Sport Bleibt Ginter? "Es gibt noch ein paar Unwägbarkeiten"

21:40  17 april  2021
21:40  17 april  2021 Quelle:   kicker.de

"Das war der Schlüssel": Wie Rose Gladbach zum Sieg coachte

  Gladbach fuhr am Samstag den zweiten Bundesliga-Sieg in Serie ein, obwohl es danach gegen Freiburg in den ersten 45 Minuten überhaupt nicht ausgesehen hatte. Doch dann stellte Coach Marco Rose um. © Getty Images Holte mit seinem Team den zweiten Sieg in Serie: Gladbachs Trainer Marco Rose. "Wir hatten Glück, dass es zur Pause nur 0:1 stand", sagte Defensivmann Matthias Ginter nach der Partie bei "DAZN". In Durchgang eins nämlich war Gladbach in der Tat klar unterlegen, die Freiburger hatten einige gute Chancen, nutzten jedoch nur eine davon (Roland Sallai). "Sie haben es gut gemacht.

Adi Hütter wechselt im Sommer nach Gladbach - ist dann Matthias Ginter noch da? Der Innenverteidiger sprach am Samstag von "Unwägbarkeiten".

Traf zum 1:0 gegen Frankfurt: Gladbachs Matthias Ginter. © imago images Traf zum 1:0 gegen Frankfurt: Gladbachs Matthias Ginter.

Matthias Ginter hält sich weiter bedeckt, was seine Zukunftsplanung angeht. "In den nächsten Tagen, Wochen wird es die nächsten Gespräche geben", sagte Borussia Mönchengladbachs Abwehrchef nach dem 4:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt und Adi Hütter.

Ob er in der neuen Saison mit Hütter in Gladbach zusammenarbeite, sei "eine gute Frage, ich weiß es leider selber noch nicht", so Ginter, dessen aktueller Vertrag im Sommer 2022 endet, bei "Sky". Es gebe noch "ein paar Unwägbarkeiten".

Auf der Suche nach Aufwind: Die AfD steuert in einen unberechenbaren Parteitag

  Auf der Suche nach Aufwind: Die AfD steuert in einen unberechenbaren Parteitag Eigentlich will die AfD mit ihrem Parteitag ein Signal der Einheit senden. Doch die internen Machtkämpfe überschatten das Treffen. © Foto: dpa Die AfD-Parteichefs Jörg Meuthen und Tino Chrupalla. Es ist ein kleines Wörtchen, aber es kann Sprengkraft entfalten – das wissen sie in der AfD. „Deutschland, aber normal“ lautet der Slogan, mit dem die Rechtsaußenpartei in den Wahlkampf ziehen will. Und das bezieht sich freilich nicht nur auf die Pandemie. „Normal“ ist für die AfD, wie es früher mal war.

Welche genau? Da gehe es um den Trainer, "da gab es logischerweise noch kein Gespräch". Aber auch darum, "wie die Mannschaft zusammenbleibt, ob es einen Umbruch gibt, wie wir in den letzten fünf Spielen abschneiden". Grundsätzlich sei er "relativ entspannt, wie der Verein auch. Wir haben gegenseitig sehr, sehr hohe Wertschätzung, glaube ich."

Die Option, 2022 ablösefrei zu wechseln, gibt es wohl nicht. "Wir wollen die Verträge nicht auslaufen lassen", hatte Sportdirektor Max Eberl vor dem Spiel bei "Sky" über Ginter und Denis Zakaria gesagt. "Beide Spieler haben uns Geld gekostet. Beide haben eine großartige Entwicklung genommen und uns geholfen."

Columbus Bürgermeister fordert Bundesonde der Polizeibehörde der Stadt .
der Bürgermeister von Columbus, Ohio, ruft die Justizministerium an, um nach mehreren hochkarätigen, tödlichen Polizeischeißen eine vollständige Untersuchung in die Polizeibehörde der Stadt zu begehen. Bürgermeister Andrew Ginther sagte, trotz seiner Bemühungen der Stadt, um die polizeiliche Reform umzusetzen, bleibt der Polizeiabteilung der Stadt einen Widerstand.

usr: 0
Das ist interessant!