Welt & Politik Marjorie Taylor Greene sagt Bernie Sanders, Demokraten "College Eid für den Kommunismus

05:43  14 oktober  2021
05:43  14 oktober  2021 Quelle:   newsweek.com

Marjorie Taylor Greene prahlt $ 25K in Fines für Verweigern Masken zu tragen: 'Stand Up'

 Marjorie Taylor Greene prahlt $ 25K in Fines für Verweigern Masken zu tragen: 'Stand Up' Representative Marjorie Taylor Greene , ein Georgia Republikaner, propagiert sie in fines "über $ 25.000" für die Verweigerung einer Maske im Haus zu tragen Repräsentantenkammer-behauptet sie gegen stand up „Tyrannei.“ © Sean Rayford / Getty Images Representative Marjorie Taylor Greene (R-Georgia) über ihre prahlte 25.000 $ in Geldbußen wegen ihrer Weigerung zu tragen Masken im Haus Kammer in einem Samstag Tweet.

Die Republikanerin Marjorie Taylor Greene hat mit ihrer bedingungslosen Loyalität zum ehemaligen Präsidenten Donald Trump und ihren Verschwörungserzählungen in den USA bereits Aufsehen erregt. Greene hatte gemeinsam mit einigen anderen Republikanern auch damit für Aufsehen gesorgt, dass sie im Parlamentsgebäude eine Waffe tragen will. »Der Feind ist im Repräsentantenhaus«, warnte Pelosi. »Wir haben Mitglieder des Kongresses, die ihre Schusswaffen mit in den Sitzungssaal bringen wollen und die anderen Mitgliedern Gewalt angedroht haben.«

Die Republikanerin Marjorie Taylor Greene verbreitet regelmäßig rechtsextreme Positionen und Verschwörungsmythen. In ihrer Partei ist sie damit längst keine Ausnahme mehr. Dabei ist sie nur eine von mittlerweile vielen Republikanern, die für Nähe zu Rechtsradikalen und Verschwörungslügen steht. Die 46 Jahre alte Abgeordnete gehörte zu jenen Konservativen, die nach der Wahl wieder und wieder behaupteten, es habe „Wahlbetrug“ im großen Stil gegeben und der wahre Sieger sei Trump.

REP. Marjorie Taylor Greene (R-GA) hat behauptet, dass Sen. Bernie Sanders (I-Vt.) Und Top -Demokraten "schwor" ein Eid, um der "der kommunistischen Agenda" einzuhalten, während sie im College waren.

Rep. Marjorie Taylor Greene (R-Ga.) insisted that © Sean Rayford / Getty Rep. MARJORIE TAYLOR GREENE (R-GA.) Bestand darauf, dass "Demokraten am Mittwoch tatsächlich kommunistisch sind". Greene ist abgebildet, die während einer Rallye mit einem "Anlage-Bidgen" -Zeichen während einer Rallye mit dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump in Perry, Georgien am 25. September, 2021, in der Rallye Donald Trump 's Ex-Berater Steve Bannon

. Die republikanische Kongressfrau hat gepflegt, dass "Demokraten eigentlich kommunistisch sind" und behaupteten, dass unabhängige progressive Sanders, Präsident Joe BidEN , House-Sprecher Nancy Pelosi (D-Calif.) Und andere politische Gegner von ihren vereidigten Kommunisten, die die Kommunisten hatten, die zu zerstören Land. "Sie haben diesen Plan seit Jahrzehnten jetzt ausgeführt, denn die gleichen Leute, die dieses Land-Bernie-Sanders, Joe Bidingen, Nancy Pelosi-Oh, lass uns den Hillary und Bill Clinton nicht vergessen, weil sie nicht aus dem sein Bild.

Twitter setzt Marjorie Taylor Greene auf - für 'irreführend' Covid-19 Tweet

 Twitter setzt Marjorie Taylor Greene auf - für 'irreführend' Covid-19 Tweet Twitter hat das Konto von US Rep. Marjorie Taylor Greene für das zweite Mal in zwei Monaten aufgrund eines Twitters über den Covid-19-Impfstoff die Plattform genannt "irreführend". Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht in einer per E-Mail-Erklärung in den USA, Twitter sagte, das Konto von Greene wird seit einer Woche aufgrund wiederholter Verstöße gegen Twitter-Regeln in einem schreibgeschützten Modus bleiben.

Marjorie Taylor Greene – eine republikanische Abgeordnete auf Verschwörungskurs. Taylor Greenes absurde Aussagen sorgen für Entrüstung – und zeigen, wie weit die Republikaner ins Rechtsextreme abdriften. Es hat absoluten Seltenheitswert, dass der Kongress beschließt, Volksvertretern das Mandat zu entziehen. Genau das aber will Jimmy Gomez, ein Demokrat aus Los Angeles, in den nächsten Tagen beantragen. Marjorie Taylor Greene , eine Republikanerin vom rechten Rand ihrer Partei , soll ihren Sitz im Repräsentantenhaus verlieren.

Die Republikanerin Marjorie Taylor Greene verglich die Maskenpflicht im US-Parlament mit den Schrecken des Holocausts. © Jacquelyn Martin Die US-Abgeordnete Marjorie Taylor Greene entschuldigt sich bei einer Pressekonferenz in Washington für den Holocaust-Vergleich.

Barack Obama

«, sagte Greene. "Alle diese Leute schwor sich auf die kommunistische Agenda zurück, als sie im College waren." "Und sie haben seit Jahrzehnten und Jahrzehnte sehr hart gearbeitet, und jetzt sehen Sie den Früchten", fügte sie hinzu. "Aber was passiert, Steve, ist ihre eigenen Spendern, ihre eigenen Wähler wecken ... Die Menschen beschweren sich eigentlich über die Auswirkungen ihres Kommunismus, die sie in den letzten neun Monaten wirklich hart und schnell gestoßen haben." Greene ging weiter, um zu behaupten, dass die "systematische Zerstörung von Amerika" unter der Herrschaft von Biden geschieht und erklärte, dass "unser Land in Brand ist und sich in ein kommunistisches Land verwandelt." Greene sagte, dass sie im Januar Mitglied des

Bernie Sanders kann sich nicht dazu bringen, politische Belästigung eindeutig

 Bernie Sanders kann sich nicht dazu bringen, politische Belästigung eindeutig als Vorsitzender des Senats-Haushaltsausschusses zu verurteilen, Vermont Sen. Bernie Sanders hat eine große Rolle bei der Förderung der 3,5 Billion-Versöhnungsrechnung von 3,5 Billionen US-Dollar. Sanders hat entschieden, dass er seinen Weg zum Anbringen schikanieren will. © von Washington Examiner Sanders der neuesten Bewegung von Waders Sanders wurde abgelehnt, um zu zeichnen, um sich an eine gemeinsame Erklärung anzumelden, die die Demonstranten verurteilen, die Arizona Sen.

Bringt ihre Partei in einen Zwiespalt: die republikanische Abgeordnete Marjorie Taylor Greene . Foto: Reuters / Erin Scott. 72 Stunden lang hatte man den Republikanern im Repräsentantenhaus Zeit gegeben, um sich über den Umgang mit Marjorie Taylor Greene klar zu werden. Die Demokraten dürfte das wenig kümmern: Wenn Greenes Verhalten der neue Maßstab dafür sei, wann man Abgeordnete aus Ausschüssen entferne, sei ihm das recht, sagte der demokratische Abgeordnete Jim McGovern zur "New York Times". Spenden und Unterstützungserklärung.

Marjorie Taylor Greene ist Fan von Donald Trump und Unterstützerin der Verschwörungstheorien von QAnon. Damit sorgt sie selbst unter Republikanern für Widerstand. Greene entgegnete daraufhin bei Twitter: »Der wirkliche Krebs für die Republikanische Partei sind schwache Republikaner, die nur dazu in der Lage sind, höflich zu verlieren.« McConnells Statement spiegelt die Sorge wider, dass Greene es den Republikanern erschweren könnte, bei den Kongresswahlen im November 2022 die Mehrheiten in Senat und Repräsentantenhaus von den Demokraten zurückzuerobern.

-Kongresses

wurde, während "gegen dieses System wütete, weigende, den Kommunismus zurückzulehnen und den Kommunismus zu rufen." Die Kongressfrau drängte

Republikaner

, um den "kommunistischen" Demokraten in jedem möglichen Moment zu widersprechen. "Ja, das Wort ist Kommunismus, jeder", sagte Greene. "Demokraten sind eigentlich kommunistisch. Und mit ihnen arbeiten - es sollte das letzte sein, was wir tun, das wir tun. Jeder einzelne, gewählte Republikaner sollte nein zu jeder einzigen Sache sagen, die sie wollen und niemals ein verdammtes Ding geben, weil sie unser Land ruinieren, weil sie unser Land ruinieren . " Greene ist nicht der einzige Republikaner, der Demokraten als Kommunisten oder "radikale" Sozialisten beschriftet. Trump hat am Dienstag

eine Erklärung abgegeben, die New York City in "Kommunistische Länder"

nach dem demokratischen Bürgermeister

Greene Challenger hebt $ 1,3 Millionen US-Dollar auf 1.3 Millionen US-Dollar auf den neuesten Quartal

 Greene Challenger hebt $ 1,3 Millionen US-Dollar auf 1.3 Millionen US-Dollar auf den neuesten Quartal . Um das Feuer zu ersetzen, ersetzt das Firbrand First-Term-Republikaner. © Greg Nash Rep. Marjorie Taylor Greene (R-GA.) Die Kampagne von Marcus Flowers wird am Dienstag ankündigt, dass er zwischen Juli und September mehr als 1,3 Millionen US-Dollar erhoben hat. an die Atlanta Journal-Constitution . -Blüten erhielten Berichten zufolge Spenden von mehr als 162.000 Mitwirkenden, und mindestens 110.000 einzigartige Spender in allen 50 US-Staaten haben seine Kampagne finanziell unterstützt.

Mit Skandalen und Verschwörungsgeschichten hat Marjorie Taylor Greene sogar Teile der eigenen Partei verprellt – doch Konsequenzen wollten die Republikaner nicht ziehen. Es war ein deutliches Signal. Nur elf republikanische Abgeordnete votierten zusammen mit der Mehrheitsfraktion der Demokraten für die Sanktionierung der Neuabgeordneten. Greene hatte vor der Abstimmung in einer Rede vor dem Repräsentantenhaus vergeblich ihre Abberufung aus den Ausschüssen abzuwenden versucht.

So wie im Jahr 2016 ist Bernie Sanders auch dieses mal wieder ein heißer Kandidat für die Nominierung zum Präsidentschaftskandidaten. Entgegen den Wünschen und Plänen der Machtzirkel innerhalb der Partei . Bernie Sanders gilt in den USA als "sozialistisch" und ist beim einfachen Parteivolk der Demokraten beliebter als bei der Parteielite. Damals wurde Sanders zugunsten Hillary Clintons um die Nominierung gebracht. Ein Vorgang, der sich 2020 wiederholen könnte.

Bill de Blasio

einen Trumpf-Organisationsvertrag stornierte. Der ehemalige Präsident hat auch häufig den Demokraten des Übens des "radikalen Sozialismus" angeklagt. Am Sonntag, Rep. Claudia Tenney (R-N.Y.) Kam, um Pelosi, als auch Pope Francis , " Kommunisten " auf Twitter . Es gibt keinen Hinweis darauf, dass eines der von Greene geltenden Figuren jemals an Anhängern des Kommunismus gewesen ist. Die politische Philosophie der -Demokratischen Partei ist kapitalistisch und weit von der kommunistischen Ideologie des ausschließlich kommunalen Besitzes an Wohlstand und der Produktionsmittel entfernt. Der demokratische Sozialismus, der von Sanders eigneten, unterscheidet sich auch deutlich unterscheidet sich, da er dem autoritären, typisch ein Parteien-Kommunismus-System des Kommunismus widerspricht.

Newsweek streckte sich auf das Büro von Sanders und dem Weißen Haus zum Kommentar aus.

Verwandte Artikel

Trump vergleicht NYC in 'Communist Länder' nach De Blasio-Cuts-Vertrag mit Golfplatz

'Zwei Kommunisten: Trump Ally Rep. Claudia Tenney Slams Papst Franziskus für das Treffen mit Pelosi Marjorie Taylor Greene fragt, ob wir zwischen uns aufgeteilt werden sollten GOP und Demokraten Starten Sie Ihre unbegrenzte Newsweek-Studie

'Berechtigungsgesellschaft' Kommentar Brennstoffe Sanders-Manchin Sparring über Versöhnungsrechnung .
T Er Centrisam-linke Kluft über den Preistalter und den Inhalt der von der Senatin intensiven Sozialausgaben der Demokraten im Senat am Mittwoch als sozialistische unabhängige Vermont Sen. Bernie Sanders intensivieren und zentrist demokratisch sen. Joe Manchin verzeichnete darüber, was der West-Virginianer "Berechtigungsgesellschaft" nannte.

usr: 1
Das ist interessant!