Sport Direktes Playoff-Ticket! Mavs jubeln dank Doncic

10:05  15 mai  2021
10:05  15 mai  2021 Quelle:   sport1.de

Luka Doncic Am Rand der Suspension nach 2 weiteren Technischen Technischen Gesamtbetrag auf 15

 Luka Doncic Am Rand der Suspension nach 2 weiteren Technischen Technischen Gesamtbetrag auf 15 Dallas Mavericks Star Luka Doncic startete nicht am Sonntagsspiel gegen die Sacramento-Könige, die zwei technische Fouls bekommen, aber das ist das, was abgeschlossen ist. Doncic hat zwei Technische Technische Technik und ein Auswurf in den MAVS '111-99 Verlust an die Könige und brachten seine Saison insgesamt auf 15. Wenn er noch einen bekommt, löst das aus, das eine automatische Ein-Spiel-Suspension auslöst. Er war jedoch ziemlich zuversichtlich, dass er das 16.

Die Dallas Mavericks erreichen die Playoffs dank ihres Superstars Luka Doncic. Russell Westbrook glänzt wieder einmal beim Sieg der Washington Wizards.

Direktes Playoff-Ticket! Mavs jubeln dank Doncic © Bereitgestellt von sport1.de Direktes Playoff-Ticket! Mavs jubeln dank Doncic

Ex-Meister Dallas Mavericks hat auch ohne Basketball-Nationalspieler Maximilian Kleber die Playoffs der NBA erreicht.

Die Mavs gewannen im vorletzten Spiel der Hauptrunde mit 114:110 gegen die Toronto Raptors und haben zum zweiten Mal in Folge die Teilnahme an der K.o.-Runde sicher. Kleber fehlte angeschlagen. (Tabelle der NBA)

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

NBA: Luka macht's wie Dirk! Mavs trotzen Kyrie-Show - vierte Pleite in Folge für die Nets

  NBA: Luka macht's wie Dirk! Mavs trotzen Kyrie-Show - vierte Pleite in Folge für die Nets In einer spannenden Partie haben sich die Dallas Mavericks mit 113:109 gegen die Brooklyn Nets durchgesetzt und damit den Gästen aus dem Big Apple die längste Niederlagenserie der Saison beschert. Die Mavs trotzen im Teamverbund der spektakulären Show von Kyrie Irving. © Bereitgestellt von SPOX Luka Doncic und die Dallas Mavericks haben sich zum zweiten Mal im zweiten Duell gegen die Brooklyn Nets durchgesetzt.

Überragender Akteur der Mavs war wieder einmal Luka Doncic. Der Slowene schaffte ein Triple-Double und steuerte 20 Punkte, 10 Rebounds und 11 Assists bei. (Alles zur NBA)

Doncic denkt an die Kritiker

Der Gegner der Mavericks steht noch nicht fest. Seit dem Titelgewinn 2011 mit Superstar Dirk Nowitzki ist Dallas immer spätestens in der ersten Playoff-Runde gescheitert.

Dieses mal hat die Franchise aber dank Doncic Hoffnungen auf mehr. Dabei war der Saisonstart völlig misslungen.

"Es ist großartig. Als wir auf Rang 12 oder 13 lagen da haben uns die Leute abgeschrieben. Aber jetzt haben wir es geschafft. Wir haben ein paar Tage frei. Das ist alles, was wir brauchen", erklärte Doncic. (Ergebnisse und Spielplan der NBA)

Im Osten sicherten sich derweil die Philadelphia 76ers durch ein 122:97 gegen Orlando Magic mit einer Bilanz von 48 Siegen und 23 Niederlagen vorzeitig Platz eins.

Westbrook erneut mit Triple-Double

Russell Westbrook gelang wieder einmal ein Triple-Double mit 21 Punkten, 12 Rebounds und 17 Assists beim Sieg seiner Washington Wizards gegen die Cleveland Cavaliers.

Es war das 183. Mal in seiner Karriere, dass der 32-Jährige dieses Kunststück schaffte.

Die Wizards haben damit neben den Boston Celtics, Charlotte Hornets und Indiana Pacers die Startplätze für das Play-In-Tournament sicher.

---

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)

NBA Playoffs 2021: George hat keine Angehörige von Clippers, obwohl er wieder von doncic dominiert. .
© National Basketball Association Paul George und Luka Doncic In der ersten Serie haben die Klipper bisher mit einem erheblichen Defizit den Heimvorteil mit einem erheblichen Defizit nach Dallas. Tuesdays Spiel 2 sah, wie die MAVS 127-121 Gewinner auslaufen, wurden wieder von Luka Doncic geführt. Der Slowenisch hatte am Samstag ein 31-Punkt-Triple-Double und fügte diesmal weitere 39 Punkte hinzu, wobei in der Nachsaison einen bemerkenswert hohen Standard war.

usr: 4
Das ist interessant!