Sport Olympics-Brisbane 2032 KEINE DONE-ANGEBOTE, SAGEN NOCH, SAGEN MUSS MULVENNEY

08:15  11 juni  2021
08:15  11 juni  2021 Quelle:   uk.reuters.com

IOC zur Abstimmung über BRISBANE AS 2032 Olympic Host

 IOC zur Abstimmung über BRISBANE AS 2032 Olympic Host Brisbane, Australien, ist ein Schritt vom Hosting der Olympischen Spiele im Jahr 2032. Ein einstimmiger IOC-Vorstandsvorschlag. IOC-Präsident Thomas Bach nannte es "unwiderstehlich", um Brisbane für diese Phase aus einer Reihe von Gründen hier aufzulösen . "Aber wir sind noch nicht da, sagte Bach. "Es ist jetzt an den IOC-Mitgliedern." Der Vorstand fand auf eine Empfehlung der IOC Future Host-Kommission unter einem neuen Ansatz für die im Mai 2019 genehmigten Host-Stadtwahlen.

a man sitting at a table: IOC Tokyo Olympics 2020 Press Conference © Reuters / Pool IOC Tokyo Olympiade 2020 Pressekonferenz Sydney (Reuters) - Australiens Top Olympic Amtsblatt John Coates sagte am Freitag, der Brisbane das Recht gewinnt Um die 2032-Sommerspiele zu veranstalten, war Sommerspiele kein Deal, obwohl der Vorstand des internationalen Olympischen Komitees das Angebot genehmigte.

Der IOC-Vorstand hat sich am Donnerstag auf dem Gebot unterzeichnet und unter einem neuen System, das für das Bieten billiger und effizienter gestaltet wurde, eine vollständige Sitzung des sportlichen Körpers am 21. Juli abstimmen.

mit Brisban Einige Medienkritiker haben die IOC-Sitzung vorgeschlagen, die IOC-Sitzung nur die Entscheidung der Entscheidung, sondern MACHEN, der eine Schlüsselfigur bei der Reform des Bidding-Prozesses war, sagte, dass dies nicht der Fall war.

Brisbane soll Olympia-Stadt 2032 werden - Rhein-Ruhr aus dem Rennen

  Brisbane soll Olympia-Stadt 2032 werden - Rhein-Ruhr aus dem Rennen Das deutsche Olympia-Vorhaben an Rhein und Ruhr dürfte sich erledigt haben. Brisbane soll auf Vorschlag des Exekutivkomitees des Internationalen Olympischen Komitees 2032 Gastgeber der Sommerspiele werden. Die Zustimmung der IOC-Session im Juli gilt als Formsache.Die Olympischen Spiele 2032 sollen nach dem einstimmigen Beschluss des Exekutivkomitees des Internationalen Olympischen Komitees in der australischen Stadt Brisbane ausgetragen werden. Wie das IOC am Donnerstag mitteilte, wird die endgültige Entscheidung über die Vergabe der Spiele der XXXV. Olympiade an Brisbane von der IOC-Session am 21. Juli in Tokio getroffen.

"Ich war sehr, sehr, sehr erfreut, diese Abstimmung zu bekommen ... Dies war der nächste Schritt auf dem Weg", sagte der Australian Olympic Committee (AOC) und der IOC-Vizepräsident am Freitag Reporter in Sydney.

"Sie wissen nie mit den IOC-Mitgliedern. Eine Bewertung von 50% ist auch dann erforderlich, auch wenn nur ein Kandidat vorhanden ist. Ich war schon lange genug, um es nie für selbstverständlich zu nehmen."

-Mögen, die von der Abstimmung des Vorstands wiedergekippt wurden, sagte, dass das IOC immer noch mit anderen Ländern sprach, die ein Interesse an der Veranstaltung der Spiele ausdrückten, darunter Indonesien, Niederlande, Ungarn, Deutschland und Katar.

Queensland State Premier Annastacia Palaszczuk Echoed Coates Achtung, war jedoch erfreut, dass Brisbane näher an Melbourne (1956) und Sydney (2000) als australische olympische Gastgeberstadt näher war.

Olympics-Brisbane gewinnt die Genehmigung des IOC-Vorstands, set auf Land 2032 Spiele

 Olympics-Brisbane gewinnt die Genehmigung des IOC-Vorstands, set auf Land 2032 Spiele Lausanne, Schweiz (Reuters) - Die australische Stadt Brisbane zog sich näher an, um die Olympischen Spiele von 2032 am Donnerstag zu landen, nachdem er die Genehmigung des Vorstands des Internationalen Olympischen Komitees und der Die Wahl wird nächsten Monat auf eine abschließende Abstimmung gestellt.

"Wir haben tatsächlich die letzte Hürde gemacht, und die Finishing-Linie ist direkt vor uns, und es ist fast da, wir müssen nur ein bisschen länger warten", sagte sie mit Reportern.

"Aber heute ist ein unglaublich stolzer Tag, etwas, das ich nie dachte, ich würde in meinem Leben sehen, um in diese Position zu gelangen."

Eine unabhängige Wirtschaftsbewertung von KPMG, die von der Regierung Queensland in Auftrag gegeben wurde, deutete darauf hin, dass die Spiele einen Gesamtgänger für 8,1 Milliarden US-Dollar (6,28 Milliarden US-Dollar) für Queensland und mehr als doppelt doppelten Betrag für Australien liefern.

coates sagte, dass die für das Südostqueensland vorgeschlagene Verbesserungen von 10-11 USD in Infrastrukturverbesserungen vor 2032 vorgeschlagen wurden, die für die Region nicht notwendig waren, aber für eine "viel bessere Spiele" machen würde.

Australiens Minister für Sport Richard Colbeck begrüßte auch, was er als "ein weiterer bedeutender Meilenstein" bezeichnete.

"Es verstärkt die Arbeit, die von allen Bid-Partnern bisher erreicht wurde, und Highlights, was erreicht werden kann, was erreicht werden kann, wenn alle Regierungsebene auf ein Ergebnis auftreten, das für die gesamte Nation enorme Vorteile hat", sagte er in einer Erklärung.

(Bearbeitung von Peter Rutherford)

2023 Olympische Spiele: Brisbane Set zur nächsten Gaststadt für die Olympischen Spiele .
Brisbane ist bereit, als Gaststadt für die Olympischen Spiele 2032 in nächster Monat bestätigt zu werden. © 2023 Olympische Spiele: Brisbane Um die nächste Gaststadt für die Olympischen Spiele zu werden Gastgeber am Donnerstag.

usr: 0
Das ist interessant!