Welt & Politik: Jobcenter sollen Fehler bei Arbeitslosen-Zählung korrigieren - PressFrom - Deutschland

Welt & PolitikJobcenter sollen Fehler bei Arbeitslosen-Zählung korrigieren

13:25  15 april  2019
13:25  15 april  2019 Quelle:   msn.com

Kriminalbeamte fordern härteres Vorgehen gegen Clans: "Datenschutz darf nicht zum Täterschutz werden"

Kriminalbeamte fordern härteres Vorgehen gegen Clans: Der Bund Deutscher Kriminalbeamter will "Hemmnisse" im Kampf gegen Clankriminalität abbauen – betroffene Bundesländer sollen dem Beispiel Bayerns und Hessens folgen. © Foto: dpa Polizisten sind bei einer Razzia wegen des Verdachts des banden- und gewerbsmäßigen Betrugs im Einsatz. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) hat ein härteres Vorgehen gegen Clankriminalität gefordert.

Nach Kritik an angeblich fehlerhafter Zählung von Arbeitslosen sollen die Jobcenter die Angaben regelmäßig überprüfen. Bei Bedarf sollen die Zahlen korrigiert werden, wie Dagegen versäumten es die Leistungsempfänger "nur in Einzelfällen", Änderungen wie einen nahenden Job mitzuteilen.

Logo eines Jobcenters . Die Jobcenter sollen zuletzt rund 290 000 Menschen mit einem falschen Status an die BA-Statistik gemeldet - das sind 8,6 Prozent der Berlin (dpa) - Nach Kritik an angeblich fehlerhafter Zählung von Arbeitslosen sollen die Jobcenter die Angaben regelmäßig überprüfen.

Jobcenter sollen Fehler bei Arbeitslosen-Zählung korrigieren © Foto: Jens Kalaene Logo eines Jobcenters. Die Jobcenter sollen zuletzt rund 290 000 Menschen mit einem falschen Status an die BA-Statistik gemeldet - das sind 8,6 Prozent der Leistungsempfänger.

Nach Kritik an angeblich fehlerhafter Zählung von Arbeitslosen sollen die Jobcenter die Angaben regelmäßig überprüfen. Bei Bedarf sollen die Zahlen korrigiert werden, wie eine Sprecherin der Bundesagentur für Arbeit (BA) der Deutschen Presse-Agentur in Berlin sagte.

Dazu sei eine entsprechende Weisung in Kraft getreten. Auf die angeblichen Erfassungsfehler bei Hartz-IV-Empfängern in großem Stil hatte der Bundesrechnungshof aufmerksam gemacht. In einem bisher unveröffentlichten Bericht stellten die Rechnungsprüfer Ende Februar fest, dass die Jobcenter zuletzt rund 290 000 Menschen mit einem falschen Status an die BA-Statistik gemeldet hätten - 8,6 Prozent der Leistungsempfänger.

Steuertipp: Was Eltern beim Kindergeld beachten müssen

Steuertipp: Was Eltern beim Kindergeld beachten müssen Steuertipp: Was Eltern beim Kindergeld beachten müssen

Durch diesen Zusammenschluss soll eine Einheitlichkeit für die Zahlung von Sozialleistungen von Arbeitslosen in Deutschland geschaffen. Nach Kritik an angeblich fehlerhafter Zählung von Arbeitslosen sollen die Jobcenter die Angaben regelmäßig überprüfen. Bei Bedarf sollen die

Die Jobcenter haben rund 115.000 Arbeitslose nicht als solche registriert, kritisiert der Bundesrechnungshof. Der Bundesrechnungshof hatte im Februar auf umfangreiche Fehler bei der Erfassung von Arbeitslosen Bei Unstimmigkeiten sollen demnach die Zahlen korrigiert werden.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Zwölf Kisten: Eltern schmeißen Porno-Sammlung weg, Sohn (40) reagiert drastisch

Neuer Hype: 1,25 Mio. € für eine Taube

USA: "Gefährlichster Vogel der Welt" tötet seinen Besitzer

Demnach waren rund 115 000 Arbeitslose nicht als solche erfasst worden. Die Rechnungsprüfer zogen laut dem der dpa vorliegenden Bericht dabei bereits jene ab, die fälschlich und somit zu viel als arbeitslos registriert gewesen seien. Der Rechnungshof stützte sich auf eine Stichprobe von 770 Fällen in 219 Jobcentern.

Die neue Weisung verpflichte die Jobcenter, regelmäßig automatisierte Prüfsysteme zu nutzen, erklärte die BA-Sprecherin. Gefunden werden sollen Fälle, in denen der Status oder die Daten von Betroffenen im IT-System der BA unplausibel oder unstimmig erscheinen. Die Weisung sei mit dem Bundesarbeitsministerium, den kommunalen Spitzenverbänden und den Bundesländern abgestimmt. Im März hatte die «Bild»-Zeitung über die Kritik der Rechnungsprüfer berichtet. Damals hatte die BA Verbesserungen angekündigt.

DFB-Team - Bierhoff bedauert Fehler im Fall Özil: "Es tut mir sehr leid"

DFB-Team - Bierhoff bedauert Fehler im Fall Özil: Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff hat erneut Fehler im Umgang mit dem früheren Nationalspieler Mesut Özil eingeräumt. "Es ist verkehrt gelaufen, und das tut mir sehr leid. Da wurden viele Fehler gemacht - auch von mir", sagte Bierhoff im Interview mit der Zeit. Ihn schmerze, "dass es nie eine persönliche Aussprache gab". Özil habe sich "wohl einfach nicht mehr damit befassen" wollen. "Am Ende haben wir alle kein gutes Bild abgegeben", sagte Bierhoff.

Rechnungshof schlägt Alarm: Jobcenter sollen Fehler bei Arbeitslosen - Zählung korrigieren . Berlin (dpa) - Nach Kritik an angeblich fehlerhafter Zählung von Arbeitslosen sollen die Jobcenter die Angaben regelmäßig überprüfen. Verfahren gegen Ex-HSH-Vorstände gegen Zahlung eingestellt.

Nach Kritik an der Zählung von Arbeitslosen sollen die Jobcenter ihre Angaben nun regelmäßig überprüfen. Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung. Dass überhaupt so genau etwa zwischen arbeitslos und arbeitssuchend unterschieden wird, hängt mit den Grundlagen der Statistik zusammen.

GRÜNDE FÜR FEHLERHAFTE ERFASSUNG:

Eine falsche Erfassung rührt laut den Rechnungsprüfern vor allem von fehlenden Beratungsgesprächen etwa nach dem Ende einer Eingliederungsmaßnahme her. Die Jobcenter hätten also Änderungen bei ihren Kunden nicht im Gespräch mitbekommen. «Die Betreuung durch die Jobcenter war häufig über mehrere Monate unterbrochen», so der Rechnungshof-Bericht. Dagegen versäumten es die Leistungsempfänger «nur in Einzelfällen», Änderungen wie einen nahenden Job mitzuteilen.

Der Status der Betroffenen wird mit Computerprogrammen erfasst. Die BA erläuterte: «Alle Daten von Kunden der Jobcenter, auch der Status, werden im Gespräch erfasst und händisch eingegeben.» Die Rechnungsprüfer machten darauf aufmerksam, dass die Mitarbeiter der Jobcenter es hierbei mit rund 1040 Seiten voller Regeln zur Dokumentation zu tun hätten. Sie beachteten, beherrschten oder überblickten die vielen und häufig unverbindlichen Arbeitshilfen wohl nicht immer, so ihr Bericht. Die BA versprach auch eine noch intensivere Kundenbetreuung.

Mehr als hundert Juve-Fans in Amsterdam festgenommen

Mehr als hundert Juve-Fans in Amsterdam festgenommen Kurz vor Beginn des Viertelfinal-Hinspiels der Champions League zwischen Ajax Amsterdam und Juventus Turin sind laut italienischen Medienangaben rund 120 Juve-Anhänger von der Polizei in der niederländischen Hauptstadt festgenommen worden. Bei ihnen seien Messer, Knüppel und andere verbotene Gegenstände gefunden worden. Der italienische Innenminister Matteo Salvini bestätigte die Festnahmen. Die Italiener sollen unweit einer U-Bahn-Station in der Innenstadt festgenommen worden sein. Eine ähnliche Szene habe sich unweit des Stadions ereignet.

Zählung von Arbeitslosen - Jobcenter soll Fehler korrigieren . Hunderttausendfach sollen Arbeitslose nicht als solche gezählt worden … Beim Zurücksetzen des Passwortes ist ein Fehler aufgetreten. Bitte klicken Sie erneut auf den Link.

Diese Pflicht liegt vor, wenn Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr oder ein behindertes Kind im Haushalt vorhanden sind. Familienzuschläge und Ergänzungsbeträge: Sollten Sie Kinder haben, die von Ihrem Einkommen maßgeblich anhängig sind, so steht Ihnen außerdem ein Familienzuschlag zu.

ARBEITSLOSIGKEIT UND UNTERBESCHÄFTIGUNG:

Dass überhaupt so genau etwa zwischen arbeitslos und arbeitssuchend unterschieden wird, hängt mit den Grundlagen der Statistik zusammen. Längst nicht alle Menschen ohne Arbeit sind offiziell arbeitslos. Die Linke-Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann sagte deshalb der Deutschen Presse-Agentur: «Die Bundesregierung rechnet sich die Zahlen schön.» Jeden Monat gibt die BA bei der Vorlage der Arbeitsmarktstatistik unterschiedliche Zahlen an.

So waren im März 2,301 Millionen Männer und Frauen ohne Job. Doch die Unterbeschäftigung liegt bei 3,254 Millionen - hier ist etwa auch mitgezählt, wer Aus- und Fortbildungen oder Förderkurse absolviert. Das Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB) gibt auch eine «stille Reserve im engeren Sinn» an - gemeint ist, wer nicht aktiv nach Arbeit sucht, einen Job aber bei noch besserer Arbeitsmarktlage mit für ihn passenden Bedingungen aufnehmen würde. Für 2019 rechnet das IAB hier mit 290 000 Menschen.

HINTERGRÜNDE DER STATISTIK:

Industriepolitik-Offensive: Der gefährliche Irrweg des Peter Altmaier

Industriepolitik-Offensive: Der gefährliche Irrweg des Peter Altmaier Industriepolitik-Offensive: Der gefährliche Irrweg des Peter Altmaier

Die Jobcenter sollen ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Eine entsprechende Weisung hierzu sei in Kraft getreten, sagte eine Sprecherin. Auch wenn die offizielle Angabe zur Arbeitslosenzahl richtig erfasst wäre, würde sie jedoch nicht die tatsächliche Arbeitslosigkeit angeben.

Nach Kritik an der Zählung von Arbeitslosen durch den Bundesgerichtshof sollen die Jobcenter ihre Angaben nun regelmäßig überprüfen. Im März sank damit die Arbeitslosigkeit in Deutschland auf den niedrigsten Stand seit den letzten 28 Jahren. Ein kleiner Teil des Aufschwungs ist der Saisoneffekt.

Immer wieder veränderte der Gesetzgeber die Zählweise. Dass Teilnehmer an Maßnahmen der aktiven Arbeitsmarktpolitik nicht als arbeitslos gelten, geht zum Beispiel auf eine Gesetzesänderung aus dem Jahr 2004 zurück. Seit 2008 gelten Hartz-IV-Bezieher ab 59 Jahren nicht mehr als arbeitslos, wenn ihnen ein Jahr lang keine Beschäftigung angeboten wurde. Die BA kritisierte dies damals in einer Stellungnahme: Dass Arbeitsplätze fehlten, werde zum Kriterium dafür, Menschen aus der Arbeitslosenstatistik auszuschließen. Das setze die BA dem «Risiko eines Vorwurfs der Manipulation von Arbeitslosenzahlen» aus. Die Linken-Abgeordnete Zimmermann forderte nun ein Zahlenwerk, «die das wahre Ausmaß des Problems korrekt abbildet und keine künstliche Beschönigung der Zahlen zulässt».

Mehr auf MSN:

"Unterstützen, wenn er Fehler macht": Wilco Zeelenberg über Fabio Quartararo.
Teammanager Wilco Zeelenberg ist von Fabio Quartararos Leistungen überrascht - Er will den MotoGP-Rookie bestmöglich unterstützen, wenn es mal schwierig ist

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!