Welt & Politik Trump löscht angeblich die Erklärung, dass "hoch angesehene GOP-Auditoren", nachdem sie bestätigt haben, dass Bidingen Arizona

17:51  24 september  2021
17:51  24 september  2021 Quelle:   businessinsider.com

Maricopa County Wahlbefestigung Offizielle Taps Arizona Rechtsanwalt Allgemein, um in "potenziell illegale" Wählerdaten-Leck-Leck-

 Maricopa County Wahlbefestigung Offizielle Taps Arizona Rechtsanwalt Allgemein, um in ein lokaler Wahlbeamter in Maricopa County, Arizona , gefragt, Bundesstaatstaat General Mark BRNOVICH zu untersuchen, nachdem die Wählerregistrierungsdatensätze hochgeladen wurden das Internet, das es ein "potenziell illegales" Datenleck anruft. ©, die von Washington Examiner bereitgestellt wird Die Wählerdatei, in der einige Telefonnummern, Namen, Adressen und Parteien verbunden sind, ist der Öffentlichkeit verfügbar, aber das Hochladen von IT online ist von Verbrechensgebühren strafbar.

Donald Trump wearing a suit and tie: Former President Trump. Win McNamee/Getty Images © Win McNamee / Getty Images ehemaliger Präsident Trump. Win McNamee / Getty Images Trump hat angeblich eine Erklärung gelöscht, die eine Gruppe von "hoch angesehenen Auditoren" in Arizona lobt. Berichten zufolge wurde die Erklärung nach dem Cyber ​​Ninjas '"Audit" entfernt, der abschließt, dass Bidingen Arizona gewann. Trump hatte das Sham-Audit wiederholt gehyped und behauptete, er würde seine Ansprüche um eine relratische Wahl verwirklichen. Siehe weitere Geschichten auf der Business-Seite des Insiders .

Ehemaliger Präsident Donald Trump löste eine Erklärung, die in Arizona in Arizona eine Gruppe von "hoch angesehenen Rechnungswesen" in Arizona löste, nachdem ihr "Audit" der Wahlergebnisse des Staates bestätigt wurde, dass Joe Bidingen in den allgemeinen Wahlen gewonnen hat.

"Peril": Trump-Dämmerung

  Der einstige Watergate-Enthüller Bob Woodward komplettiert mit dem neuen Buch "Peril" seine Trilogie der Trump-Jahre. Eine ernüchternde Lektüre, in vielerlei Hinsicht. © Eva Marie Uzcategui/​Getty Images Vielleicht hat die Welt nur den ersten Teil der Präsidentschaft von Donald Trump erlebt (und all die Bücher darüber verschlungen). Denn der Ex-Präsident macht einfach weiter: Auf diesem Bild sieht man ihn bei einer Kundgebung am 3. Juli dieses Jahres in Sarasota, Florida.

Tatsächlich, die Prüfung der GOP-Gruppe Cyber ​​Ninjas, die unparteiische Experten und Wahlbeamte als "Schein" verurteilten, kamen zu dem Schluss, dass Bidingen tatsächlich von einem etwas höheren Rand gewonnen als bisher bekannt waren.

"Interessant, dass der unleserte Ausschuss der politischen Hacks" ihre Subpoena in der Nacht vor der Nachnahme von Arizona verlangt, dass er erwartet wird, dass er seine Ergebnisse des Forensik-Audits auf Wählerbetrug im 2020 Präsidentschaftswahls-Betrug bekannt geben soll ", sagte Trump in der jetzt gelöschten Erklärung, das um 11 Uhr geschickt wurde ET am Donnerstag.

"Das tun sie, das ist, was sie gut sind Die Aussage setzte fort.

Aber der ehemalige Präsident schien nicht bekannt um 9:43 Uhr us Am Freitag wurde die Erklärung laut ABC News 'Jonathan Karl von seiner Website entfernt.

Trump hat die größte Grafschaft von Arizona von Hunderten mehr Stimmen verloren, laut GOP 'Audit'

 Trump hat die größte Grafschaft von Arizona von Hunderten mehr Stimmen verloren, laut GOP 'Audit' © Brandon Bell / Getty Images Ehemaliger US-Präsident Donald Trump spricht während der Rallye, um unsere Wahlenkonferenz am 24. Juli 2021 in Phoenix, Arizona, zu schützen . Brandon Bell / Getty Images Trump verlor den größten Grafschaft in Arizona nach Biege von einem noch breiteren Rand, je nach GOP-Review. Insider erhielt einen Entwurf der kontroversen GOP-Wahlen "Audit" von Maricopa County am Donnerstagabend. Die Bewertung fand 261 weniger Stimmen für Trump und 99 weitere Stimmen für Biden.

-JONATHAN KARL (@JONKARL)

24. September 2021

Kurz nach 10 Uhr, Trump veröffentlichte eine neue Aussage, die auf die "riesigen Erkenntnisse in Arizona" aufmerksam gemacht wurde.

"Die gefälschten Nachrichtenmedien versuchen jedoch bereits, ihn erneut zu nennen, bevor sie tatsächlich die Fakten ansieht - genau wie im November!" Die Aussage setzte sich fort, fügte hinzu, dass die Sham-Audit "entdeckte bedeutende und unbestreitbare Beweise für Betrug!"

Tatsächlich kam das Cyber ​​Ninjas-Audit zu dem Schluss, dass die Rundumzündung der Gruppe der Gruppe in Arizona in den 2020-Wahlen in der Wahl "keine wesentlichen Unterschiede" aus den zertifizierten Talkies war.

Lesen Sie den Original-Artikel über

Business Insider

Arizona-Beamte Reagieren auf die Wahl des MARICOPA County-Wahlergebnissen .
-Staatsbeamte reagieren auf die Ergebnisse einer Bewertung von 2,1 Mio. Stimmen von Maricopa County im November. © Bereitgestellt von Washington Examiner Arizona Senat Präsident Karen Fann, R-Prescott und Senat Justizkomitee Vorsitzender Warren Petersen, R-Gilbert, Hosted Die Experten, die die Kammer zusammengezogen hatte. Über dem größten Teil des Frühlings und des Sommers trugen Cyber ​​Ninjas über die Stimmen, die in den 2020 genannten Wahlen von Maricopa County gegossen wurden.

usr: 20
Das ist interessant!