Sport 3 Gründe, Gründen Nikola Jokic sollte der unbestrittene MVP

03:00  11 mai  2021
03:00  11 mai  2021 Quelle:   fansided.com

Warum Nikola Jokic ist, ist das MVP

 Warum Nikola Jokic ist, ist das MVP ein Gespräch über den MVP Award ist ein Gespräch über die Abhängigkeit, über die die größte Belastung trägt.

Nikola Jokic hat es klargestellt, dass er in dieser Saison die einzige Wahl für NBA MVP sein sollte.

a hand holding a football ball © bereitgestellt von Fansidsissid

Die Denver Nuggets trat in die Saison mit Träumen des Gewinns einer Meisterschaft ein. Dann ging Jamal Murray mit einer Saison-endenden Knieverletzung runter. Das hätte den Traum für die meisten Teams beendet. Aber die Nuggets haben Nikola Jokic.

Der 26-jährige Jokic hat in diesem Saison in jedem Spiel gespielt und ist ein wesentlicher Grund, warum die Nuggets in der westlichen Konferenz legitime Anwärter bleiben. Er ist auch die einzige logische Wahl für den MVP-Award NBA in dieser Saison.

Magic Johnson nennt der "konsequentste" Star der NBA

 Magic Johnson nennt der Die reguläre Saison der NBA ist fast endet, was bedeutet, dass das wertvollste Spielerrennen in seinen Endstadien liegt. © vom Spun Magic Johnson im NBA-All-Star-Spiel Lebron James und Joel Embiid begann die Saison auf dominanten Läufen, sah aus wie die klaren Fronttrunner für die Auszeichnung. Einmal, sobald beide verletzt wurden Denver Nuggets Big Man Nikola Jokic tauchte als Favorit auf.

Joel Embiid ist wahrscheinlich der obere Fronttrunner für Jokic für MVP . Lassen Sie uns ein paar Gründe betrachten, warum es keinen Wettbewerb für den Nuggets-Stern im Jahr 2021 sein sollte Er war in Bezug auf das Tor direkt hinter Jokic und sah, um in einem eigenen Recht in einen Stern zu blühen. Jetzt ist er gezwungen, auf die Rande mit Krücken zu sehen.

Eine solche Verletzung hätte die meisten Teams entgleist lassen können. Alles Jokic hat getan, wird auf einer Elite-Ebene gespielt, um die Nuggets an einem Ort zu halten, um eine Rundum-Playoff-Serie zu hosten. Das Team ist der No-Samen Nr. 4, ab Montagnachmittag und nur ein Spiel der La Clippers zurück für den Punkt Nr. 3.

Die Statistiken sind bereits für Jokic da. Wenn es darum geht, über den Wert zu sprechen, ist es ein weiterer einfacher Grund, seine Nuggets in der Konstruktion auf dem Westen zu halten, um für ihn zu stimmen. Abgesehen von Russell Westbrook und Moses Malone sind die meisten MVPs in den letzten 40 Jahren von einem Team mit einem Top-3-Rekord in ihrer jeweiligen Konferenz gekommen. Der 44-24-Rekord von Denver hätte aber auch die Nuggets für den zweiten, wenn sie im Osten gespielt haben.

Nikola Jokic würde den MVP-Award des NBA absolut verdienen, und wir sollten sich wie IT

 Nikola Jokic würde den MVP-Award des NBA absolut verdienen, und wir sollten sich wie IT verhalten. Es gibt viele Debatten, die den NBA-MVP-Award aller Saison lang umgibt. © zur Verfügung gestellt von für den Win Viele Marquee-Namen wurden in Verbindung mit der Auszeichnung umgeworfen. Lebron James, Joel Embiid, Stephen Curry, Damian Lillard. Alles aus ihnen, die Nuggets 'Nikola Jokic hat wahrscheinlich den besten Fall, um es aus jedem zu gewinnen.

In Will Barton ist die jüngste Verletzung von Barton und Jokic dieses Team trägt und leistet dabei auf hohem Niveau.

2. Joel Embiid hat zu viele Spiele verpasst

Lassen Sie uns Jokic und Embiid in Betracht ziehen, die beiden Favoriten für den Preis. Der Erstere hat in dieser Saison in jedem einzelnen Spiel gespielt. Letzteres hat 19 Spiele verpasst.

Wie kann er sich der MVP sein, wenn er rund 20 Spiele in einer bereits verkürzten 72-Spiel-Kampagne vermisst? Das ist mehr als 25 Prozent der Saison! Seine durchschnittlichen Statistiken können auch aufgrund des Fehlens einer größeren Probengröße leicht aufgeblasen werden.

Jokic betrifft mehr Minuten, Rebounds und Assists pro Spiel. Embiid müsste ihn in jeder einzelnen Kategorie aus dem Wasser blasen, um sich wirklich als Favoriten einzustellen, während sie weniger Spiele spiele. Durchschnittlich drei weitere Punkte pro Spiel reichen nicht aus, um einen Fall zu erstellen.

Nikola Jokić: Der Serbe, der die Regeln ändert

  Nikola Jokić: Der Serbe, der die Regeln ändert Nikola Jokić wirkt langsam und unbeholfen – und wird vermutlich bald zum wertvollsten Spieler der NBA gewählt. Sein Spiel bricht mit alten Gesetzen des US-Basketballs. © Isaiah J. Downing/​Reuters Wirkt stets, als käme er von der Couch: Nikola Jokić Nikola Jokić hatte früh festgestellt, dass er nicht recht in die NBA passt. Als er im Sommer 2015 zum ersten Training der Denver Nuggets erschien, sah Jokić, ein 213 Zentimeter langer Serbe mit ausgeprägter Leidenschaft für Ćevapčići und Coca-Cola, seinen neuen Teamkollegen Kenneth Faried vom Boden abheben und den Ball wuchtig durch den Ring stopfen.

Ein echter MVP muss für ihr Team verfügbar sein. Das ist Teil des inhärenten Wertes, einen Elite-Player zu haben. Die Philadelphia 76ers sitzen auf der östlichen Konferenz, aber Embiid hat einen riesigen Klumpen von Spielen verpasst, so dass es klar ist, dass sein Team ohne ihn gelingen konnte. Die Nuggets wären eine andere Geschichte, wenn Jokic eine ähnliche Menge an Spielen verpasste.

1. Er war der beste Spieler in der NBA

, lass uns mit dem nahelieben Grund beenden: Durchschnittlich 26,4 Punkte, 10.8 Rebounds, 8.5 Assists und 1.4 Steal pro Spiel, Jokic ist in dieser Saison einfach der beste Spieler in der NBA.

Er hat kein Spiel verpasst und ist fast durchschnittlich ein Triple-Double im Jahr. Er ist für den 10. Platz in Punkten pro Spiel mit Donovan Mitchell und ist der einzige Spieler in der Gruppe, um in mehr als 63 Spielen ab dem Montagnachmittag in mehr als 63 Spielen zu spielen. Embiid ragt dritter Stelle, aber in 49 Gesamtspielen.

Jokic ist auch Sechster in der NBA in Assists und neunte in Rebounds. Er schießt einen absurd effizienten 56,6 Prozent vom Feld, 40,2 Prozent von tief und 86,3 Prozent von der Foul-Linie. Fügen Sie die Tatsache hinzu, dass er die Nuggets durch den ganzen Widrigkeiten zusammengehalten hat, und er ist die klare Wahl für die Auszeichnung.

, auch wenn Jokic eine Nacht vom Boden hat, erscheint er immer noch Assists und bringt seine Teamkollegen ein.

Jemand wie Steph Curry hat die Bewertungsnummern, aber nicht der Teamerfolg. Embiid hat den Teamerfolg, aber er war für alles nicht da. Giannis AntetokounMPO ist in einem Mitte des Mitte des Eliten, ist aber nicht so verfügbar, dass sie als Jokic nicht verfügbar war, und wir werden ehrlich sein, wird wahrscheinlich an der letzten zwei Jahre an der Wählermüdigkeit leiden. Seine Zahlen sind auch nicht so toll.

Jokic hat diese Woche die Chance, eine wirklich beeindruckende MVP-Kampagne abzudecken. Die Wähler sollten nur auf ihn schauen, wenn es Zeit ist, für die Auszeichnung zu stimmen.

.

Nuggets brüllen in Playoffs nach dem Verlust des Sterns Jamal Murray .
Denver (AP) - Michael Porter Jr. -Breakout-Saison Die Last für Nikola Jokic während seiner MVP-würdigen Jahreszeit lehnte die Last für Nikola Jokic während seiner MVP-würdigen Jahreszeit auf und beruhigte den Stich des Saison des Jamal Murray Verletzung. © von der kanadischen Presse , so, dass sich der Facundo Campazzo nur ein Lob an seinem Denver-Teamkollegen auszeichnet, als er kürzlich nach ihm gefragt wurde. "Er ist ein schrecklicher ...

usr: 0
Das ist interessant!