounfall verletzt

 Tiger Woods bei schwerem Autounfall verletzt Tiger Woods wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er sein Auto bei einem schweren Verkehrsunfall in Kalifornien gerollt hatte und "mehrere" Beinverletzungen erlitten hatte. Feuerwehrleute und Sanitäter mussten die "Kiefer des Lebens" benutzen, um die Golflegende von seinem Fahrzeug zu befreien, heißt es in einer Erklärung des Sheriff's Department in Los Angeles. Er wurde mit einem Krankenwagen mit nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

„Ich glaube, die Daten werden erklären, wie / warum die Kollision aufgetreten ist“, schrieb Schloegl.

Schloegl teilte USA Today zuvor mit, dass er keinen Durchsuchungsbefehl für Woods 'Blutproben beantragt habe, die auf Drogen und Alkohol untersucht werden könnten. Im Jahr 2017 checkte Woods nach einer DUI-Anklage in seinem Heimatstaat Florida in eine Klinik ein, um Hilfe beim Umgang mit verschreibungspflichtigen Medikamenten zu erhalten.

Ein Richter genehmigte den Durchsuchungsbefehl für den Datenrekorder. Die Vertreter des Sheriffs haben sich geweigert zu sagen, was sie darauf gefunden haben.

"LASD veröffentlicht derzeit keine weiteren Informationen", sagte der Sprecher der Abteilung, Deputy Shawn Du Busky, in einer Erklärung am Freitag. "Die Untersuchung der Verkehrsunfälle ist noch nicht abgeschlossen, und die Verkehrsermittler arbeiten weiter daran, die Ursache der Kollision zu ermitteln." Laut DA-Sprecher Greg Risling haben sich die

Tiger Woods Autounfall: Cops sahen am Tatort keine „Anzeichen einer Beeinträchtigung“, sagt LA Sheriff; Der legendäre Golfer hat „schwere“ Verletzungen an beiden Beinen

 Tiger Woods Autounfall: Cops sahen am Tatort keine „Anzeichen einer Beeinträchtigung“, sagt LA Sheriff; Der legendäre Golfer hat „schwere“ Verletzungen an beiden Beinen © Mega Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen. "Die Abgeordneten sahen zu dem Zeitpunkt, als sie keine Anzeichen einer Beeinträchtigung sahen", sagte Alex Villanueva, Sheriff des Verwaltungsbezirks Los Angeles, heute auf einer Pressekonferenz über den Autounfall des Tiger Woods am Dienstag zuvor. "Er war am Leben und er war bei Bewusstsein, und das ist das Ausmaß davon", fügte der Top-Polizist hinzu.

-Abgeordneten nicht mit der Staatsanwaltschaft des Bezirks Los Angeles in Bezug auf Durchsuchungsbefehle in der Woods-Untersuchung beraten. Laut Experten von

kann die Polizei die Staatsanwaltschaft fragen, ob es genügend wahrscheinliche Gründe gibt, um einen Haftbefehl zu erwirken. Dies ist in Kraftfahrzeugfällen typisch, wenn keine unmittelbaren Anzeichen einer Beeinträchtigung vorliegen, ein Detektiv jedoch auf eine Blutprobe hofft.

Rising lehnte einen weiteren Kommentar ab, als er gefragt wurde, ob die Staatsanwälte von LA solche Fälle generell abwägen.

Woods stammt aus der Gegend von Los Angeles und war zu Hause, um sein PGA-Turnier, das Genesis Invitational im Riviera Country Club, auszurichten, das zwei Tage vor dem Absturz endete.

Er fuhr einen SUV, der ihm vom Turnier geliehen worden war, als er gegen 7 Uhr morgens einen erhöhten Median erreichte, zwei entgegenkommende Fahrspuren überquerte und einen Baum entwurzelte. Der Absturz ereignete sich auf einer Abfahrt, die laut Polizei für Wracks bekannt ist.

-Sheriff Alex Villanueva sagte, Woods sei bei gutem Wetter alleine gefahren, es gebe keine Hinweise auf eine Beeinträchtigung, und der Unfall sei "ein reiner Unfall" gewesen. Abhängig davon, was auf dem Datenrekorder zu finden ist, kann Woods jedoch mit einer Fahrgebühr oder einem Verkehrszitat konfrontiert werden.

Tiger Woods bei Unfall in Kalifornien verletzt, operiert

 Tiger Woods bei Unfall in Kalifornien verletzt, operiert Tiger Woods wurde bei einem Autounfall in Kalifornien verletzt, bestätigte die Sheriff-Abteilung von Los Angeles in einer Erklärung am Dienstag. Der berühmte 45-jährige Golfer wird derzeit operiert. © Bereitgestellt von People Tiger Woods "Am 23. Februar 2021, ungefähr um 7:12 Uhr, reagierte LASD auf eine Kollision mit einem einzelnen Fahrzeug an der Grenze zwischen Rolling Hills Estates und Rancho Palos Verdes", so der Sheriff Abteilung sagte in der Twitter-Erklärung.

Dr. Andre Campbell, ein Unfallchirurg am Zuckerberg San Francisco General Hospital und Trauma Center, sagte, es sei nicht ungewöhnlich, dass Patienten bei schweren Fahrzeugunfällen das Bewusstsein verlieren oder Gedächtnislücken erleben.

"Oft werden Ihnen Leute sagen:" Ich erinnere mich nicht, was passiert ist ", sagte er und fügte hinzu, dass der Gedächtnisverlust möglicherweise nie zurückkehren wird.

"Dies ist ein Verdienst der modernen Technik, dass er lebt", sagte Campbell, der nicht an der Behandlung von Woods beteiligt ist und allgemein über Traumapatienten sprach.

Der Unfall verletzte das rechte Bein von Woods und erforderte eine lange Operation, um zerbrochene Tibia- und Fibulaknochen zu stabilisieren. Eine Kombination von Schrauben und Stiften wurde bei Verletzungen des Knöchels und des Fußes verwendet.

Es war die 10. Operation seiner Karriere und kam zwei Monate nach einer fünften Rückenoperation. Woods hat noch nie ein ganzes Jahr ohne Spiel verbracht und geht auf sein erstes PGA Tour-Event als 16-Jähriger in der High School zurück.

Stefanie Dazio, The Associated Press

-Berichte: Tiger Woods teilte den Abgeordneten mit, er erinnere sich nicht an den Tag des Autounfalls. .
Tiger Woods war in den unmittelbaren Augenblicken nach seinem Autounfall letzte Woche in Südkalifornien bewusstlos und teilte den Behörden vor Ort später mit, dass er dies nicht getan habe wissen, wie der Unfall passiert ist und dass er sich überhaupt nicht daran erinnert hat, gefahren zu sein, laut Dokumenten, die von CNN und USA Today erhalten haben. Das Auto von Woods stürzte letzte Woche auf einer kurvenreichen Strecke südlich von Los Angeles ab.

usr: 3
Das ist interessant!