Sport Kuntz macht sich Sorgen um DFB-Nachwuchs

18:27  30 juli  2018
18:27  30 juli  2018 Quelle:   sport1.de

Nachwuchs bei der Familie Wollny: Wer bekommt ein Kind?

  Nachwuchs bei der Familie Wollny: Wer bekommt ein Kind? Nachwuchs bei der Familie Wollny: Wer bekommt ein Kind?Das könnte Sie auch interessieren: Boris und Lilly Becker: Streit um Unterhalt spitzt sich zu

Kuntz sieht "Vakuum" im DFB - Nachwuchs U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz macht sich nach der schwachen WM in Russland große Sorgen um die Zukunft Als Spieler machte er von 1983 bis 1999 insgesamt 449 Spiele (179 Tore) in der Fußball -Bundesliga für den VfL Bochum, Bayer 05 Uerdingen.

Das ZDF hat sich nun zu dem Nippel - Alarm von Andrea Kiewel geäußert. War es ein Versehen oder hat Kiwi das bewusst gemacht ? Schon während der Sendung kommentierten User fleißig bei Twitter. Kuntz macht sich Sorgen um DFB - Nachwuchs .

Stefan Kuntz schlägt beim Nachwuchs Alarm © Getty Images Stefan Kuntz schlägt beim Nachwuchs Alarm

U21-Trainer Stefan Kuntz macht sich nach der schwachen WM in Russland Sorgen um die Zukunft des deutschen Fußballs.

"Wir merken in unseren U-Mannschaften, dass die Toptalente in einem Jahrgang etwas weniger werden. Das ist immer ein Alarmzeichen", sagte der DFB-Coach auf dem internationalen Trainerkongress in Dresden. Auch die immer häufigeren Transfers von internationalen Teenagern zu Bundesliga-Topklubs sei ein solches Signal, so Kuntz.

Das könnte Sie auch interessieren: Die Debatte über Özil überlagert das deutsche Problem

Conor McGregor: Baby Nummer zwei ist unterwegs

  Conor McGregor: Baby Nummer zwei ist unterwegs Conor McGregor: Baby Nummer zwei ist unterwegsDas könnte Sie auch interessieren:

Das ZDF hat sich nun zu dem Nippel - Alarm von Andrea Kiewel geäußert. War es ein Versehen oder hat Kiwi das bewusst gemacht ? Schon während der Sendung kommentierten User fleißig bei Twitter. Kuntz macht sich Sorgen um DFB - Nachwuchs .

U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz macht sich nach der schwachen Weltmeisterschaft in Russland große Sorgen um die Zukunft des deutschen Fußballs. Beim Confed-Cup-Sieg 2017 in Russland sei zwar schon deutlich geworden, dass Nachwuchs durchaus vorhanden ist.

Kuntz, der die deutsche U21 vor einem Jahr in Polen zum EM-Titel geführt hatte, hofft daher auf ein Umdenken. Die WM-Blamage könnte sich als Warnschuss zur rechten Zeit erweisen. "Es ist zu hoffen, dass dieses bedauerliche Aus ein bisschen wachrüttelt und die Bereitschaft erhöht, über Veränderungen nachzudenken und Lösungen zu finden", sagte der Europameister von 1996.

Umdenken bei Erziehung 

Beim Confed-Cup-Sieg 2017 in Russland sei zwar schon deutlich geworden, dass Nachwuchs durchaus vorhanden ist. "Es geht aber auch um die Lücke danach", sagte Kuntz: "Was ist bei den 15-, 16-, 17-, 18-Jährigen? Da sehen wir ein Vakuum, das wir verkleinern wollen, indem wir bei den 10-, 12-, 13-Jährigen anfangen."

Kuntz regte unter anderem an, schon bei der Erziehung anzusetzen. "Den Spielern wird heute unwahrscheinlich viel abgenommen, sie regeln die Konflikte nicht mehr selber. Und wenn es bei einem Verein nicht klappt, wird einfach der nächste Verein genommen. Dann kommt irgendwann der Punkt, wo du gegen einen gleichstarken Spieler spielen musst, der diese Durchsetzungsfähigkeit hat", sagte Kuntz.

Bayern-Präsident Uli Hoeneß verteidigt seine Kritik an Mesut Özil .
Bayern-Präsident Uli Hoeneß verteidigt seine Kritik an Mesut ÖzilNach seiner Kritik an Mesut Özil hat Uli Hoeneß seinen Standpunkt verteidigt. Zudem äußerte sich der Bayern-Boss zum Vorrunden-Aus der DFB-Elf und möglichen Transfers des FC Bayern München.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!