Welt & Politik Äthiopien startet Luftangriffe in Nord- und Western Tigray

15:45  24 oktober  2021
15:45  24 oktober  2021 Quelle:   standard.co.uk

Äthiopische Regierung gibt zu, dass Tigray Airstrike

 Äthiopische Regierung gibt zu, dass Tigray Airstrike äthiopien zugegeben hat, dass es hinter den Luftangaben in der Hauptstadt der Konflikt-Riven-Tigray-Region - Stunden danach abgelehnt wurde, nachdem er abgelehnt hatte, was Rebellen sagen, waren tödliche Razzien. © Getty Images Personen in der Stadt von Mekelle berichtete Flugstrecken am Montag (Stockbild) Die staatliche Nachrichtenagentur sagte, die Angriffe hätten REBELs Kommunikations- und Waffenanlagen angerufen.

Äthiopiens Militär am Sonntag am Sonntag wurden zwei Luftstreiks auf dem Start, was ein Regierungsbeamter sagte, waren Rebelleneinrichtungen in Tigray, der siebten und achten Bombardements in seiner kriegsgerissenen Northern-Region in einer Woche.

The latest strikes in Tigray were far from Mekele, suggesting the military was widening its campaign of bombardments © Eduardo Soteras Die neuesten Streiks in Tigray waren weit von Mekele entfernt, was darauf hindeutet, dass das Militär seine Kampagne der Bombardierungskampagne

der Streiks weit von der Regionalkapital MEKele erweitete, signalisierte das Militär, das möglicherweise seine Kampagne von Luftbombardierungen erweitern, die international gezogen hat Readokes und störte UN-Flüge in die drohende Region der Hungersnot.

Ethiopia Air Streiks Hit Tigry Capital für den vierten Tag in dieser Woche

 Ethiopia Air Streiks Hit Tigry Capital für den vierten Tag in dieser Woche Äthiopien am Freitag brachte Frischluftstreiks in der Hauptstadt der Tigray-Region, der vierte Tag in dieser Woche ist die Stadt in Angriff gekommen, sagte eine staatliche Sprecherin AFP. © Aude Genet Karte von Äthiopien, die die Tigray-Region und seine Hauptstadt Mekele lokalisiert. Die Operation des Freitags zielt auf ein Schulungszentrum an, das von der TIGRAY People's Liberation Front Front (TPLF) Rebellengruppe verwendet wurde.

"Heute war die Westfront von (Mai Tsebri), die als Trainings- und Militärkommandopost für die Terroristengruppe TPLF diente, das Ziel eines Luftangriffs," Regierungssprecherin Selamawit Kassa sagte, bezog sich auf die Befreiung der TIGRAY-Volksfront (Tplf).

Später sagte Selamawit, dass dieselbe Mission eine separate Anlage in der nördlichen Stadt von ADWA zerstört hat, um "militärische Ausrüstungen" sowie gefälschte militärische Uniformen von TPLF-Kämpfern herzustellen.

Es gab keine unmittelbare Antwort von der TPLF, die frühere Streiks als Beweise für die Missachtung der Regierung für zivile Leben verurteilt hat.

Es gab auch keine unmittelbaren Informationen über Opfern in Mai Tsebri oder ADWA.

Premierminister Abiy Ahmeds Regierung wurde seit dem letzten November in einem Krieg gegen die TPLF eingesperrt, obwohl sich Tigray selbst seit Ende Juni wenig Kampf gesehen hatte, als die Rebellen die Kontrolle über einen Großteil der nördlichsten Region Äthiopiens ergriffen hatten, und das Militär zog sich weitgehend zurück.

Äthiopian Airangrikes in Tigray Force UN-Flug, um zurückzukehren Ein staatlicher Sprecher bestätigte, dass die Behörden den Inbound-Flug bewusst waren. Die Entwicklung schien eine scharfe Eskalation in der Einschüchterungs-Taktik zu sein, die äthiopische

 Äthiopian Airangrikes in Tigray Force UN-Flug, um zurückzukehren Ein staatlicher Sprecher bestätigte, dass die Behörden den Inbound-Flug bewusst waren. Die Entwicklung schien eine scharfe Eskalation in der Einschüchterungs-Taktik zu sein, die äthiopische -jährigen Tigray-Krieg eingesetzt haben. © von der assoziierten Presse -Datei bereitgestellt - In diesem Donnerstag, dem File Foto vom 6. Mai, 2021, wird die Stadt Mekele durch ein Aufzählungsloch in einem Treppenhausfenster des Ayder Referral Hospital in der Tigray-Region Nordethiopien gesehen. Äthiopische Militärluftstrikes hat die Hauptstadt der Tigray-Region des Landes Montag, dem 18. Oktober, 2021, nach Zeugen getroffen.

, aber am Montag wurde äthiopiens Luftwaffe zwei Streiks auf Tigry's Capital Mekele gestartet, dass die Vereinten Nationen drei Kinder getötet und mehrere andere Menschen verwundet.


Video: Ethiopia startet den neuen Luftangriff auf Tigry Capital (Frankreich 24) , etwa 80 Kilometer (50 Meilen) nach Westen.

Die Streiks stimmen mit dem Rampenkämpfen in der Region Amhara, südlich von Tigray, überein. Sie haben Rebukes von westlichen Kräften gezogen, wobei die USA letzte Woche verurteilt werden, um "die fortgesetzte Eskalation der Gewalt, die Zivilisten in Bezug auf den Weg zu verurteilen".

- UNS Suspends Flüge -

Ein Streik Freitag auf Mekele erzwungen einen UN-Flug, der 11 humanitäres Personal trägt, um wieder in die äthiopische Hauptstadt Addis Ababa zurückzukehren.

TPLF-Sprecher GetAChrew Reda am Freitag kritisierte die Luftwaffe, um den UN-Flug nach Risiko einzulegen.

"Unsere Luftverteidigungseinheiten wussten, dass die UN-Flugzeug landen sei, und es war in einem großen Maß an ihre Zurückhaltung fällig, sie wurde nicht in einem Kreuzfeuer gefangen", sagte GetACHEW auf Twitter.

Der TPLF erteilte eine Erklärung, dass der Samstag den Vorfall sagte, dass der Vorfall die "Absicht der Regierung offenbarte, humanitäre Operationen weiter zu blockieren".

Der Konflikt hat Angst vor dem weit verbreiteten Hunger verspornt, da die UN-Schätzungen in Tigray in Tigray in die hungernhaften Bedingungen von 400.000 Menschen gestoßen ist.

RCB / NP / MBX

Äthiopische Regierung wirft Tigray-Rebellen neues Massaker vor .
Die Zentralregierung wirft den TPLF-Rebellen vor, beim Vormarsch auf die Stadt Kombolcha viele junge Einwohner hingerichtet zu haben. Die TPLF nennt die Darstellung "absolut falsch".Nachdem Kämpfer der TPLF-Rebellengruppe offenbar die strategisch wichtige äthiopische Stadt Kombolcha eingenommen haben, wirft die Zentralregierung ihnen ein Massaker vor. Die TPLF habe "insgesamt mehr als 100 junge Bewohner von Kombolcha hingerichtet", teilte die Regierung in Addis Abeba mit, ohne weitere Details zu nennen. "Die internationale Gemeinschaft darf nicht wegsehen bei solchen Gräueltaten", hieß es.

usr: 1
Das ist interessant!