Sport NBA Playoffs 2021: Chris Paul dominiert und Phoenix Suns Rennen auf eine 2-0-Serie-Führung über den Denver Nuggets

08:30  10 juni  2021
08:30  10 juni  2021 Quelle:   sportingnews.com

NBA: Überragender Paul führt Phoenix zum Sweep - Jokic fliegt mit Frust-Foul

  NBA: Überragender Paul führt Phoenix zum Sweep - Jokic fliegt mit Frust-Foul Die Phoenix Suns stehen in den Conference Finals! Durch einen 125:118-Sieg in Spiel 4 gegen die Denver Nuggets haben Chris Paul und Co. den Sweep perfekt gemacht. MVP Nikola Jokic verabschiedete sich dabei auf unrühmliche Art und Weise. © Bereitgestellt von SPOX Chris Paul steht nach dem vierten Sieg über die Denver Nuggets mit den Phoenix Suns in den Conference Finals. Jokic (22 Punkte, 9/17 FG, 11 Rebounds) beging im dritten Viertel ein überhartes Foul an Cameron Payne, für das er nach einer Review mit einem Flagrant-2-Foul der Halle verwiesen wurde.

Die Phoenix Suns haben die Denver Nuggets in Spiel 1 der Western Conference Semifinals mit 122:105 besiegt. Entscheidend dafür war Chris Paul , der im letzten Viertel seine gesamte Erfahrung ausspielte. Der Point God riss im letzten Viertel die Zügel an sich und dominierte die Nuggets im Alleingang. Wenige Minuten später stellte Crowder mit einem schwierigen Four-Point- Play aus der Ecke auf Ausgleich - mit 28:28 ging es auch in die erste Pause. Und mit dem Spektakel aus Viertel eins ging es nahtlos weiter. Ayton machte in der Verteidigung einen guten Job, Jokic seine

Die Brooklyn Nets haben in der nordamerikanischen Basketball -Profiliga NBA erneut gegen die Milwaukee Bucks gewonnen und sind in der Halbfinal- Serie der Eastern Conference mit 2 : 0 in Führung gegangen. Suns gehen in Führung . Lange Zeit deutlich ausgeglichener war das erste Duell der Phoenix Suns mit den Denver Nuggets . Nach einem Punkt Rückstand zur Halbzeit drehten die Suns vor ihren eigenen Fans im dritten Viertel aber die Partie und zogen davon.

Home Court verteidigt.

Die Phoenix-Sonnenbrenne drückten die Denver Nuggets 123-98 in Game 2 und dominierte an beiden Enden des Bodens, das von Stars Chris Paul und Devin Booker angeführt wurde.

Holen Sie sich die neueste NBA Playoff-Abdeckung

mit der Serie, die jetzt auf Denver verschiebt, schauen wir uns einige der Takeaways von einer beeindruckenden Phoenix-Leistung an.

MVP Chris Paul

Mit dem offiziellen MVP auf dem Boden in Nikola Jokic hörte Chris Paul, hörte Chris Paul, hörte donnernde MVP-Gesang seiner eigenen an der Freiwurflinie.

Der Veteran-Point Guard sieht aus, um von einer anhaltenden Schulterwache abgeschüttelt zu sein, eine Klinik in einem Spiel zu liefern. Paulus fertig mit 17 Punkten, fünf Rebounds und 15 Assists auf 6-für-10 vom Boden und 2-für-2 von darüber hinaus die Arche.

NBA: "Peinlich!" Nuggets-Coach mit Wutrede nach böser Klatsche

  NBA: Nach der bösen 98:123-Klatsche der Denver Nuggets in Spiel 2 der Western Conference Semifinals gegen die Phoenix Suns war Nuggets-Coach Michael Malone komplett bedient. In einer Wutrede sprach er von einer "peinlichen Leistung, angefangen bei mir bis hin zum letzten Spieler"."Ich hatte das Gefühl, dass wir aufgegeben haben", sagte ein komplett bedienter Malone. "Ich werde bis zum nächsten Spiel herausfinden müssen, wer bereit ist, alles zu geben. Es wird vielleicht nicht leicht, fünf Leute zu finden, auf die das zutrifft.

Den Beginn macht die Serie zwischen den Phoenix Suns und den Denver Nuggets . Die Suns schwimmen auf einer Welle des Erfolgs. PHOENIX SUNS - POINT GUARD: CHRIS PAUL - Playoff -Stats 20 / 21 : 9, 2 Punkte, 3,5 Rebounds und 7,7 Assists bei 38,6 Prozent FG und 20, 0 Prozent

Die Dallas Mavericks haben bei ihrem Saisonauftakt bei den Phoenix Suns eine Niederlage einstecken müssen. Die Texaner wachen zu spät auf und müssen sich in der Schlussphase Chris Paul und Devin Booker beugen. Die Suns siegen trotz 32 Punkten von Luka Doncic mit 106:102. © Bereitgestellt von SPOX Luka Doncic erzielte in Phoenix 32 Punkte. Phoenix Suns (1- 0 ) - Dallas Mavericks ( 0 -1) 106:102. Chris Paul spielte lange unauffällig, am Ende war der Point God in den wichtigen Momenten zur Stelle. So gelang ihm ein wichtiger Steal und kurz darauf ein erfolgreicher Jumper zum 103:100.

Die 15 Assists kamen mit null Umsätzen, was ihm 26 Assists und nur einen Umsatz in der Serie bisher gab.

ist wie üblich mit Paulus, eine Anzahl der Dimes war von der Highlight-Sorte.

der No-Look.

Diese Reihenfolge ist Kunst. @ cp3 x x 1 @dariosaric pic.twitter.com/8julmezpul - Phoenix-Sonnen (@suns)

10. Juni, 2021 Die Marke LOB.

cp3 schlägt es nach Ayton ????

pic.twitter.com/dzwrnyl8ow - NBA auf TNT (@nbaontnt)

10, 2021 Paulus tat alles in Spiel 2.

rote heiße Sonnen Blitz Nuggets in dritter wieder

in Spiel 1, es war ein späte Drittel -Querter Blitz, der den Sieg für Phoenix ausgelöst hat, und ihre Vorliebe für den dritten Zeitraum wurde in einem Spiel 2.

, der in der Hälfte um 10 Punkte führte blies die Nuggets weg.

Die Sonnenübersorgung des Nuggets 34-25 für den Zeitraum, um ein 86-67-Randüberzug auf das vierte Quartal zu öffnen. Insgesamt

NBA: Gordon bei den Nuggets: Der letzte Trumpf gegen die Dame Time

  NBA: Gordon bei den Nuggets: Der letzte Trumpf gegen die Dame Time Aaron Gordon sollte für die Denver Nuggets das fehlende Puzzleteil eines Meisterschaftsanwärters werden, nun brauchen die Nuggets seine Dienste - nicht zuletzt wegen der Verletzung von Jamal Murray - umso dringender. Der Forward wird als Defensivspezialist benötigt und geht in dieser Rolle voll auf. Blazers-Star Damian Lillard weiß ein Lied davon zu singen. © Bereitgestellt von SPOX Aaron Gordon legte Damian Lillard in Spiel 2 in Halbzeit zwei an die Kette.

Tariq Owens. NBA Playoffs 2021 : So gewinnen die Nuggets die Serie . Nach Damian Lillard und C.J. McCollum warten nun zwei weitere starke Guards auf die Nuggets . Wie schon gegen Lillard wird Denver vermutlich auch gegen Booker keine brauchbare Antwort haben, vor allem aus der Suns vs. Nuggets : Wer gewinnt die Serie ? Auf dem Papier sprechen sehr viele Dinge für Phoenix , die bei normalem Verlauf reichlich scoren sollten. Im Gegensatz zu Portland sind sie aber kein echtes Dreier-Team, was den Nuggets entgegenkommen könnte. In einer "Make-or-Miss"-Liga wird häufig die

BasketballUSA NBA 2020/20215. SpielwochePhoenix Suns - Denver NuggetsÜbersicht. Spieldetails. Siege Phoenix Suns . 69. Siege Denver Nuggets . 50. Punkteverhältnis.

hat Phoenix den Denver 65-46 in der dritten Spiele überragend.

Ayton Foul-Mühe von einer schrecklichen Performance in Game 1 kommt. Deandre Ayton fand sich in früherem Foul-Ärger in einem Spiel 2.

sammelte sein zweites Foul mit 7:04, um im ersten Quartal zu spielen, vertrauten Phoenix Head Trainer Monty Williams Junges Zentrum, um acht Minuten im ersten Rahmen zu spielen.

In einem Zeichen der Reife würde Ayton nicht ein weiteres Foulspiel für das gesamte Spiel aufnehmen, mit einem 15-Punkt-Doppel-Doppel-Double-Double-Doppel-Doppel-Doppel-Double eingehen.

Cold Nuggets

Es war ein eiskaltes Start in das Spiel für Denver, mit dem Team, mit dem das Team in der ersten Hälfte 4-für-22 von Langweite kombinierte. Michael Porter Jr. war besonders kalt und erzielte nur zwei Punkte von acht Schussversuchen, darunter eine 0-für-6-Marke von außerhalb des Bogens.

Die Nuggets schoss 4-22 (18,2%) auf 3-PT-FG-Versuche in der 1. Hälfte des Spiels 2 gegen die Sonnen heute Abend.

Watch Trail Blazer Vs. Nuggets: TV-Kanal, Live-Stream-Info, Startzeit

 Watch Trail Blazer Vs. Nuggets: TV-Kanal, Live-Stream-Info, Startzeit © bereitgestellt von CBS Sports Apr 9, 2019; Cleveland, Oh, USA; NBA Schiedsrichter Brent BARNAKY (36) trifft im zweiten Quartal eines Spiels zwischen den Cleveland Cavaliers und den Charlotte Hornets bei Raketen Hypothek FieldHouse. Wer spielt Denver @ Portland Reguläre Saisonaufzeichnungen: Denver 1-1; Portland 1-1 Was zu wissen Die Denver Nuggets haben den Komfort von Zuhause ihre letzten beiden Spiele genossen, aber jetzt müssen sie auf die Straße gehen.

08.06. 2021 Die Brooklyn Nets haben in der NBA erneut gegen die Milwaukee Bucks gewonnen und sind in der Halbfinal- Serie der Eastern Conference mit 2 : 0 in Führung gegangen. Die Forwards Nicolas Claxton (33) und Joe Harris (r) von den Nets verteidigen am Korb gegen Giannis Antetokounmpo (34) von den Bucks. Lange Zeit deutlich ausgeglichener war das erste Duell der Phoenix Suns mit den Denver Nuggets . Nach einem Punkt Rückstand zur Halbzeit drehten die Suns vor ihren eigenen Fans im dritten Viertel aber die Partie und zogen davon. Am Ende stand ein 122:105-Heimsieg und die 1

22.03. 2021 , 07:38 Uhr | dpa. Phoenix -Spieler Chris Paul (l) setzt sich im Spitzenspiel gegen Dennis Schröder von den Lakers durch. Die Lakers gingen aber nicht ein Mal in Führung . "Wenn die beiden nicht dabei sind, da Schröders ehemaliger Mitspieler Chris Paul aus der Zeit bei den Oklahoma City Thunder kam auf ein Auch Isaiah Hartenstein kassierte mit den Denver Nuggets eine Niederlage

, das für ihre 2. schlechtesten 3-PT-Hälfte in den letzten 25 Jahreszeiten, regulären Saison- oder Playoffs (min. 20 Versuche) gebunden ist.

pic.twitter.com/lyzklkztXV - ESPN-Statistiken & Infos (@Espnstatsinfo)

10, 2021 Jokic war der einzige Denver-Starter, der wahrscheinlich aussieht, mit dem MVP, der 15 Punkte auf 6-Uhr-Shooting-Shooting von 6-für Die Starter kombiniert für 16 auf 7-für-26 vom Boden.

Insgesamt beendete Denver 36-für-90 auf Feldzielen und 14-for-43 auf Triples.

Lone Hand Joker

Der MVP fühlte sich an, als würde sich der einzige, der in diesem eingerichtet ist, in diesem zu erzielen, der 24 Punkte und 13 Rebounds zerknittert, während sechs Assists ausgeschaltet wurden.

Bei der Fortsetzung des Themas von oben stimmte die neun hergestellten Aufnahmen von Jokic mit der gesamten Ausgabe der anderen vier Starter.

Ermüdet bis zum Ende der Nacht ist klar, dass die Jokic-Bedürfnisse dazu beitragen, wenn Denver die Serie mit einem Wining in Game 3.

Barton zurückhält,

, dass Hilfe in Form von Will Barton kommen könnte, wobei das Schlüsselrotationsstück zurückkehren kann an die Aufstellung unter einer winzigen Einschränkung.

Sonnen Senden Nuggets Packung nach Chris Pauls dominierender Leistung

 Sonnen Senden Nuggets Packung nach Chris Pauls dominierender Leistung Wenn sich die Sonnen bisher erwiesen haben, ist es, dass sie nicht von jeder Herausforderung zurückkehren. Zeigen Sie den -Original-Artikel an, um eingebettete Medien anzuzeigen. Zum zweiten Mal in seiner Karriere gilt Chris Paul auf das Konferenzfinale. CP3 und die -Sonnen haben die Nuggets am Sonntag eliminiert, um einen Zweitrund-Sweep mit einem 125-118-Sieg im Spiel von 4 abzuschließen.

Es war ein besonders starker Start von Barton, der an drei seiner ersten vier Schüsse in Verbindung mit 10 Punkten in 15 Minuten verbunden war.

Es war das erste Mal, dass Barton seit Ende April den Boden gesehen hatte, mit dem 30-Jährigen fehlte die letzten 20 Spiele mit einer Schneckringverletzung.

-Booker rollt auf

in einem Testament zur beeindruckenden Tiefe des Phoenix-Kaders und des hohen Kaliberspiels von Rollenspielern, die Sonnen, die heute Abend kaum einen Scorburst von Booker benötigte.

Der All-Star-Guard, der mit 18 Punkten eingereicht hat, und 10 Rebounds an 14 Schüssen, bewegten den Ball und spielten in der Straftat.

Verteidigung gegen Straftat.

-Quellen: Playoff-Buch ist eine Stimmung.

... Es ist uns, wir sind die Quelle

pic.twitter.com/zm2mavtjhf - Phoenix-Sonnen (@suns)

10, 2021 4-Punkt-Spiel.

d-buch und-eins. Zähle es ????

pic.twitter.com/asearb8vcv - NBA auf TNT (@nbaontnt)

10, 2021 Wie oben ersichtlich, war es mehr um Momente, anstatt in der Gesamtdominanz vom Booker als ein beeindruckender Debüt-Nachsaison-Lauf weiter.

Was ist als nächstes?

Die Serie dauert nur eine Nacht aus, mit dem Spiel 3 und 4 für die Ballarena in Denver.

Die Ansichten auf dieser Seite spiegeln nicht unbedingt die Ansichten der NBA oder ihren Clubs wider.

.

NBA: Lakers-Schock! AD-Einsatz "unwahrscheinlich" .
Die Los Angeles Lakers werden in Spiel 5 der Erstrundenserie gegen die Phoenix Suns wohl auf Anthony Davis verzichten müssen. Der Big Man zog sich am Wochenende bei der 92:100-Pleite in Spiel 4 eine Leistenzerrung zu, wie ein MRT am Montag bestätigte. © Bereitgestellt von SPOX Davis schied in der Pause gegen die Suns aus. Wie Shams Charania (The Athletic) mit Verweis auf anonyme Quellen berichtet, ist ein Einsatz des 28-Jährigen in Spiel 5 in der Nacht auf Mittwoch (ab 4 Uhr live auf DAZN) "unwahrscheinlich".

usr: 3
Das ist interessant!