Sport: Hamilton enthüllt WM-Doping: „Schumis sieben Titel sind meine Motivation“ - PressFrom - Deutschland

SportHamilton enthüllt WM-Doping: „Schumis sieben Titel sind meine Motivation“

14:05  11 februar  2019
14:05  11 februar  2019 Quelle:   mopo.de

Nico Rosberg glaubt an Valtteri Bottas: "Kann Lewis ziemlich ärgern"

Nico Rosberg glaubt an Valtteri Bottas: Nico Rosberg glaubt an Valtteri Bottas: "Kann Lewis ziemlich ärgern"

Dass ihn die sieben Titel reizen, da ist sich die Fachwelt einig. "Er hat noch zwei Jahre Vertrag und damit noch mindestens zwei Jahre Zeit, die sieben Doch nicht nur Hamilton , auch das Mercedes-Team insgesamt braucht neue Ziele, um weiter hungrig zu bleiben. Fünf WM - Titel hintereinander, das

Dass ihn die sieben Titel reizen, da ist sich die Fachwelt einig. "Er hat noch zwei Jahre Vertrag und damit noch mindestens zwei Jahre Zeit, die sieben Titel und die Anzahl der Siege einzuholen. So, wie er momentan fährt, bin ich mir ziemlich sicher, dass das jetzt ein konkretes Ziel für ihn ist"

Hamilton enthüllt WM-Doping: „Schumis sieben Titel sind meine Motivation“ © dpa Der Altmeister und sein späterer Mercedes-Nachfolger.

Wird die Formel 1 wieder eine Hamilton-Show?

Vier WM-Titel in den letzten fünf Jahren gewann Lewis Hamilton (34). Die letzten beiden servierte ihm Ferrari-Fehlerteufel Sebastian Vettel (31) auf dem Silbertablett.

Und weil der Brite beim WM-Finale in Abu Dhabi und der FIA-Gala in St. Petersburg nur verhalten jubelte und sich im Winter den Kick eher beim Snowboarden und Fallschirmspringen holte, kamen bereits Zweifel an seiner Motivation auf.

„Wenn du schon fünf Titel hast, ist es schwierig, dich jeden Tag aufs Neue zu motivieren“, glaubt sein Ex-Mercedes-Rivale Nico Rosberg (34), der Hamilton in der Saison 2016 als bisher Letzter schlug. „Zuletzt haben Ferrari und Vettel zu viele Fehler gemacht.“

Luitz zieht gegen Hirscher-Sieg wieder vor Gericht

Luitz zieht gegen Hirscher-Sieg wieder vor Gericht Luitz zieht gegen Hirscher-Sieg wieder vor Gericht Stefan Luitz will einfach nicht aufgeben. Nun bekämpft der Deutsche seine Disqualifikation in Beaver Creek vor dem CAS. Nächste Runde in der "Schnüffel"-Affäre um Stefan Luitz. Der Deutsche wird gegen seine Disqualifikation beim Riesentorlauf in Beaver Creek vor den internationalen Sportgerichtshof CAS berufen. Der 25-Jährige hatte in Beaver Creek seinen ersten Weltcupsieg gefeiert, wurde allerdings im Nachhinein disqualifiziert, da er zwischen den beiden Durchgängen mit einer Maske Sauerstoff eingeatmet hatte. Dies ist in den FIS-Regeln verboten.

Der Titel darf ruhig etwas persönlicher und weniger formal sein als beim Anschreiben. Er soll dem Personaler Lust aufs Weiterlesen machen. Der Bewerber kann also zum Beispiel einen Titel folgenden Stils wählen: Zu meiner Person. Warum ich mich für / bei XZY bewerbe.

Michael Schumachers Rekorde zu knacken, scheint Lewis Hamilton neue Motivation zu injizieren - Toto Wolff Beim Grand Prix von Mexiko 2018 gewann Lewis Hamilton seinen fünften WM - Titel . Er zog gleich mit dem großen Juan

Neuer Mercedes W10 wird Mittwoch enthüllt

Doch vor der Enthüllung seines neuen Dienstwagens W10 am Mittwoch in Silverstone meldet sich Hamilton zurück – und verrät seine WM-Motivation: Schumis sieben Titel!

Hamilton enthüllt WM-Doping: „Schumis sieben Titel sind meine Motivation“ © Getty Images Ex-Mercedes-Rivale Nico Rosberg schlug Hamilton in der Saison 2016 als bisher Letzter.

„Michael war ein Genie darin, wie er Ferrari um sich herum aufgebaut und was er mit dem Team erreicht hat. Ich werde immer ein Fan von ihm sein“, schwärmt Hamilton bei einem Sponsor-Talk in Madrid.

Mehr auf MSN

Das könnte Sie auch interessieren:

Nach Dopingbeichte: Skilangläufer Dürr greift WADA an

Nach Dopingbeichte: Skilangläufer Dürr greift WADA an Nach Dopingbeichte: Skilangläufer Dürr greift WADA an

Hamilton braucht, das scheint klar, neue Ziele. Ein sechster Titel wäre in dem Sinn kein neuer Meilenstein, ebenso wenig wie ein 74. Dass ihn die sieben Titel reizen, da ist sich die Fachwelt einig. "Er hat noch zwei Jahre Vertrag und damit noch mindestens zwei Jahre Zeit, die sieben Titel

Das Motivationsschreiben ist nur manchmal Bestandteil einer Bewerbung. Bei der Vergabe um Studienplätze, Stipendien oder Au-Pair-Plätze allerdings muss der Bewerber seine Motivation schon deutlich häufiger darlegen – in der Regel per Motivationsschreiben.

Glaubenskrieg E-Mobilität vs. Verbrenner erfasst den Motorsport

Michael Schumacher: Sohn Mick fühlt sich vom Vergleich mit ihm unter Druck gesetzt

Michael Schumacher ist Hamiltons Messlatte

Er sieht Schumis Rekorde als Messlatte: „91 Siege sind eine Menge Holz. Aber ich bin ja auch noch ein paar Jahre da, also kann ich ihm hoffentlich zumindest nahe kommen.“

Hamilton enthüllt WM-Doping: „Schumis sieben Titel sind meine Motivation“ © HPE Teamchef Toto Wolff traut es seinem Superstar zu.

18 Siege und zwei Titel fehlen Hamilton noch.  Rosberg weiß: „Er hat noch zwei Jahre Vertrag. Die sieben Titel und Michaels 91 Siege einzuholen, ist ein konkretes Ziel.“

„Er wird keine Ruhe geben, bis er dieses Ziel erreicht hat“

Das bestätigt Mercedes-Technikchef James Allison (50): „Das bedeutet ihm alles. Er ist voll darauf fokussiert. Er brennt jedes Wochenende aufs Neue darauf, vor allen anderen zu landen. Und das wird nächste Saison nicht anders sein. So definiert er sich. Und er wird keine Ruhe geben, bis er dieses Ziel erreicht hat.“

Wolf Alice: Fernsehen und Filme als Inspiration

Wolf Alice: Fernsehen und Filme als Inspiration Die Sängerin der Indieband nennt "Aufgeschlossenheit" als Schlüssel für musikalische Kreativität.

Denn zum einen kann solch ein Copy-Paste-Text nie wirklich individuell deine Motivation wiedergeben und zum anderen könnte ja noch jemand auf dieselbe (schlechte) Idee gekommen sein und schickt diese Vorlage für ein Motivationsschreiben ebenfalls in seinen Bewerbungsunterlagen mit.

Zugegeben, die eigene Motivation in Worte zu fassen, ist nicht leicht. Vor allem wenn es nicht nach Selbstbeweihräucherung und immer noch authentisch klingen soll. Was sind meine besonderen Stärken? Dieser Punkt spielt bei jedem Motivationsschreiben eine Rolle. Hier legen Sie dar, welche

Hamilton enthüllt WM-Doping: „Schumis sieben Titel sind meine Motivation“ © imago/Motorsport Images 18 Siege und zwei Titel fehlen Hamilton noch.

Auch Teamchef Toto Wolff (47) traut es seinem Superstar zu: „Lewis ist auf dem Höhepunkt seines Schaffens.“

Warnung vor Ferraris Technik-Offensive

Doch der Österreicher mahnt angesichts von Ferraris Technik-Offensive: „Der Grund, warum er den fünften Titel geholt hat, ist, dass er sich auf seinen Job konzentriert und nicht zu weit über den Tellerrand geschaut hat. Bevor er auf sieben geht, gibt es noch einen sechsten zu gewinnen. Und dafür haben wir noch nicht einmal einen WM-Punkt gesammelt.“

Formel 1 2019 wieder live bei Sky.
Formel 1 2019 wieder live bei Sky

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!