Sport Gaststart in Italien: Philipp Öttl präsentiert sich in Mugello in Topform

12:55  21 april  2021
12:55  21 april  2021 Quelle:   msn.com

DFB: Lahm: "Planen mit 50 Prozent Zuschauern"

  DFB: Lahm: Philipp Lahm, DFB-Organisationschef für die Münchner Partien bei der EM, hat sich zur Stadionauslastung bei der Europameisterschaft im Sommer geäußert. Demnach hofft der DFB bei den EM-Spielen in München auf ein halbvolles Stadion. © Bereitgestellt von SPOX Philipp Lahm, DFB-Organisationschef für die Münchner Partien bei der EM, hat sich zur Stadionauslastung bei der Europameisterschaft im Sommer geäußert. "Ich glaube, 100 Prozent wird nicht möglich sein, so realistisch muss man sein", sagte Lahm gegenüber Antenne Bayern und erklärte: "Alles andere könnte vielleicht möglich sein.

Philipp Öttl startet in der Italienischen Meisterschaft und gewinnt in Mugello beide Rennen: Für die Supersport-WM-Saison 2021 ist der Deutsche gerüstet

Supersport-WM-Pilot Philipp Öttl ging am vergangenen Wochenende in der Italienischen Meisterschaft (CIV) an den Start. Beim CIV-Saisonauftakt in Mugello wollte sich Öttl auf die WM-Saison 2021 vorbereiten. Außerhalb der Wertung fuhr er zwei Siege ein.

"Das Qualifying lief sehr gut und in den Rennen hatte ich Spaß. Es war ein gutes Training, weil man das Adrenalin eines Rennens spüren konnte. Zudem arbeitete das Team wieder unter dem Stress und dem Geiste eines Renn-Wochenendes. Das war sehr nützlich vor dem Saisonauftakt", ist der Deutsche überzeugt.

Nach Jerez-Test: Dovizioso ist auf den Aprilia-Geschmack gekommen

  Nach Jerez-Test: Dovizioso ist auf den Aprilia-Geschmack gekommen Andrea Dovizioso hat die Aprilia RS-GP in Jerez kennengelernt: Warum er noch nicht attackieren konnte, in Kürze aber in Mugello testet - Wie es jetzt um Wildcards steht Auf dem Circuito de Jerez in Südspanien hat Andrea Dovizioso, der aktuell keine MotoGP-Rennen fährt, drei Tage lang die Aprilia RS-GP getestet. Nachdem sich Aprilia-Rennleiter Massimo Rivola zu Beginn der Testfahrten geäußert hat, meldet sich nun, nach Abschluss, auch Dovizioso ausführlich zu Wort."Aus Fahrersicht ist es großartig, mal ein anderes Motorrad probiert zu haben.

Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing

Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing © Gold and Goose / Motorsport Images Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing

Gold and Goose / Motorsport Images

Philipp Mickenbecker : "Ein extrem schönes Leben und ein extrem schweres Leben"

  Philipp Mickenbecker : Im Oktober gaben die Ärzte Philipp Mickenbecker (23) noch bis zu zwei Monate zu leben. Dass er bis heute unter uns weilt, grenzt an ein Wunder. Und an ein solches möchte der YouTuber auch weiterhin glauben. Sein Gottvertrauen gibt ihm Kraft in dieser schweren Zeit, Zweifel an einer höheren Macht kommen ihm trotz seines schweren Schicksals nicht. Philipp Mickenbecker spricht über seine Krebserkrankung Gestern Abend (14. April) war Philipp gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Johannes bei "Stern TV" zu Gast und sprach mit Moderator Steffen Hallaschka (49) über seine Krebserkrankung.

Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing

Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing © Gold and Goose / Motorsport Images Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing

Gold and Goose / Motorsport Images

Gaststart in Italien: Philipp Öttl präsentiert sich in Mugello in Topform

  Gaststart in Italien: Philipp Öttl präsentiert sich in Mugello in Topform Philipp Öttl startet in der Italienischen Meisterschaft und gewinnt in Mugello beide Rennen: Für die Supersport-WM-Saison 2021 ist der Deutsche gerüstet"Das Qualifying lief sehr gut und in den Rennen hatte ich Spaß. Es war ein gutes Training, weil man das Adrenalin eines Rennens spüren konnte. Zudem arbeitete das Team wieder unter dem Stress und dem Geiste eines Renn-Wochenendes. Das war sehr nützlich vor dem Saisonauftakt", ist der Deutsche überzeugt.

Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing

Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing © Gold and Goose / Motorsport Images Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing

Gold and Goose / Motorsport Images

VfB: Förster wird zum Unglücksraben

  VfB: Förster wird zum Unglücksraben Seit drei Spieltagen rennt Stuttgart dem 40. Saisonpunkt hinterher, den Sportdirektor Sven Mislintat als Saisonziel ausgerufen hatte. Philipp Förster geriet gegen Wolfsburg zum Unglücksraben. © imago images Philipp Förster kann seinen Elfmeter-Fehlschuss nicht fassen. Fünf Wechsel hatte Pellegrino Matarazzo gegen Wolfsburg im Vergleich zum 1:2 bei Union vorgenommen.

Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing

Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing © Gold and Goose / Motorsport Images Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing

Gold and Goose / Motorsport Images

Hofmann muss nicht operiert werden

  Hofmann muss nicht operiert werden Philipp Hofmann und Kyoung-Rok Choi mussten beim Nachholspiel des KSC gegen Aue verletzt vom Feld, hatten aber Glück im Unglück. © imago images Karlsruhes Stürmer Philipp Hofmann verletzte sich gegen Aue am Knie. Beim gestrigen 0:0 gegen Erzgebirge Aue mussten gleich zwei Offensivakteure des Karlsruher SC verletzt vom Feld. Philipp Hofmann und Kyoung-Rok Choi erlitten aber keine allzu schweren Verletzungen.Angreifer Hofmann hat sich bei einem Tackling das rechte Knie verdreht und sich so eine Innenband-Verletzung zugezogen. Eine Operation sei nicht nötig, teilte der KSC mit.

Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing

Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing © Gold and Goose / Motorsport Images Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing

Gold and Goose / Motorsport Images

Mit EU-Milliarden aus der Coronakrise

  Mit EU-Milliarden aus der Coronakrise Mit 750 Milliarden Euro will die EU ihre Wirtschaft wieder aufpäppeln. Der Wiederaufbau nach der COVID-19 Pandemie soll vor allem grün und digital sein. Doch Kritiker werfen Deutschland zu wenige Ambitionen vor. © Reuters/L. Niesner Provided by Deutsche Welle Ursula von der Leyen bezeichnete den 750 Milliarden Euro schweren Corona-Wiederaufbaufonds kürzlich als "Jahrhundertchance für Europa", und als "einen historischen Moment".

Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing

Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing © Gold and Goose / Motorsport Images Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing

Gold and Goose / Motorsport Images

Fußball: Coming-Out: Hitzlsperger widerspricht Lahm

  Fußball: Coming-Out: Hitzlsperger widerspricht Lahm Thomas Hitzlsperger, Sportvorstand beim VfB Stuttgart, hat seinem ehemaligen Mitspieler in der deutschen Nationalmannschaft Philipp Lahm (37) widersprochen. Lahm hatte in seinem Buch "Das Spiel: Die Welt des Fußballs" von einem Coming-out während der aktiven Laufbahn eines Spielers abgeraten. © Bereitgestellt von SPOX Coming-Out im Fußball: Thomas Hitzlsperger (r.) sieht die Sachlage anders als sein ehemaliger Nationalmannschaftskollege Philipp Lahm. Hitzlsperger (39), der sich nach Ende seiner Karriere outete, sieht Lahms Sichtweise als "eher kontraproduktiv" an.

Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing

Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing © Gold and Goose / Motorsport Images Philipp Öttl, Kawasaki Puccetti Racing

Gold and Goose / Motorsport Images

"Abgesehen vom Ergebnis selbst freue ich mich, zwei Rennen beendet zu haben. Ich bin bereit für die Weltmeisterschaft", kommentiert Öttl, der in Mugello nicht gewertet wurde, weil er mit seiner WM-Kawasaki antrat.

Ebenfalls mit dabei waren Puccetti-Kawasaki-Teamkollege Can Öncü sowie Federico Fuligni und Michel Fabrizio. Lucas Mahias trat in der Superbike-Klasse an und holte mit seiner 2020er-Kawasaki zwei souveräne Siege. Da auch Mahias auf die WM-Spezifikation fuhr, kam er nicht in die offizielle Wertung. Ducati-MotoGP-Testpilot Michele Pirro wurde mit seiner Barni-Ducati als Sieger gewertet.

Mit Bildmaterial von Puccetti.

Fußball: Coming-Out: Hitzlsperger widerspricht Lahm .
Thomas Hitzlsperger, Sportvorstand beim VfB Stuttgart, hat seinem ehemaligen Mitspieler in der deutschen Nationalmannschaft Philipp Lahm (37) widersprochen. Lahm hatte in seinem Buch "Das Spiel: Die Welt des Fußballs" von einem Coming-out während der aktiven Laufbahn eines Spielers abgeraten. © Bereitgestellt von SPOX Coming-Out im Fußball: Thomas Hitzlsperger (r.) sieht die Sachlage anders als sein ehemaliger Nationalmannschaftskollege Philipp Lahm. Hitzlsperger (39), der sich nach Ende seiner Karriere outete, sieht Lahms Sichtweise als "eher kontraproduktiv" an.

usr: 0
Das ist interessant!