Welt & Politik bei UN, Belarus Diplomat Bemoans Western Aktionen gegen IT

09:55  28 september  2021
09:55  28 september  2021 Quelle:   washingtonexaminer.com

Tote an der polnisch-belarussischen Grenze

  Tote an der polnisch-belarussischen Grenze Der belarussische Machthaber Lukaschenko lässt offenbar gezielt Migranten aus Krisenregionen an die EU-Außengrenzen bringen. Jetzt wurden an der polnischen Grenze vier Tote entdeckt. Die Hintergründe sind unklar. © Attila Husejnow/SOPA Images/picture alliance Polen hat einen Zaun an der Grenze zu Belarus errichtet Im polnischen Grenzgebiet zu Belarus sind die Leichen von drei Menschen gefunden worden. Die Personen hätten versucht, illegal nach Polen einzureisen, teilte Ministerpräsident Mateusz Morawiecki auf Facebook mit.

MINSK, 18. März (BelTA) – Verfassungsänderungen können eine Lösung sein, um Belarus aus der aktuellen Krise zu helfen. Diese Meinung äußerte Juri Ambrasewitsch, ständiger Vertreter der Republik Belarus bei UNO und anderen internationalen Gremien in Genf, in Interview mit dem Auf die Frage, ob die belarussische Regierung einen Dialog mit der Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja oder mit dem Vorstand des Koordinierungsrates aufnehmen will, erwiderte der Diplomat : „Wer ist Swetlana Tichanowskaja? Schauen Sie sich nur ihre Accounts in Sozialen Netzwerken an.

Western diplomats met with Belarusian Foreign Minister Makei. Rede von Außenminister Heiko Maas anlässlich des Minsk Forum 2020. Joint Statement by the EU Delegation on behalf of the EU Member States represented in Minsk, the British embassy, the Swiss embassy, and the U.S. embassy on the deteriorating human rights situation in Belarus .

United Nations (AP) - Der Außenminister von Belarus beschuldigte westliche Nationen am Montag der Durchführung von "einem großen Hybridkrieg" gegen das Land, weil er die Regierung nicht verändern konnte In Wahlen im vergangenen Jahr, das er bestand, wurden von Präsident Alexander Lukaschenko gewonnen.

Belarus' foreign minister Vladimir Makei addresses the 76th Session of the United Nations General Assembly, Monday, Sept. 27, 2021, at U.N. headquarters. (AP Photo/John Minchillo, Pool) © zur Verfügung gestellt von der assoziierten Presse Belarus 'Außenminister Wladimir Maki adressiert die 76. Sitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen, Montag, 27. September, 2021, in der Hauptquartier von U.N. (Ap photo / john minchillo, pool)

vladimir makei lag den Widerspruch an Lukaschenko und westliche Nationen, die sich als Schein als Schein anhütteten, die Wahlen vom 20. August, die ihm einen sechsten Amtszeit gaben, noch die Monate der Proteste gegen das Ergebnis, von denen zog auf 200.000 Menschen.

Weißrussland beschuldigte sich von 'Waffenwaffen' Migranten an der EU-Grenze: Hier müssen Sie wissen, wie Sie wissen müssen

 Weißrussland beschuldigte sich von 'Waffenwaffen' Migranten an der EU-Grenze: Hier müssen Sie wissen, wie Sie wissen müssen Die Europäische Kommission, den Exekutivarm der EU, kürzlich einen Plan präsentiert, um seine Antwort auf Migrationsprobleme zu stärken. Bisher setzt der Block jedoch meistens auf Hilfe von Dritten Nationen, um große Zuflüsse von Migranten und Flüchtlingen zu stammen. Dies macht die EU stark von Ländern wie Turkei und Weißrussland abhängig. ©, die von CNBC bereitgestellt wird, ist ein Flüchtling am 20. August, 2021 in USnarz Gorny, Polen, zu sehen.

Nach einem Aufruf des UN -Sonderberichterstatters über Folter, Nils Melzer, sind über hundert Hinweise zu Polizeigewalt bei den Berliner Corona-Demos am vergangenen Wochenende eingegangen. Jetzt kündigte er eine Untersuchung und "offizielle Intervention bei der Bundesregierung" an.

Das Staatsgrenzkomitee der Republik Belarus hielt ein Briefing für ausländische Medien über die Situation an der Grenze zwischen Belarus und der Europäischen Union ab. Stellvertretender Außenminister Sergei Aleinik traf sich mit den in Belarus akkreditierten Diplomatinnen und Diplomaten .

Belarussische Behörden reagierten auf die Proteste mit Schlägen und Verhaftungen von mehr als 35.000 Menschen, und schließlich nahmen die Repressionen - und Winterwetter - ihre Maut, und die Proteste wurden verwelkt. Oppositionsführer wurden entweder inhaftiert oder gezwungen, das Land zu verlassen, und die Behörden sind methodisch umgezogen, um ein Zeichen von Dissenszeichen auszudrücken.

Belarus' foreign minister Vladimir Makei addresses the 76th Session of the United Nations General Assembly, Monday, Sept. 27, 2021, at U.N. headquarters. (AP Photo/John Minchillo, Pool) © zur Verfügung gestellt von der assoziierten Presse Belarus 'Außenminister Wladimir Maki adressiert die 76. Sitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen, Montag, 27. September, 2021, in der Hauptquartier von U.N. (AP-Foto / John Minchillo, Pool)

Maki erkannte die Regierung nicht an, sagte stattdessen das High-Level-Treffen der U.N. Generalversammlung, dass Belarus gegen den Willen "in den Wirbel" eines geopolitischen Krieges "in den Wirbel" gezogen wurde.

Die Kanadier in der chinesischen Geiseldiplomatie '

 Die Kanadier in der chinesischen Geiseldiplomatie ' Zwei Kanadier, die 2018 inhaftiert sind, und beschuldigt, in China zu spionieren, wurden von harten Inhaftierungsbedingungen befreit und gehen samstags zurück, um eine bittere dreijährige diplomatische Reihe zu beenden. © Wang Zhao Canadian Geschäftsmann Michael Sparend (L) und ehemaliges kanadisches Diplomat Michael Kovrig sind nach Hause gegangen und Michael Kovrig - wurden aus dem Gefängnis freigelassen, nachdem Analysten "Geiseldiplomatie genannt wurden.

UN -Sicherheitsrat und G20-Sondergipfel zu Afghanistan. 25 Sep. 2021 21:06 Uhr. Die fünf ständigen Mitglieder des UN -Sicherheitsrats haben sich auf eine gemeinsame Linie gegenüber der Taliban-Regierung Afghanistans geeinigt. Am Rande der UN -Vollversammlung fand auch ein G20-Treffen der China, Russland und Pakistan schicken Diplomaten nach Kabul für Beratungen mit den Taliban. Die Einigung der fünf Länder ist bedeutsam, da Russland und China sich Ende August enthalten hatten, als der Sicherheitsrat eine Resolution über die Erwartungen der internationalen Gemeinschaft an die

Die Vereinten Nationen lassen ihre Luftfahrtorganisation ICAO die von Belarus erwirkte Zwangslandung eines Ryanair-Linienflugs in Minsk untersuchen. Der Rat der UN -Luftfahrtorganisation äußerte nach einer Sondersitzung im kanadischen Montréal seine "starke Besorgnis" wegen des Belarus hatte die Ryanair-Passagiermaschine aus Athen am Sonntag unter Verweis auf eine angebliche Bombendrohung zur Landung in Minsk gezwungen. An Bord der Maschine befanden sich der in Polen im Exil lebende belarussische Blogger Roman Protasewitsch und seine Freundin.

Es wurde vom Westen anvisiert, sagte er, "nur, weil Belarus nicht geschafft, das hochglanzpolierte Schrift von einer weiteren Farbrevolution auszusetzen, um mit den Präsidentschaftswahlen zusammenzufallen."

"Der Westen konnte die Wahl der Mehrheit der Belarusserer nicht akzeptieren, weil diese Wahl der belarussischen Wählerschaft die Pläne einiger Strategen verwöhnt", sagte er.

Sanktionen der Europäischen Union und die Vereinigten Staaten wurden nachdem beide Lukaschenko auferlegt Crackdown und die Regierung der Regierung, im Mai, eines Passagierstrahls an Minsk, um einen dissidenten Journalisten festzunehmen.

Die Regierungen in benachbarter Litauen und Polen haben belarussische Behörden vorgeworfen, einen Fluss von Migranten aus dem Nahen Osten und in Afrika in ihre Retalitätenländer zu organisieren für Sanktionen in den letzten Monaten. Fünf Migranten sind gestorben, die versuchen, von Weißrussland in den beiden Ländern, sowohl in den beiden Ländern, in den beiden EU-Mitgliedern zu kreuzen.

First News: Magic Megan macht Geschichte

 First News: Magic Megan macht Geschichte Megan Swann ist der erste weibliche Präsident des Magic Circle © Bereitgestellt von Edinburgh Evening News First News ist eine 28-seitige wöchentliche Zeitung für junge Leute, die jeden Freitag in Großbritannien in Großbritannien in Häuser geliefert werden . Erfahren Sie mehr und probieren Sie kostenlos bei FirstNews.co.uk/1Free © bereitgestellt von Edinburgh Abendnachrichten Magic Megan macht Geschichte © bereitgestellt von Edinburgh Evening News Megan Swann ist der erste weibliche Präsident d

Seit Monaten reisen Migranten illegal über Belarus in die EU ein. Polen macht den belarussischen Machthaber Lukaschenko dafür verantwortlich. Das Land will nun den Anfang September verhängten Ausnahmezustand an der Grenze verlängern.

Lexisch-grammatische Übungen. Übung 204. Setzen Sie sinngemäß das trennbare oder das un -trennbare Verb ein. Gebrauchen Sie verschiedene Zeitformen. Über-setzen Sie die Sätze. In einer Woche? (ein Monat) 5. Verbringt Ulrike ihre Ferien bei den Eltern? (ihr Schulfreund) 6. Hat Ruth einen Bankbeamten geheiratet? (ein Diplomat ) 7. Soll ich zuerst den Geburtsort angeben? (das Geburtsdatum) 8. Brauchst du seine Telefonnummer? (ein Briefumschlag) 9. Ist es das Foto deines Bruders? (sein Sohn) 10.

MASTIKI protestierte stark gegen westliche Sanktionen, die er gegen das Völkerrecht verletzen, das das gesamte System der internationalen Beziehungen ernsthaft schädigen das Potenzial für Konflikte und Feindschaft in den internationalen Beziehungen. "

Wie für das Flüchtlingsproblem, sagte er, der Westen "hat einen Konflikt mit den Flüchtlingen an der westlichen Grenze von Weißrussland hergestellt", um das Land "weiter dämonisieren". Maki beschuldigte "unverantwortliche" Richtlinien und Handlungen von Europa und dem Westen , auch in Afghanistan, für die Millionen von Migranten, die versuchen, Europa zu erreichen, und betonen, dass sie von keinem europäischen Land nicht gewünscht werden.

makei genannt auch Menschenrechte "Eine echte Waffe gegen unerwünschte und ungehorsame Länder" und verurteilte einige unbenannte Länder für willkürlich Definieren Sie das Niveau der Demokratie in anderen Ländern und kleben Sie "Offensive Etiketten" auf einigen von ihnen.

Heute sagte Maki, die Nationen der Welt müssen sich vereinigen, einander helfen, sich gegenseitig helfen und kollektive Maßnahmen ergreifen, um alle Meinungsverschiedenheiten zu überwinden und die Welt zu überwinden " in das Chaos eines anderen Krieges, der der letzte in der menschlichen Geschichte sein würde. "

.

Weißrussland wird nicht mehr Migranten lesen, die in der EU als Vergeltungsmaßnahmen für Sanktionen .
von Belarus 'des Parlaments überqueren. Associated Press gemeldet. © Czarek Sokolowski / Zugehörige Presse Weißrussland Parlament stimmt gegen das Reading Migranten aus Europeon Union. 1. September, 2021, Migranten nach dem Überqueren der Grenze von Weißrussland in Polen in Usnarz Gorny, Polen.

usr: 1
Das ist interessant!