Sport UK ist das einzige Land in Europa, in dem der Alkoholkonsum in der Pandemie

05:15  10 juni  2021
05:15  10 juni  2021 Quelle:   inews.co.uk

Die 5 besten Momente der vergangenen UEFA Europa League-Finals

  Die 5 besten Momente der vergangenen UEFA Europa League-Finals 90min zeigt die besten Momente der Endspiele in der UEFA Europa League.Die Europa-League-Finals haben in den letzten elf Jahren, seit der Wettbewerb aus dem alten UEFA-Pokal umbenannt wurde, viele denkwürdige Momente hervorgebracht, und Fans in ganz Europa hoffen auch dieses Mal auf so etwas.

der Vereinigte Königreich stieg Kontinent aufgrund der höheren Todesmoll und des wirtschaftlichen Hits gemäß einer neuen Studie.

a store shelf filled with wine glasses: People in the UK may have experienced higher levels of pandemic-related stress (Photo: PA Wire/Jane Barlow) ©, die von den I -Personen in Großbritannien bereitgestellt werden, hat möglicherweise höhere Pandemie-Stress (Foto: PA-Wire / Jane Barlow)

-Forscher festgestellt, dass -Alkoholverbrauch in jedem europäischen Land fiel, außer in Irland - wo abnimmt Erhöhungen variieren zwischen den Menschen und mehr oder weniger übereinander - und Großbritannien, wo sie tatsächlich um fast 10 Prozent stieg.

Deutsche tranken etwa 5% weniger, während der Konsum in Polen und Dänemark um rund 8 Prozent zurückging, und etwa 37 Prozent in Albanien. Die meiste Verringerung in Europa wurde von der Verringerung des Binge-Trinkens getrieben, fand das Studium statt.

Soccer-Villarreal Win Europa League nach Marathon Shootout-Sieg über den Mann United

 Soccer-Villarreal Win Europa League nach Marathon Shootout-Sieg über den Mann United Danzig, Polen (Reuters) -Villaaral-Torhüter Geronimo Rulli hielt seine Fassung, um in einem Nervenzerkleinern zu punkten, scheinbar nie endendes Shootout verweigerte David de GEA als seine Side gewann ihre erste große Trophäe, indem er Manchester United 11-10 auf Sanktionen im Finale der EUROPA LEAGUE am Mittwoch schlug.

"Das britische Befund war überraschend und im europäischen Vergleich ist es bemerkenswert", sagte Carolin Kilian, technische Universität Dresden.

"Menschen in Großbritannien können aufgrund der sehr hohen Anzahl von Covid-19-Fällen und -tods im Frühjahr 2020 sowie aufgrund anderer finanzieller oder sozialer Drücke höhere Pandemie-Stress erlebt haben. Alkoholkonsum, insbesondere für diejenigen, die bereits trinken ", sagte sie.

"Eine andere Hypothese ist, dass die Verfügbarkeit alkoholischer Getränke während des Umfragezeitraums in Großbritannien weniger eingeschränkt war, wo Alkohol als" wichtiges Gut "klassifiziert wurde. Einschränkungen in der Verfügbarkeit von Alkohol und in der Anzahl der gesellschaftlichen Trinkmöglichkeiten haben möglicherweise zu einem mittleren Verringern des Verbrauchs in der europäischen Probe, "sie fügte hinzu.

Die Studie wird in der Journal Sucht veröffentlicht. Es erreichte in 21 Ländern 32.000 Menschen in 21 Ländern über ihren Alkoholkonsum von Ende April bis Ende Juli 20. Juli.

Die Studie deckte den Zeitraum nicht ab, da das Impfprogramm begann, so dass Briten noch mehr trinken.

.

UK ist nur Land zwischen 21 Nationen, in dem Alkoholkonsum aufgestiegen ist .
in den 21 europäischen Ländern, das Vereinigte Königreich war der einzige, der eine Erhöhung des Trinkens sah, eine Studie hat gefunden. -Forscher untersuchten fast 32.000 Menschen in ganz Europa, darunter 836 in Großbritannien, zwischen April und Juli letzten Jahres. Die Freiwilligen wurden nach Änderungen im Vormonat gefragt, wie oft sie getrunken wurden, wie sehr sie tranken, wie oft sie tranken, und wie oft sie sich in Binge-Trinken engagieren.

usr: 3
Das ist interessant!