Welt & Politik Trump verteidigt Kapitolaufstände, die 'Randal der 18. September verfolgt wird.

23:35  16 september  2021
23:35  16 september  2021 Quelle:   newsweek.com

Rep. Matt Gaetz sagt, Trump wird wahrscheinlich für den Präsidenten laufen werden, weil er "Schläge als Kämpfer werfen will, nicht einen Heckler aus den Ständen '

 Rep. Matt Gaetz sagt, Trump wird wahrscheinlich für den Präsidenten laufen werden, weil er © Joe Raedle / Getty Images Rep. Matt Gaetz (R-FL) adressiert das Konservative politische Action-Konferenz in der Hyatt-Regency am 26. Februar 2021 in Orlando, Florida, abgehalten. Joe Raedle / Getty Images Rep. Matt Gaetz sagte, Trump wird wahrscheinlich im Jahr 2024 laufen, weil er "Schläge als Kombattant werfen will. Politico berichtete, dass Trumps Führungsrolle PAC stetig die Grundlage, um ein Gebot von 2024 zu stützen.

© Douglas P. Defelice / Getty Donald Trump wearing a suit and tie: Former President Donald Trump doubled down on defending those who rioted for his cause in the United States capitol on January 6, calling them unfairly persecuted in s statement on Thursday. Above: Trump addresses the crowd at a boxing match on September 11, 2021 in Hollywood, Florida. Ehemaliger Präsident Donald Trump verdoppelte sich, um diejenigen zu verteidigen, die am 6. Januar für seine Ursache in den Vereinigten Staaten Capitol in der Vereinigten Staaten stand Oben: Trump richtet sich an der Masse an einem Boxspiel am 11. September 2021 in Hollywood, Florida. in einer von Trump's Rettung von Trumps Rettung am 18. September, der für den 18. September geplanten Kundgebung veröffentlicht wurde, in der Unterstützung der Hunderten von Randierern, die angeblich angeblich am 6. Januar-Kapitol-Rioten teilgenommen wurden, dauerte der Ex-Präsident Solidarität mit denen, die kriminell aufgeladen wurden: "Unsere Herzen und Köpfe sind mit den Menschen, die so unfair in Bezug auf den 6. Januar-Protest in Bezug auf die manipulierten Präsidentschaftswahlen verfolgt werden. Zusätzlich zu allem anderen hat es sich abschließend erwiesen, dass wir ein zweistufiges Gerechtigkeitssystem sind. Am Ende jedoch, jedoch, jedoch DIE GERECHTIGKEIT WIRD SIEGEN!"

Neu!

John Pierce, ehemaliger Rechtsanwalt für Kyle Rittenhouse Verteidigende Kapitolaufstände, sagt, er fehlt, dass er nicht mehr als ein Dutzend Menschen, die im Januar in Rechnung gestellt wurden. Von einem 12-tägigen Aufenthalt in einem Krankenhaus in Los

 John Pierce, ehemaliger Rechtsanwalt für Kyle Rittenhouse Verteidigende Kapitolaufstände, sagt, er fehlt, dass er nicht mehr als ein Dutzend Menschen, die im Januar in Rechnung gestellt wurden. Von einem 12-tägigen Aufenthalt in einem Krankenhaus in Los Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht "Ich fehlt nicht" oder irgendetwas der Sorte ", schrieb John Pierce in einem Brief, der in den Fällen seiner Kunden eingereicht wurde, der als Reaktion auf die Richterin der Regierung der Richter war Pierce konnte bei einigen früheren Anhörungen nicht erscheinen und konnte nicht erreichbar sein. © nam y Wis Holen Sie sich tägliche Updates auf den Packern während der Saison.

Präsidentum Trump:

"Unsere Herzen und Köpfe sind mit den Menschen, mit denen die Menschen so unfair in Bezug auf den 6. Januar-Protest in Bezug auf die manipulierten Präsidentschaftswahlen verfolgt werden. Zusätzlich zu allem anders hat es sich abschließend bewährt, dass wir ein zweistufiges System der Gerechtigkeit sind ... Pic.twitter.com/i5E0D0cox

- Liz Harrington (@reallizusa) 16. September, 2021

Ihr Browser unterstützt dieses Video

Das Capitol bereitet sich auf einen Zustrom von fernrechtlichen Protestanten vor, mit Strafverfolgungsbehörden, die Bewegungen bilden Um ihre Ressourcen zu stärken. Ein temporärer Zaun um das Capitol-Gebäude wurde wieder aufgebaut, nachdem sie im Juli entfernt wurde.

Die "Justiz für J6" -Event, organisiert von ehemaliger Trump Mitarbeiter und Kampagnenbetreiber Matt Braynard soll die mehreren hundert Randien unterstützen, die wegen Stürmens des Capitols in der Unterstützung von Trumps weit verbreiteten Ansprüchen stürmt wurden, dass er den 2020-Präsidenten zu Recht gewann Wahlwahl.

die Hälfte der College-Bildung Republikaner denken Donald Trump Should GOP Blei Poll

 die Hälfte der College-Bildung Republikaner denken Donald Trump Should GOP Blei Poll Weniger als die Hälfte der College-Bildung republikanischen Wähler ehemaligen Präsidenten Donald Trump glauben sollte der Führer ihrer Partei unter Spekulationen, die er erwägt für das Oval laufen Büro wieder im Jahr 2024, nach einer neuen CNN Umfrage von SSRS durchgeführt. © Chip Somodevilla / Getty Images Nur 49 Prozent der College-Bildung Republikaner glauben, ehemaliger Präsident Donald Trump die GOP Führer sein sollte. Hier er bei einer Kundgebung in Cullman, Alabama am 21.

BRAYNARD, der auf diejenigen, die auf strafrechtliche Anklagen als "politische Gefangene" und "tapfere Patrioten" hingewiesen hat, organisiert die Rallye als Teil der Ahead Ahead America-Organisation. BRAYNARD schrieb im Januar in einem Brief an die

-Abteilung für den Justizministerium

(DOJ), an der Insurplageisten "vernünftigerweise glaubte, dass sie die Erlaubnis hatten", um das Capitol zu betreten, das vom Präsidenten selbst gegeben wurde.

Trump hat nicht angekündigt, an der Veranstaltung teilzunehmen. Insbesondere erwähnt er auch nicht ausdrücklich die "Justiz für J6" -Rally, da sie von Organisatoren aufgerufen wird. Seine Unterstützung der Unterstützung wurde zwei Tage vor dem geplanten Termin der Veranstaltung freigelassen. Es war nicht sofort klar, was der Ex-Präsident durch seine Aussage bedeutete, dass "Gerechtigkeit herrschen wird." Von den 642 Menschen, die in der Kapitolaufstände ab Dienstag in Rechnung gestellt wurden, haben Dutzende bereits schuldig geplündert.

Billboard Hailing Donald Trump als Zweiter Kommen von Jesus erscheint in Georgia

 Billboard Hailing Donald Trump als Zweiter Kommen von Jesus erscheint in Georgia eine Anschlagtafel, die ehemaliger Präsident Donald Trump zum Sohn Gottes, Jesus Christus, ist in Georgien erschienen. © Marke / Getty Ehemaliger US-Präsident Donald Trump bei einer Rallye in Phoenix, Arizona - Trumps Image ist auf einer Billards erschienen, die ihn mit Jesus vergleicht.

Trump hat keine Verantwortung dafür übernommen, die Unruhen anzuregen, die zum illegalen Verstoß gegen das Kapitolgebäude führen, obwohl er im Februar die Amtsenthebung stand, und erhielt ihn mit "Anzitung von Aufstand". Der Artikel wurde im Haus genehmigt, fehlte jedoch in den

-Senat

.

Braynard hat mehrere Regeln für die Teilnahme an der 18. September-Rallye aufgelistet, von denen mehrere auf die Sicherheit ausgerichtet sind, aber nicht beraten, dass die Teilnehmer keine Waffen mitbringen. Newsweek streckte sich auf einen Sprecher für Donald Trump für den Kommentar, aber erhielt jedoch nicht rechtzeitig zur Veröffentlichung.

Verwandte Artikel

Newsmax Anker ärgern sich wütet Veteran, wer sagt, Trump ist verantwortlich für Afghanistan-Messe

Hyperpartizier-Ruining Amerika | Stellungnahme Mike Pence könnte in 2024 Ex-Marine von Donald Trumps Nemesis werden, um gegen Eid-Hüter zu bezeugen, nachdem er sich schuldig an Capitol-Riot-Gebühren plädiert

"Peril": Trump-Dämmerung .
Der einstige Watergate-Enthüller Bob Woodward komplettiert mit dem neuen Buch "Peril" seine Trilogie der Trump-Jahre. Eine ernüchternde Lektüre, in vielerlei Hinsicht. © Eva Marie Uzcategui/​Getty Images Vielleicht hat die Welt nur den ersten Teil der Präsidentschaft von Donald Trump erlebt (und all die Bücher darüber verschlungen). Denn der Ex-Präsident macht einfach weiter: Auf diesem Bild sieht man ihn bei einer Kundgebung am 3. Juli dieses Jahres in Sarasota, Florida.

usr: 1
Das ist interessant!