Sport Bundesliga: Mbappes Jugendkumpel als Sancho-Ersatz? Das ist BVB-Wunschspieler Jonathan Ikone

19:15  27 mai  2021
19:15  27 mai  2021 Quelle:   spox.com

Wie Sancho Watzke drei Jahre seines Lebens kostete

  Wie Sancho Watzke drei Jahre seines Lebens kostete Beim DFB-Pokaltriumph des BVB gegen RB Leipzig spielt Jadon Sancho überragend. Eine Riesenchance lässt er jedoch liegen. BVB-Boss Watzke leidet auf der Tribüne mit. © Bereitgestellt von sport1.de Wie Sancho Watzke drei Jahre seines Lebens kostete Hans-Joachim Watzke blieb bei dieser Szene fast das Herz stehen.In der 84. Minute des DFB-Pokalfinals zwischen RB Leipzig und BVB hatte Jadon Sancho beim Stand von 3:1 die Möglichkeit, den Leipzigern endgültig den Todesstoß zu versetzen. Doch was der Engländer dann machte, sorgte für einen unfreiwilligen Alterungsprozess bei seinem Boss.

Vor knapp zwei Jahren rührte er PSG-Star Kylian Mbappe zu Tränen, nun steht Jonathan Ikone vom französischen Sensationsmeister Lille offenbar beim BVB als möglicher Sancho-Ersatz auf dem Zettel . Was könnte Borussia Dortmund von ihm erwarten?

Bald nur noch Gegner bei Champions-League-Duellen zwischen dem BVB und PSG? Kylian Mbappe und Dortmunds Transferziel Ikone verbindet eine tiefe Freundschaft. © Bereitgestellt von SPOX Bald nur noch Gegner bei Champions-League-Duellen zwischen dem BVB und PSG? Kylian Mbappe und Dortmunds Transferziel Ikone verbindet eine tiefe Freundschaft.

"Kylian kam extra, um mir als Erster in der Kabine zu gratulieren", sagte Jonathan Ikone Anfang September 2019, nachdem er sein Debüt für die französische Nationalmannschaft gegeben hatte. 14 Minuten durfte der Youngster des OSC Lille damals gegen Albanien mitwirken, krönte seinen ersten Einsatz für die A-Auswahl gleich mit einem Tor.

BVB, News und Gerüchte: Barcelona will lieber Haaland als Messi, ManUnited bei Sancho "zuversichtlich" - Borussia Dortmund heute

  BVB, News und Gerüchte: Barcelona will lieber Haaland als Messi, ManUnited bei Sancho Spekulationen um Erling Haaland und Jadon Sancho bestimmen auch am Samstag die Schlagzeilen um den BVB. Alle Dortmund-News. DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund am Samstag. Hier gibt es die wichtigsten News, Informationen und Gerüchte zum BVB von heute. ✌️ Morgens in Mainz. #M05BVB pic.twitter.com/WEJYkwDy2o — POKALSIEGER 2021 (@BVB) May 15, 2021 Borussia Dortmund, alles Wissenswerte: In separaten Artikeln könnt Ihr Euch über alles informieren, was in den vergangenen Tagen passiert ist.

Mehr bei SPOX

  • Thomas Meunier im Interview mit Jochen Tittmar | GOAL Interview

Zur großen Freude Kylian Mbappes, der verletzungsbedingt ausgefallen war: "Vor allen anderen hat er angefangen zu weinen und ich glaube, er war wirklich glücklich", schilderte Ikone den emotionalen Moment.

Was hatte Mbappe dazu veranlasst, derart emotional auf das Debüt seines Landsmannes zu reagieren? Die Antwort gab ein anschließendes Foto der beiden auf Instagram, das mit den Worten "Made in Bondy" garniert war.

Ikone und Mbappe sind seit Kindesbeinen befreundet, wurden beide im tristen Pariser Vorort Bondy geboren, wuchsen ebenda auf und gingen zwischenzeitlich sogar in dieselbe Schulklasse. Beide einte die unbändige Begeisterung für den Fußball, beide einte das unglaubliche Talent.

Bundesliga: BVB: Sancho-Ersatz aus Frankreich?

  Bundesliga: BVB: Sancho-Ersatz aus Frankreich? Jadon Sancho könnte den BVB im Sommer verlassen, Dortmund schaut sich daher nach Ersatz um. Jonathan Ikone soll dabei im Fokus stehen. © Bereitgestellt von SPOX Jonathan Ikone könnte beim BVB Jadon Sancho ersetzen. Borussia Dortmund hat offenbar großes Interesse an Offensivspieler Jonathan Ikone vom französischen Tabellenführer OSC Lille. Das berichtet die französische Fachzeitschrift France Football.

Mbappe und Ikone: Das gefürchtete Duo aus Bondy

Gemeinsam spielten sie für den hiesigen Klub AS Bondy, bildeten auf den Vorort-Plätzen ein gefürchtetes Duo. Im Interview mit France Football erinnerte sich der erste Jugendcoach Tonio Riccardi: "Wir hatten Kylian auf dem linken Flügel und Jonathan auf dem rechten. So konnten beide nach innen ziehen und mit ihrem starken Fuß abschließen. Das war außergewöhnlich."

Während sie im Verein zusammenkickten, wurden sie im Schulsport aufgrund ihrer Qualitäten stets getrennt: "Unserer Lehrer ließen uns nie in einem Team spielen", sagte Ikone einmal.

Seinerzeit sei Ikone, der ein halbes Jahr vor Mbappe das Licht der Welt erblickte, sogar der verheißungsvollere Spieler gewesen. Jugendfreund Luigi Palma verriet bei RMC Sport: "Wir sagten meistens, dass Jonathan der Besere ist. Wenn wir im Sportzentrum Turniere hatten, war er wie Messi! Es sah aus, als würde er gegen Slalomstangen spielen."

Man UTD sagte Sancho, sankte als Dortmund-Linie aufregender Ersatz

 Man UTD sagte Sancho, sankte als Dortmund-Linie aufregender Ersatz Manchester United wurde über einen Sommerabkommen von Jadon Sancho mit hoher Benachrichtigung angelegt, nachdem Borussia Dortmund angeblich dem Spieler gesagt hat, er ist frei, den richtigen Preis zu verlassen. © Getty Images Jadon Sancho, Nordi Mukiele, Teamtalk Die roten Teufel wollten im letzten Sommer Sancho unterschreiben. Sie konnten jedoch keinen Deal mit Dortmund treffen, der über 100 Millionen Pfund für den England-Winger über 100 Millionen Euro verlangte.

"In athletischer Hinsicht war Jonathan weiter als Kylian"

Mbappes Vater Wilfried, der seinen Sohn und Ikone bei der AS Bondy trainierte, sagte in einem Gespräch mit France Football einst: "In athletischer Hinsicht war Jonathan weiter als Kylian."

Im Alter von zwölf Jahren zog es Ikone zum Spitzenklub PSG, Mbappe blieb drei weitere Jahre bei Bondy und heuerte im Anschluss bei der AS Monaco an - erst 2016, sechs Jahre nachdem sich die Wege getrennt hatten, standen die beiden wieder zusammen auf dem Platz, verloren mit der U19 der Equipe Tricolore mit 0:2 gegen Spanien. Es blieb der bis dato letzte gemeinsame Auftritt.

Seit vergangenem Wochenende eint die Kumpels nicht bloß die Heimatstadt oder die Tatsache, es in die A-Nationalmannschaft geschafft zu haben. Ikone, seit 2018 in Diensten des OSC Lille, darf sich mittlerweile - wie Mbappe - französischer Meister nennen. 37-Mal kam der 23-Jährige in der frisch abgelaufenen Saison in der Liga zum Einsatz und steuerte vier Tore sowie fünf Vorlagen zum Ligue-1-Coup der Doggen bei.

Droht Lille das gleiche Schicksal wie der AS Monaco?

Lille, dem Underdog-Meister, könnte nun ein ähnliches Schicksal drohen wie der AS Monaco im Jahr 2017, die nach ihrem Triumph von einer Abwanderungswelle heimgesucht wurde. Etliche Leistungsträger verließen den Klub aus dem Fürstentum, auch Shootingstar Mbappe kehrte den Monegassen den Rücken, wechselte zu PSG.

Wintertest-Kawasaki ZX-10R zu verkaufen - Trainieren wie Jonathan Rea

  Wintertest-Kawasaki ZX-10R zu verkaufen - Trainieren wie Jonathan Rea Sich ein Mal fühlen wie Jonathan Rea, der sechs Mal in Folge die Superbike-WM gewonnen hat. Diese Möglichkeit bietet sich jetzt bei einer Online-Auktion. Verkauft wird das Wintertestbike des Superbike-Champions. © Provec Racing Zwischen Saisonende und den ersten offiziellen Testfahrten für die neue Saison dürfen sich Piloten aus der Superbike-WM nicht mit ihren Einsatz-Maschinen auf der Rennstrecke fit halten. Genutzt werden in der Regel aufgerüstete Serien-Superbikes.In einer Online-Auktion in Spanien wird jetzt eine Kawasaki ZX-10R aus dem Jahr 2016 angeboten, die Jonathan Rae als Trainingsbike gedient hat.

Auch im Falle Lilles sind einige Akteure in den Fokus größerer Vereine gerückt, Ikone hat France Football zufolge Begehrlichkeiten bei Borussia Dortmund geweckt. Laut Bild-Zeitung soll Neu-Trainer Marco Rose sich für eine Verpflichtung des Offensivspezialisten starkmachen. Als mögliche Ablöse für Ikone, dessen Vertrag bei den Nordfranzosen noch bis 2023 gültig ist, nennt das Blatt rund 25 Millionen Euro.

Ikone als möglicher Sancho-Nachfolger beim BVB

Demnach habe der BVB Ikone als möglichen Nachfolger für Jadon Sancho auserkoren, den es im Sommer nach England ziehen könnte. Dabei ist das Gerücht, Dortmund habe ein Auge auf Ikone geworfen, nicht neu.

"Es ist nicht das erste Mal, dass Ikone mit einem Wechsel zum BVB in Verbindung gebracht wird", sagt Olivier Fosseux, der den OSC für die in Lille ansässige Zeitung La Voix du Nord begleitet, im Gespräch mit SPOX und Goal. Er ergänzt: "Sollte es zu einem Transfer kommen, müsste Lille jedoch einen beträchtlichen Anteil an Ikones Ex-Klub PSG zahlen." Die Weiterverkaufsklausel soll bei 40 Prozent liegen.

Journalist Fosseux beschreibt Ikone als technisch versierten, flinken Freigeist, der sowohl auf den Außenbahnen als auch im Zentrum hinter der Spitze eingesetzt werden kann. "Er ist sehr, sehr schnell und kann eine Defensive mit seinen Dribblings aushebeln. Er ist in der Lage, seine Mitspieler entscheidend in Szene zu setzen, zudem hat er enorme Fortschritte im Pressing gemacht und verfügt über ein starkes Mindset."

Bundesliga: BVB: Sancho schon einig mit ManUnited?

  Bundesliga: BVB: Sancho schon einig mit ManUnited? Borussia Dortmunds Offensivspieler Jadon Sancho ist sich offenbar zumindest bezüglich seiner persönlichen Konditionen mit Manchester United über einen Wechsel im Sommer bereits seit dem vergangenen Jahr einig. Das berichtet Sport1 am Samstag. © Bereitgestellt von SPOX Jadon Sancho ist sich offenbar zumindest bezüglich seiner persönlichen Konditionen mit Manchester United über einen Wechsel im Sommer einig.

Vor des Gegners Tor habe Ikone noch Luft nach oben, er sei manchmal etwas zu überhastet beim Abschluss, im Kopfballspiel ziehe er aufgrund seiner Größe von 1,75 Meter darüber hinaus zumeist den Kürzeren.

"Unter Meistertrainer Christophe Galtier lief er zumeist Rechtsaußen oder als 'freier Mann' hinter der Spitze auf. Auf dieser Position, auf der er mehr Freiheiten hat, gefällt er mir noch besser als auf den Außen. Seine Qualitäten im Dribbling kommen noch besser zur Geltung, weil er auf den Flügeln manchmal dazu neigt, etwas eigensinnig zu handeln", erklärt Fosseux.

BVB ließ Ikone offenbar scouten, aber ...

Ob Ikone seine Qualitäten in der kommenden Spielzeit beim BVB unter Beweis stellen wird, ist derzeit aber noch völlig offen. Die Ruhrnachrichten berichten, dass die Borussia den Nationalspieler zwar eingehend gescoutet habe, Ikone aber nicht zum engeren Kandidatenkreis auf die mögliche Sancho-Nachfolge zähle.

Bis Ikone sich mit einem neuen Arbeitgeber beschäftigen darf, könnte es ohnehin noch ein paar Tage dauern. Zunächst einmal gilt es, mit der französischen U21-Nationalmannschaft bei der EM-K.o-Runde in Ungarn und Slowenien zu bestehen, in der die Mannschaft am Montag im Viertelfinale auf die Niederlande trifft.

Ikone muss sich allerdings nicht nur bezüglich der Klärung seiner Zukunft gedulden - auch ein gemeinsamer Auftritt mit Kumpel Mbappe wird in diesem Sommer nicht zustande kommen. Während Ikone mit der Nachwuchsauswahl auf den "kleinen" EM-Titel hofft, soll Superstar Mbappe die A-Auswahl auf den europäischen Olymp führen.

Achtung BVB: Uniteds Plan mit Sancho und Haaland .
Manchester United will Jadon Sancho und Erling Haaland verpflichten. Nun gibt es auch einen konkreten Plan, wie das gelingen soll. © Bereitgestellt von sport1.de Achtung BVB: Uniteds Plan mit Sancho und Haaland Jadon Sancho, Erling Haaland und Harry Kane - sie alle werden mit Manchester United in Verbindung gebracht. Doch welcher der Top-Spieler soll denn nun wirklich im Sommer verpflichtet werden?Bei allen drei Spielern handelt es sich um einen Transfer der obersten Schublade der Fußball-Welt - um Königstransfers einer Größenordnung, die sich derzeit kaum ein Verein leisten kann - und zwar weltweit.

usr: 1
Das ist interessant!