Sport 76ers gewinnen in NBA-Playoffs gegen Atlanta Hawks

06:25  19 juni  2021
06:25  19 juni  2021 Quelle:   msn.com

NBA: LIVETICKER: Young on fire! Hawks überrollen die Sixers

  NBA: LIVETICKER: Young on fire! Hawks überrollen die Sixers Spiel 7 zwischen den L.A. Clippers und den Dallas Mavericks steht an. Kawhi oder Doncic? Wer kommt weiter? Wir begleiten dies - und bereits ab 19 Uhr Spiel 1 zwischen den Philadelphia 76ers und den Atlanta Hawks - im Liveticker. © Bereitgestellt von SPOX NBA Playoffs im Liveticker: Die Philadelphia 76ers fordern die Atlanta Hawks und anschließend die L.A. Clippers die Dallas Mavericks. Mehr bei SPOX Spox beantwortet User-Fragen zum Lakers-Aus: Können die Lakers nächste Saison wieder um den Titel spielen? | SPOX NBA TalkNBA Playoffs, Western Semifinals Game 1Philaldelphia 76ersAtlanta Hawks1. Viertel27422. Viertel27323.

09.06.2021 Die Philadelphia 76 ers haben in den NBA - Playoffs gegen die Atlanta Hawks ausgeglichen. Die 76 ers gewannen ihr Heimspiel am Dienstagabend (Ortszeit) 118:102 und egalisierten damit die Niederlage zum Start in die Halbfinal-Serie in der Eastern Conference. Zum Einzug in die Conference-Finals braucht eine Mannschaft vier Siege. Überragender Spieler auf dem Feld war 76 ers -Center Joel Embiid mit 40 Punkten und 13 Rebounds sowie 2 Vorlagen.

Im Duell zwischen den Atlanta Hawks und den Philadelphia 76 ers in der zweiten Runde der NBA Playoffs bahnt sich eine faustdicke Überraschung an. Die Sixers gingen als erster Seed der Eastern Conference als klarer Favorit in dieses Halbfinale gegen die Hawks , die die Regular Season auf Rang fünf beendeten. Doch nach nunmehr fünf Spielen ist es Atlanta , das mit 3-2 in Führung liegt und mit einem Sieg im sechsten Spiel den sensationellen Einzug in die Conference Finals klar machen könnte.

Die Philadelphia 76ers haben sich mit einem hart erkämpften Sieg gegen die Atlanta Hawks ein Entscheidungsspiel in den NBA-Playoffs erarbeitet. Im Halbfinale der Eastern Conference holten die 76ers in Spiel sechs am Freitag ein 104:99 und spielen nun am Sonntag vor eigenem Publikum um den entscheidenden vierten Sieg in der Serie gegen die Hawks. Zur Halbzeit noch vier Punkte in Rückstand legten die 76ers im dritten Viertel die Grundlage für den Erfolg. Joel Embiid kam auf 22 Punkte und 13 Rebounds, Seth Curry und Tobias Harris steuerten jeweils 24 Zähler bei. Bei den Hawks war Trae Young mit 34 Punkten der mit Abstand erfolgreichste Schütze.

NBA: Monster-Embiid und ein X-Faktor - Sixers schlagen gegen Atlanta zurück

  NBA: Monster-Embiid und ein X-Faktor - Sixers schlagen gegen Atlanta zurück Die Philadelphia 76ers haben sich gegen die Atlanta Hawks zurückgemeldet und einen 118:102-Sieg in Spiel 2 der Conference Semifinals eingefahren. Joel Embiid ist dabei die alles überragende Figur, hat am Ende aber einen unerwarteten Helfer. © Bereitgestellt von SPOX Joel Embiid (l.) und Trae Young duellieren sich um den Einzug in die Conference Finals. Embiid, der vor der Partie als Zweiter bei der MVP-Wahl ernannt wurde, dominierte das Spiel mit 40 Punkten (13/25 FG, 12/16 FT) und 13 Rebounds, erhielt diesmal aber mehr Unterstützung als in Spiel 1.

Die 76 ers gewannen ihr Heimspiel am Dienstagabend (Ortszeit) 118:102 und [ ] Die Philadelphia 76 ers haben in den NBA - Playoffs gegen die Atlanta Hawks ausgeglichen. Die 76 ers gewannen ihr Heimspiel am Dienstagabend (Ort [ ]

Die Philadelphia 76 ers haben in den NBA - Playoffs gegen die Atlanta Hawks ausgeglichen. Die 76 ers gewannen ihr Heimspiel am Dienstagabend (Ortszeit) 118:102 und [ ]

Tobias Harris (l) von den Philadelphia 76ers in Aktion mit John Collins (r) von den Atlanta Hawks © AP/dpa Tobias Harris (l) von den Philadelphia 76ers in Aktion mit John Collins (r) von den Atlanta Hawks

NBA: Statement ohne Giannis! Bucks stehen dank Lopez und Middleton kurz vor den Finals .
Die Milwaukee Bucks sind nur noch einen Sieg vom Einzug in die NBA Finals entfernt. In Spiel 5 gewinnen die Bucks auch ohne den verletzten Giannis Antetokounmpo mit 123:112 und übernehmen die 3-2-Führung in den Ost-Finals. Dabei überragen vor allem zwei Rollenspieler. © Bereitgestellt von SPOX Khris Middleton und die Milwaukee Bucks sichern sich eine 3-2-Führung in den Ost-Finals. Antetokounmpo konnte aufgrund seiner Knieverletzung, die er sich in Spiel 4 zugezogen hatte, nicht mitwirken, dafür sprang ein Bucks-Quartett angeführt von Brook Lopez in die Bresche.

usr: 3
Das ist interessant!