Sport Hawley verteidigt seine Faustpumpe an Demonstranten, bevor der Capitol Riot

01:20  05 mai  2021
01:20  05 mai  2021 Quelle:   nationalreview.com

Josh Hawley verspottet vom demokratischen Kongressabgeordneten für den Verkauf seines Buches auf dem Amazon

 Josh Hawley verspottet vom demokratischen Kongressabgeordneten für den Verkauf seines Buches auf dem Amazon REP. Eric Swalwell hat GOP Senator Josh Hawley verspottet, weil er sein Buch über die "Tyrannei" von Big Tech auf Amazon verkauft. © Tom Williams-Pool / Getty Images Sen. Josh Hawley fragt während des Senats-Richterausschusses Bestätigungsbestätigung in Dirksen-Senat-Bürogebäude am 28. April 2021 in Washington, DC. Der Kalifornien Demokrat sagte, Hawley sei ein "Faony" und sarkastisch heißt ihn ein "Genie", um den Status des Buches als Bestseller auf der Big Tech-Plattform zu tätigen.

Senator Josh Hawley (R., MO.) am Dienstag seine Faustpumpe auf Demonstranten außerhalb des Capitols am 6. Januar verteidigte, um ihn ein "Slur" anzurufen, um zu vergrößern Friedliche Demonstranten mit den Aufrünen, die an diesem Tag das Gebäude stürmten.

Josh Hawley wearing a suit and tie: Senator Josh Hawley (R., Mo.,) during Attorney General nominee Merrick Garland’s confirmation hearing before the Senate Judiciary Committee, Washington, D.C., February 22, 2021 © Demetrius Freeman / Reuters Senator Josh Hawley (R., Mo.,) Während des Generalstaatsanwalts General Nominee Merrick Girlands Bestätigung vor dem Senat-Justizausschuss, Washington, DC, 22. Februar, 2021

Die Capitol-Rioten kamen als gemeinsame Sitzung von Der Kongress traf sich, um die Ergebnisse der Wahlen von 2020 zu bestätigen. Hawley, der Bemühungen bemüht, die Ergebnisse herauszufordern, war das Thema eines schweren Spiels in der Nachfolger des Kapitolangriffs auf seine Rolle, um sowohl seine Rolle bei der Befragung der Wahlergebnisse als auch auf das nunfamilische Bild, das seine Faustpumpe in Richtung Demonstranten darstellte.

Josh Hawley erklärt, warum er allein stimmte gegen anti-asiatische Hassverbrechen Bill

 Josh Hawley erklärt, warum er allein stimmte gegen anti-asiatische Hassverbrechen Bill Senator Josh Hawley (R-MO) ergab am Donnerstag in soziale Medien, um zu erklären, warum er der einzige Senator war, der gegen eine von der Bekämpfung des Kampfes abzielte Rechnung stimmte Hassen Sie Verbrechen gegen asiatische Amerikaner und pazifische Inselbewohner. © Evelyn Hockstein-Pool / Getty Images U.S. Sen. Josh Hawley (R-MO) nimmt an einem Senat-Justizausschuss an, der auf Stimmrechte auf dem Capitol Hill am 20. April 2021 in Washington, DC, angehört.

"Das war, als ich den Hauskammer am Morgen des 6.s betrat,", sagte Hawley dem Washington Post Live . "Das waren Demonstranten, die auf der Plaza da draußen waren, am anderen Ende der Plaza ... hinter Barrikaden standen, winkte amerikanische Flaggen."

"Einige von ihnen raten, also rannte ich auf sie auf", fügte er hinzu. "Sie hatten jedes Recht, dort zu sein. ... Als ich von dieser besonderen Gruppe der Leute ging, stand friedlich hinter den Polizei Barrikaden. "

fragte, ob er seinen Faustbump bereut, den viele als Show der Solidarität genommen haben, sagte Hawley, dass er nicht tat. Er rief es als "Slur" an, um die Demonstranten mit Randien zu gruppieren, die das Kapitol später an den Tag angreifen.

"Nein, weil ich nicht weiß, welcher dieser Demonstranten, wenn einer von ihnen ... an dem kriminellen Aufstand teilgenommen hat", sagte Hawley.

Warum Josh Hawley die einzige "Nein" -Stimme sein will - auch bei einem Hassverbrechen Bill

 Warum Josh Hawley die einzige am Donnerstag, warten 94 Senatoren, dass 94 Senatoren die Rechtsvorschriften bestehen, die jüngste Welle der Hassverbrechen anzunehmen, die an asiatische Amerikaner gerichtet sind, und eine neue Position an der Justizministerium, um diese Art von Fällen in der Zukunft zu beschleunigen. © Pool / Getty Images Nordamerika / Getty Images Washington, DC - 20. April: Sen. Josh Hawley, R-MO., Fragen Zeugen während des Senats-Justizausschusses an Jim Crow 2021: Der neueste Angriff auf das Wahlrecht Auf

Hawley war der erste Senator, der bekannt war, dass er die Wahlergebnisse des Kongresses formal herausfordern würde, was zu einer Pushback von anderen GOP-Senatoren führte, darunter auch Senat Republican Leader Mitch McConnell (R., KY.)

"Die Verfassung gibt den Kongress eine begrenzte Rolle. Wir können uns nicht einfach einen nationalen Wahlen von Wahlen zu Steroiden erklären ", sagte McConnell zu dieser Zeit als Reaktion auf Bemühungen, die Ergebnisse herauszufordern. "Die Wähler, die Gerichte und die Staaten haben alle gesprochen. Wenn wir sie alle überschreiben, würde es unsere Republik für immer beschädigen. "

Wenn der Kongress nach einer stundenlangen Pause aufgrund des Capitol-Riots wiederkonvelerte, bewegte sich Hawley immer noch mit seinen Herausforderungen an Pennsylvanias Wahlergebnisse.

"Ich habe mir meine Bestandteile versprochen, ich würde es tun, und ich bereue das nicht alles," sagte Hawley am Dienstag.

Trump Plugs Hawleys neues Buch über Tech-Industrie

 Trump Plugs Hawleys neues Buch über Tech-Industrie Ehemaliger Präsident Trump am Freitag drängte die Öffentlichkeit auf, Missouri Sen. Josh Hawleys (R) neues Buch zu kaufen, in dem die GOP-Rechtsmeisterschienen gegen den Einfluss großer Tech-Unternehmen wie Facebook und Google gegen den Einfluss großer Tech-Corporations. © Greg Nash Sen. Josh Hawley (R-MO.) Trump In einer Pressemitteilung von seinem SAVE AMERICA CAP förderte, was er ein "fantastisches" Buch aus Hawley nannte, mit dem Titel "The Tyrannei von Big Tech" mit dem Titel "The Tyrannei

er fügte hinzu, dass er Binnen als legitim gewählt worden ist.

"Er ist der ordnungsgemäß gewählte Präsident der Vereinigten Staaten", sagte Hawley.

Mehr über National Review

Die Wahrheit über Trump's Operation Warp Speed ​​-Regierung "Zulagen der Regierung" sind das neue Wohlergehen genug mit den Covid-Zealoten

'Wir veranstalten Sie ": WAPO-Reporter klopft zurück, wenn Sie Hawley jammern, während Sie während des Interviews zum Schweigen gebracht werden Trotzdem hat er sich seit Monaten .
beschwert , dass er einer der größten Opfer der sogenannten "-Cancel-Kultur " ist und von dem "Wokelei" Mob "stumm" wurde. © vom täglichen Tier der Washington Post zur Verfügung gestellt, und natürlich hat er diese Beschwerden in den großen öffentlichen Plattformen mit einem großen Publikum geliefert, etwas, das ein Reporter am Dienstag zurück warte versuchen, ihn während eines Chates zu "zensieren" und "stornieren".

usr: 0
Das ist interessant!