Sport 2 Georgische Judo Silbermedaillengewinn aus Olympischen Judo, nachdem angeblich Sightseeing in Tokio

02:00  01 august  2021
02:00  01 august  2021 Quelle:   sports.yahoo.com

Judo, Japans "sanfter" Martial-Kunst, praktiziert von Millionen

 Judo, Japans Es wird von Zehn Millionen auf der ganzen Welt praktiziert, aber es besteht kein Zweifel, dass Judos spirituelles Zuhause Japan ist, wo die Kampfkunst erstellt wurde und sein olympisches Debüt erstellt wurde. © Yasuyoshi Chiba Judo wurde in Japan geboren, wird aber von Millionen auf der ganzen Welt praktiziert.

geordnet wurde VAZHA MARGVELASHVILI UND LASHA SHAVDATUASHVILI Jedes nahm diese Woche mit Silber, Margvelashvili in der Division 66 kg letzten Sonntag und Shavdatuashvili bei 73 kg am Montag. Beides beschlossen Berichten zufolge, das Dorf zu verlassen, um "eine ihrer guten Bekannten" in Tokio:

", als sie außerhalb des Dorfes gingen, hielt niemand sie an der Ausfahrt an. Also dachten sie, dass sie nach draußen gehen könnten", sagte der Beamte AFP.

"Sie wollten, nur ein bisschen offene Luft zu haben, nach einem schwierigen Tag des Wettbewerbs nach einer harten Sperrzeit zu entspannen."

Laut

Kyodo News

wurden beide Athleten am Dienstagabend in ihren georgischen Teamuniformen gesehen, die in der Nähe von Tokio Turm mit mehreren anderen Menschen fotografieren. Weil ihre jeweiligen Ereignisse vor einigen Tagen fertiggestellt waren, haben beide Judoka Japan bereits verlassen, um nach Hause zurückzukehren, also ist es unklar, wenn sie sich an den tatsächlichen Konsequenzen stellen wird. Ein Tokyo-Spielsprecher sagte, das Paar kann nicht mehr auf Tario 2020-Anlagen mehr zugreifen, aber das war ziemlich schon wegen von COVID-Regeln, die Athleten erfordern, nicht weniger als zwei Tage nach ihrer Konkurrenz zu verlassen.

Wer sind die jüngsten und ältesten Athleten in Tokyo, und wer zu den Olympischen Spielen hat?

 Wer sind die jüngsten und ältesten Athleten in Tokyo, und wer zu den Olympischen Spielen hat? Die Olympischen Spiele in Tokio und seine Athleten setzen bereits Datensätze pro Tag in den Wettbewerb. Die Spiele sind bereits die teuerste, $ US15.8 Milliarden ($ 21,4 Mrd.) kosten. Aber mit diesem Preisschild, die wegen der Pandemie durch die einjährige Verzögerung gestoßen wurden, kommt eine Rekord 33 Sportarten und 339 Veranstaltungen.

Dies ist das erste Mal, dass alle Athleten, um die strengen Covid-Protokolle der Spiele zu blockieren, die "Blase" -Regeln effektiv durchzusetzen, indem sie den Athleten dazu bringen, ihre Olympia-Dorfunterkünfte zu verlassen, außer zu trainieren oder zu konkurrieren.

Trotz dieser Maßnahmen hat das olympische Dorf

noch positive Covid-Tests

gesehen, vielleicht eine Unvermeidlichkeit, wenn mehr als 10.000 Sportler täglich getestet werden.

More von Yahoo Sports:

Wetzel: Alterung USWNT braucht GULE, um Gold in "Last Dance" zu gewinnen. In 'Letzter Tanz' 'Letzter Tanz' USA Sets World Record in Gold-Medaille 100 Fly

US Anti-Doping-Chef Rips IOC über Russland 'Farce'

MLB Handelsschlussgewinner und Verlierer

Olympics-Judo-Japan, Frankreich, konkurrieren für Gold in der ersten Judo-Teamveranstaltung .
Tokyo (Reuters) - Japan und Frankreich stiegen am Samstag an das Finale des ersten gemischten Judo-Teams an den Olympischen Spielen mit drei männlichen und drei weiblichen Judokas an Beitrittskräfte für einen endgültigen Showdown an den Tokyo-Spielen. © Reuters / Sergio Perez Judo - Mixed Team - Halbfinale Das neue Ereignis bedeutet, dass eine 15. Judo-Goldmedaille angeboten wird, auf den sieben Gewichtskategorien jeweils für Männer und Frauen.

usr: 7
Das ist interessant!