Sport Der F-22 und F-35 können nun miteinander sprechen, alle aufgrund eines U-2

23:00  04 mai  2021
23:00  04 mai  2021 Quelle:   popularmechanics.com

Drei Bundesländer öffnen Campingplätze im Mai - Corona-Virus in Europa

  Drei Bundesländer öffnen Campingplätze im Mai - Corona-Virus in Europa Welche Corona-Maßnahmen betreffen WohnmobilistInnen und Reisen? Alles über Corona-Regeln, Reisewarnungen, Risikogebiete und Quarantäne. © The Image Bank RF ++ Update 06.05. Weitere Bundesländer stellen Lockerungen für Tourismus in Aussicht. Neben den bundesweiten Lockerungen für Geimpfte und Genesene stellen einige Bundesländer Pläne für den Tourismus auf – in anderen mahnen die Regierenden noch zur Vorsicht. Einen Überblick gibt die folgende Tabelle:Weitere Infos und Pläne der Bundesländer stehen im Update vom 04.05.++ Update 06.05. Weitere Camper-Korso-Demos geplant. Am 08.05.

Die alternde U-2-Spione-Ebene hat eine -Neue Mission aufgenommen: Als Kommunikationsbrücke zwischen dem F-22 Raptor und F-35 Joint Strike-Kämpfer . Die zwei Fünftergenerationskämpfer haben unterschiedliche Kommunikationsverbindungen, so dass sie bisher bis jetzt eigentlich "sprechen". Die u-2-Rolle wird schließlich übernommen werden durch hochfliegende Drohnen.

Einer der ältesten Flugzeuge in der U.S. Air Force hat eine kritische neue Mission aufgenommen: dienen als fliegender Übersetzer für zwei der jüngsten Ebenen.

, obwohl der -F-22-Raptor - und -F-35-Gelenkstreik-Kämpfer zu den fortschrittlichsten Kampfflugzeugen der Welt gehören, haben sie zwei verschiedene Kommunikationssysteme, was bedeutet, dass sie nicht miteinander kommunizieren können. Deshalb brauchen sie ein drittes Flugzeug - die u-2 "Dragon Lady" Spy-Ebene -, um das Gespräch zu erleichtern.

Rush-Porträt: die letzten Jahre des Neil Peart

  Rush-Porträt: die letzten Jahre des Neil Peart Bis zum Ende lebte der virtuose Schlagzeuger nach seinen eigenen Regeln. Zum ersten Mal seit seinem Tod sprechen die Musiker von Rush über Pearts letzte Jahre und sein einzigartiges Vermächtnis. © Peter Still Neil Peart 1952-2020 Bis zum Ende lebte der virtuose Schlagzeuger nach seinen eigenen Regeln. Zum ersten Mal seit seinem Tod sprechen die Musiker von Rush über Pearts letzte Jahre und s Sein wohlverdienter Ruhestand hatte gerade erst begonnen, als Neil Peart merkte, dass irgendetwas nicht stimmte. Und seltsamerweise manifestierten sich seine Probleme beim Sprechen.

✈ Du liebst schlechte *** Flugzeuge. Wir auch. lasst uns gemeinsam über sie übertreffen.

Der F-22 und F-35 sind jeweils mit erweiterten DataLinks ausgestattet, die ihnen dabei helfen, Daten an andere Ebenen zu senden und zu empfangen. Beide Düsen sind so konzipiert, dass sie in einem angefochtenen Luftumfeld tätig sind, mit einem Stealth, um von den Gegner unentdeckt zu bleiben, sodass sie sichere Verbindungen erfordern, die keine Position eines Kämpfers offenbaren.

a plane flying over a body of water: So close and yet so far: although just meters apart this F-22 and F-35 can’t trade data. © U.S. Air Force Photo von 1. Lt Savanah Bray so nah und doch bisher: Obwohl nur Meter voneinander entfernt, können diese F-22 und F-35 keine Daten handeln.

Die Luftwaffe entwickelte die F-22 in den 1980er und 1990er Jahren und arbeitete in den frühen 2000er Jahren an der F-35. Der F-22 verwendet einen eigenen Intraflugdatenlink (IFDL), während der F-35 den multifunktionalen erweiterten Datenlink (MADL) verwendet. Das Problem? IFDL kann nicht mit MADL kommunizieren und umgekehrt. In einem großen Kriegsszenario fliegen die beiden Flugzeuge häufig nebeneinander, so dass diese Inkompatibilität ein großes Problem ist.

NFL: Big Board: Die 75 besten Spieler im Draft im Ranking

  NFL: Big Board: Die 75 besten Spieler im Draft im Ranking Es ist soweit: Die Draft-Woche ist endlich da! Bald schon wird es Antworten geben, wo bislang Fragezeichen stehen: Wen draften die 49ers mit dem dritten Pick? Wann geht der erste Running Back? Wie schätzt die NFL die Receiver-Klasse ein? SPOX-Redakteur Adrian Franke hat die Klasse auf eine Top 75 reduziert - Euer Guide für die ersten beiden Draft-Tage! © Bereitgestellt von SPOX SPOX-Redakteur Adrian Franke stellt euch die größten Talente im diesjährigen Draft vor. Knapp 150 Spieler habe ich über die letzten drei Monate analysiert, dieses Big Board ist das Resultat.

Die Luftwaffe hat versucht, das Problem seit Jahren zu reparieren, und es ist schließlich eine Lösung entwickelt: Verwenden Sie eine U-2-Spionage-Ebene, um IFDL und MADL-Signale von beiden Kämpfern einzunehmen und nicht nur miteinander anzuteilen, sondern auch an Stationen Auch auf dem Boden. Die Technologie könnte beispielsweise einen F-22 ermöglichen, der aus Luft-zu-Luft-Raketen ausgestattet ist, um Raketenverfolgungsdaten für einen feindlichen Kreuzfahrt-Raketen mit einem vollständig bewaffneten F-35 zu teilen, um den neueren Jet zu ermöglichen, um den Absicht zu machen.

Dies ist ein Teil des Masterplans des Pentagon, um möglichst viele Schiffe, Flugzeuge und Masseeinheiten zu ermöglichen, um Sensordaten in Kriegszeiten wie möglich miteinander zu kommunizieren und zu teilen. Das US-Militär hat die richtigen Werkzeuge, um praktisch jeden Job während eines Krieges zu tun, aber sie könnten sich zwischen verschiedenen Flugzeugen, Einheiten oder sogar Dienstleistungen verbreiten. Die Herausforderung besteht darin, alle Einheiten in allen Diensten aufzuheben, damit sie kommunizieren und verstehen können, was ihre unterschiedlichen Fähigkeiten sind.

NFL: Power Ranking nach dem Draft: Sind die Patriots wieder ein Topteam?

  NFL: Power Ranking nach dem Draft: Sind die Patriots wieder ein Topteam? Draft und Free Agency liegen hinter uns, und auch wenn noch einige offene Fragen im Raum stehen : Bei den meisten Teams hat man mittlerweile ein klares Bild dahingehend, wie der Kader für die kommende Saison aussehen wird, wo Stärken und Schwächen liegen, und wo die Reise 2021 realistisch hingehen könnte - in beide Richtungen. © Bereitgestellt von SPOX SPOX fasst die NFL Offseason zusammen - im Power Ranking nach Draft und Free Agency.

Zum Beispiel kann in einem zukünftigen Konflikt ein F-35 einen feindlichen ballistischen Raketenwerfer-Launcher erkennen und entscheiden, dass es zu stark verteidigt wird, um anzugreifen. Die Luftwaffe könnte schnell an Zieldaten an einen Armeeartillerie-Akku in der Reichweite des Launchers weiterleiten, dessen hohe explosive Muscheln jede Verteidigung durchlaufen würden. Eine marine Corps-Einheit, die eine Insel verteidigt, kann ein ankommendes feindliches Flugzeug erkennen und anfordern, dass Luftwaffenkämpfer - in diesem Beispiel F-22, die die Bedrohung abfangen.

a group of people on a military vehicle: A U.S. Army Patriot PAC-3 missile launcher deployed to Poland for military exercises, 2015. © Nurphoto - Getty Images A US Army Patriot Pac-3-Raketen-Launcher, der in Polen für Militärübungen, 2015 eingesetzt ist Einheit. In diesem Szenario könnte ein F-35A sein verteiltes Apertur-System, ein 360-Grad-Netz von integrierten Infrarotkameras, einsetzen, um einen tieffliegenden Kreuzfahrt-Raketen zu erkennen, der sich außerhalb des Erkennungsbereichs einer Armee-Luftabwehreinheit befindet. Der U-2 ist besonders gut darin, ein fliegender Übersetzer zu sein, weil die Luftwaffe es als hoch-Langzeit-Spionage-Ebene entworfen hat. Ein Übersetzerknoten muss hoch fliegen, damit die Signale zwischen tief fliegenden Flugzeugen weiterleiten kann, die sonst die Krümmung der Erde betragen können.

Eine lange Ausdauer-Flugzeit bedeutet, dass die U-2 von einer sicheren Basis fliegen kann, die Reise in die Front- und Kehrung leisten, solange die Schlacht nach unten toben. Der Nachteil ist der U-2 ist nicht sehr stealthy, und sein Erscheinungsbild über dem Schlachtfeld wird telegraphieren, um den Feind zu telegraphieren, dass etwas Großes passieren wird.

schließlich neigt sich der U-2 aus der Übersetzerrolle aus und gib seinen Job zu einer billigeren, ungekrübten und heimlichen Drohne, die noch länger verweilen kann. Die Luftwaffe hat

bereits die Technologie

auf einem

XQ-58A Valkyrie Drohne

getestet. Die Dienste-Vorsichtshinweise, dass, wenn es trotzdem einen Weg herausfinden kann, um den Middleman herauszuschneiden und IFDL zu machen, und MADL miteinander miteinander mit der Onboard-Software eines Kämpfers miteinander sprechen, wird dies der Fall sein.

???? Sehen Sie sich jetzt das an:

FIJIs Militär bleibt nach dem Abstand von COVID-19, nachdem der Covid-19-Ausbruch aus infizierten Soldaten von infizierten Soldaten stößt, strebte nach wie vor auf .
Senior Fijian Military Figuren, die nach einem Covid-19-Ausbruch festgeliefert wurden, der sich aus infizierten Soldaten stammte, die sich in dem Land erstreckte. Zwei weitere Fälle des Virus wurden von fidschianischen Behörden über Nacht bestätigt, da Tausende von -Personen unter strenger Sperren bleiben. -Fragen wachsen, was im Hotel Quarantänesystem des Landes geschah, nachdem der Top-Health-Beamte bestätigt hatte, dass vier Soldaten auf Covid-19 positiv getestet hatten.

usr: 1
Das ist interessant!