Sport Power Companies Back-Vorschriften, die die elektrischen Emissionen 80 Prozent

03:50  20 april  2021
03:50  20 april  2021 Quelle:   thehill.com

Wann wird Power Book 2: Ghost End?

 Wann wird Power Book 2: Ghost End? Ihr Browser unterstützt dieses Video Power Book II: Ghost-Zentren, was mit Tariq St Patrick (gespielt von Michael Rainey JR) und Tasha St Patrick (Naturi Naughton) nach den Ereignissen des ursprünglichen Kraftdramas passiert ist. Serie One uraufgeführt im September 2020 und die Arbeit ist bereits in der zweiten Saison zwei. Nach Angaben des Starz Dramas Creator Courtney Kemp wird es viel mehr darauf freuen, sich ebenfalls zu freuen. WARNUNG: Dieser Artikel enthält Spoiler aus dem Power Book 2.

dreizehn Stromfirmen schneiden, haben einen Brief an Präsident Bidingen geschrieben, um Unterstützung für einen sauberen Stromstandard auszudrücken, der die Emissionen der elektrischen Sektor um 80 Prozent in weniger als einem Jahrzehnt reduzieren würde.

diagram, engineering drawing: Power companies back regulations that cut electric emissions 80 percent © Thinkstock Power-Unternehmen Back-Vorschriften, die die elektrischen Emissionen 80 Prozent

" Ganzes, senkt die Kohlenstoffemissionen bis 2030 um 80 Prozent unterhalb von 2005, "der Freitagsbrief sagte.

Ein sauberer Stromstandard, in dem die Anbieter eine gewisse Menge ihrer Macht aus sauberen Quellen erhalten, ist etwas, was die Biden-Verwaltung auch zurückgibt.

Power Book 3: Wird Curtis Jackson Erzählung Kanan erzählen?

 Power Book 3: Wird Curtis Jackson Erzählung Kanan erzählen? Ihr Browser unterstützt dieses Video Power Book III: Die Erhöhung der Kanan-Saison sollte manchmal im Sommer 2021 beginnen. Die Starf-Serie wird Fans in der Zeit zurücknehmen, bis Kanan Stark (gespielt von Mekai Curtis) ein Teenager in die 1990er Jahre Das Drama wird nicht nur in seiner Kindheit eintauchen, sondern den Zuschauern auf einige wichtige Fragen geben. WARNUNG: Dieser Artikel enthält Spoiler aus der Macht.

Das Weiße Haus, in seinem Infrastrukturpaket, hat einen sauberen Stromstandard gebilligt, der bis 2035 100 Prozent emissionsfreie Elektrizität erfordern würde, obwohl es keine Zwischenziele angibt.

Der von Unternehmen unterzeichnete Brief, einschließlich Stromerzeuger wie Exelon und Pseg, argumentierte, dass die 80-prozentige Zahl mit dem Ziel von Bides, die Kohlenstoffneutralität bis 2050 übereinhalten.

"Elektrifizierung der Transport-, Gebäude- und Industriesektoren sowie Strategien Um sich auf kohlenstoffarme Brennstoffe zu verlassen, ist notwendig, um spürzerweite Ziele zu erfüllen ", schrieben die Unternehmen.

Sie sagten auch, dass das Land kohlenstofffreie und kohlenstoffarme Technologie anreibt.

.

Neue emissionsschneidende Ziele namens 'aggressiv,' ehrgeizig 'und "unlogisch" .
Calgary - Neue Treibhausgasemissionsschneidziele werden als "äußerst aggressiv", ehrgeizig "und" unlogisch ", von Mitgliedern des kanadischen Oilpatchs beschrieben Nachdem sie am Donnerstag in einem virtuellen Klimatgipfel der Weltführer ausgerollt wurden.

usr: 0
Das ist interessant!