Sport McCarthy, um die Auflösung der Zensur von Censure Maxine Waters

04:25  20 april  2021
04:25  20 april  2021 Quelle:   cbsnews.com

Maxine Waters fordert Demonstranten, um "mehr konfrontativer zu bekommen", wenn in Derek Chauvin-Testversion

 Maxine Waters fordert Demonstranten, um REP erreichbar ist. Maxine Gewässer am Samstagnacht forderte Demonstranten auf "Aufenthalt auf der Straße" und "mehr konfrontativ bleiben", falls ehemaliger Minneapolis Polizeibeamter Derek Chauvin wird im Töten von George Floyd freigesprochen. © Chandan Khanna / AFP / Getty Images Rep. Maxine Waters spricht während eines anhaltenden Protests an der Polizei der Brooklyn Center in Brooklyn Center, Minnesota, am 17. April 2021.

Maxine Waters (* 15. August 1938 in St. Louis, Missouri) ist eine US-amerikanische Politikerin der Demokratischen Partei. Seit 1991 vertritt sie Teile von Los Angeles für den Bundesstaat Kalifornien im US-Repräsentantenhaus.

Zensur (lateinisch censura) ist der Versuch der Kontrolle der Information. Durch restriktive Verfahren – in der Regel durch staatliche Stellen – sollen Massenmedien oder persönlicher Informationsverkehr kontrolliert werden

-Minderheitenführer zu führen. t Sehe ein schuldiges Urteil, das in der -Studie Derek Chauvin in Bezug auf den -Tod von George Floyd

zurückgekehrt ist. Federal Reserve Board Chairwoman Janet Yellen Testifies To House Financial Committee On State Of Economy © Pete Marovich / Getty Images Federal Reserve Board Vorsitzende Janet Yellen zeugt zum Haus Finanzkomitee für Wirtschaft

Gewässer machte die Kommentare während eines Protestes am Wochenende, vor einem Urteil in der Studie von Chauvin, dem ehemaligen Minneapolis-Polizeibeamten Angeladen mit Mord von zweiter Grad, Morddrichter und Totschlag des zweiten Grades. Waters sagte, Reporters sollten Chauvin schuldig befunden werden.

"Ich hoffe, wir bekommen ein Urteil, das schuldig sagt, schuldig, schuldig", sagte sie. Ihre Kommentare kam auch nach dem Tod von Daunt Wright

Pelosi: Gewässer sollten sich nicht entschuldigen

 Pelosi: Gewässer sollten sich nicht entschuldigen House Lautsprecher Nancy Pelosi (D-Calf.) Am Montag sagte der Rep. Maxine Waters (D-Calif.) Hat nichts, um sich als Reaktion auf Kritik von Republikanern über Bemerkungen zu entschuldigen Sie machte am Wochenende in Minnesota. © Getty Images Pelosi: Gewässer sollten sich nicht für "Nein, sie nicht" Polizeireformen. "Die Frau auf dem Boden sollte sich entschuldigen, dass sie sich entschuldigen, was sie sagte:" Pelosi sagte dann, verweist auf Kommentare von Rep. Lisa McClain (R-Mich.), Der kurz n

In einem internen Briefing, das im vergangenen Jahr an die Medien durchgesickert ist, wurde festgestellt, dass die freie Meinungsäußerung eine "utopische Idee" und die Schaffung von "geordneten Räumen für Sicherheit und Höflichkeit" Googles neue Mission sei. Dem IT-Riesen wurde auch vorgeworfen, Suchergebnisse zu kontroversen Themen wie Abtreibungen und Einwanderung sowie zu politischen Persönlichkeiten wie die Politikerin Maxine Waters manuell angepasst zu haben.

Die Geschichte der Zensur reicht von der Antike bis in die Gegenwart. Eine Zensurgeschichte der Römischen Republik muss sich vor dem Missverständnis hüten, das Amt des Zensors sei mit dem heutigen Gebrauch des Begriffes gleichzusetzen: Censoren waren in der Römischen Republik

, einem schwarzen Mann, der von einem Polizeibeamten in Minnesota getötet wurde. a person wearing a suit and tie: Chauvin case heads to jury after closing argu... 04:51 © zur Verfügung gestellt von CBS News Chauvin Case Köpfe zur Jury nach dem Schließen von Argu ... 04:51

Wenn Reporter Gewässer fragten, was passieren sollte, wenn Gerechtigkeit nicht in den Gerichten in der Chavuin-Studie serviert wurde, antwortete Waters: "Wir müssen bleiben auf der Straße. Und wir müssen mehr aktiver werden. Wir müssen mehr konfrontativ bekommen. Sie müssen wissen, dass wir Geschäfte bedeuten. " in Anmerkungen zu

the GRIO am Montag

, sie tat sie nicht zurück von ihren Bemerkungen und sagte, sie sei "wehwandig". Sie beschuldigte die Republikaner, ihre Worte zu verdrehen und sie als Fundraising-Gelegenheit zu verwenden.

"Republikaner springen auf irgendeinem Wort, jede Linie und versuchen, es in ihre Botschaft anzupassen, und ihre Sache, dass sie uns anprangern und uns verweigern und uns grundsätzlich gewalttätig anrufen ... jederzeit, wenn sie eine Gelegenheit sehen, auf einem Wort zu ergreifen, also tun sie es Und sie schicken allen weißen Supremacisten, dem KKK, der Eid-Hüter, den [stolzen] Jungen, und das alles, wie dies eine Zeit für [Republikaner] ist, um Geld auf [Demokraten) zu sammeln, sagte Waters Das graio

Maxine Waters beschuldigt GOP von der Verwendung von 'Erhalten mehr Confrontational' Kommentar zu Fundraise mit KKK

 Maxine Waters beschuldigt GOP von der Verwendung von 'Erhalten mehr Confrontational' Kommentar zu Fundraise mit KKK Repräsentant Maxine Waters bestreitet, dass sie Gewalt mit ihren jüngsten Wörtern in Minnesota anklagte, und beschuldigte den -Republikaner der Kapitalisierung ihrer Anmerkungen, um ihre Fundraising-Bemühungen zu nutzen.

Diese Zensur offenbart sich in einem besonderen Zusammenhang. Zum Beispiel unterstützte der polnische ‚Außenminister Grzegorz Schetyna am 21. Januar 2015 anlässlich der Feierlichkeiten zum 70. Diese groben Unwahrheiten hatten keinerlei offizielle Reaktionen zur Folge. Diese Passivität ist aber nur möglich aus Gründen eines Mangels an historischem Wissen in der öffentlichen Meinung, unter anderem das Ergebnis einer Zensur , die sich bis in universitäre Institutionen ausgedehnt hat.

Eine Mensur ist ein traditioneller, streng reglementierter Fechtkampf zwischen zwei männlichen Mitgliedern unterschiedlicher Studentenverbindungen mit geschärften Klingenwaffen. Der fechttechnische Fachbegriff „Mensur“ (von lateinisch mensura, „Maß“, „Abmessung“

House Speaker Nancy Pelosi verteidigte auch die Kommentare der Waters, wodurch die Gewässer, dass Gewässer "über die Konfrontation in der Art der Bürgerrechtsbewegung sprach", und sie sagte: "Nein, ich glaube nicht, dass sie sich entschuldigen sollte."

, aber die Republikaner haben Gewässer der entzündenden Spannungen angeklagt.

"An diesem Wochenende in Minnesota brach Maxine Waters das Gesetz, indem er gegen Ausgangssperre verletzt und dann Gewalt angestoßen hat," McCarthy getwittert Montagabend. "Sprecher Pelosi ignoriert das Verhalten von Gewässern - deshalb lege ich eine Entschließung ein, um Rep; Gewässer für diese gefährlichen Kommentare zu zerkinnen."

Georgia repräsentativ Marjorie Taylor Greene sagte, sie würde eine Entschließung einführen, um Gewässer aus dem Haus, ein äußerst unwahrscheinliches Szenario zu treten.

Die Jury berät derzeit in der Chauvin-Studie.

Waters hat seit 1991 im Kongress gedient und ist die Vorsitzende des Hausfinanzdienstleistungsausschusses.

X1 Nikole Killer und Rebecca Kaplan trug zu diesem Bericht bei. X1.

alan tershowitz sagt maxine wasser benutzte kkk taktik zu "einschüchternd der jury" in chauvin test .
© Mario Tama / Getty Anwalt Alan Dershowitz, ein Mitglied von Präsident Donald Trumps Rechtsteam, spricht mit der Presse im Senat-Empfangsraum während der Senat-Amtszeichenversuch im US-Capitol am 29. Januar, 2020 in Washington, DC. DerShowitz beschuldigte repräsentative Maxine-Gewässer der Verwendung von KKK-Taktiken, um den Juror in der Auerk-Chauvin-Studie einzuschüchtern.

usr: 0
Das ist interessant!