Welt & PolitikTitelaffäre in der AfD: Zweifel am Professorentitel könnte zu Wahlanfechtungen führen

20:05  15 mai  2019
20:05  15 mai  2019 Quelle:   berliner-zeitung.de

Meuthen: Singen der ersten Strophe des Deutschlandlieds bei Flügel-Treffen war unklug

Meuthen: Singen der ersten Strophe des Deutschlandlieds bei Flügel-Treffen war unklug AfD-Parteichef Jörg Meuthen hat das Singen der ersten Strophe des Deutschlandlieds bei einer Veranstaltung des Flügels um den Rechtsaußen-Politiker Björn Höcke als unklug bezeichnet. Es habe sich um ein süddeutsches Flügeltreffen gehandelt, nicht um eine AfD-Veranstaltung, betonte Meuthen. "Ich bin nicht der Flügel." Auf AfD-Veranstaltungen werde die dritte Strophe gesungen "und sonst nichts, darauf lege ich großen Wert".

Dies ist die offizielle Bundesseite der Alternative für Deutschland ( AfD ). Nur die AfD wird ihrer Rolle als Oppositionspartei gerecht. Kinder sollen wieder in die Schule gehen, Erwachsene wieder ihrem Beruf nachgehen können .

D. In einigen Schulen gibt es eine gute Tradition, in den Winterferien für einige Tage ins Gebirge zu fahren . Man reist oft mit dem Zug, weil die Landschaft märchenhaft und idyllisch ist. Überall auf den Gipfeln liegt Schnee und das Gebirge sieht malerisch aus.

Titelaffäre in der AfD: Zweifel am Professorentitel könnte zu Wahlanfechtungen führen © Sebastian Willnow/ZB/dpa Die Zweifel an den vom AfD-Kandidaten Gunnar Beck geführten akademischen Titeln könnten für ihn und die Partei auch nach der Europawahl noch rechtliche Folgen haben.

Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines auf dem Europa-Wahlzettel geführten Professorentitels des AfD-Abgeordneten Gunnar Beck könnte noch Folgen nach der Europawahl haben. Jeder Wahlberechtigte habe die Möglichkeit, binnen zwei Monaten nach der Wahl eine Beschwerde beim Bundestag einzureichen, um die Gültigkeit überprüfen zu lassen, sagte eine Sprecherin des Bundeswahlleiters am Mittwoch auf Anfrage in Düsseldorf.

Italienisches Lokal „Bocca di Bacco“: Berliner Restaurant will AfD-Spitze nicht bewirten

Italienisches Lokal „Bocca di Bacco“: Berliner Restaurant will AfD-Spitze nicht bewirten Das "Bocca di Bacco" lehnt eine Tischbestellung der AfD ab. An dem Abendessen hätten unter anderem Alexander Gauland und Alice Weidel teilnehmen sollen. © Foto: Thilo Rückeis Inhaber Alessandro Mannozzi (rechts) und Küchenchef Bruno Bernardis des Restaurant „Bocca di Bacco“ in der Friedrichstraße. Ein Berliner Restaurant hat sich geweigert, AfD-Spitzenpolitiker zu empfangen. Eine Tischbestellung für ein Abendessen am Montag sei abgewiesen worden, teilte das Restaurant mit.

Vor diesem Hintergrund sei auch das ständig erweiterte Internet-Angebot für Flüchtlingskinder und ihre Familien entstanden, teilt die Redaktion mit: Die Website soll „Kindern, die neu in Deutschland ankommen, eine Möglichkeit geben, sich schneller in der deutschen Kultur zurechtzufinden und mit

Im Stadion kann man zwischen zwei Eisbahnen wählen. Draußen, auf der Bahn unter freiem Himmel, laufen ältere Leute Schlittschuh. Aus den Lautsprechern erklingen ruhige Walzermelodien. Drinnen in der Halle laufen die jüngeren zu lautstarker Diskomusik.

Auch straf- und verwaltungsrechtliche Konsequenzen gegen den 53-Jährigen aus Nordrhein-Westfalen wären möglich, falls er den Professorentitel zu Unrecht führe. Bei der Staatsanwaltschaft Düsseldorf ist bislang allerdings kein Ermittlungsverfahren gegen Beck anhängig.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Clankriminalität: Polizei schreibt Clanmitgliedern 14.225 Straftaten

Verheerende Seuche: In China stirbt gerade ein Drittel aller Schweine

Schwangerschaftsabbruch: Es geht um mehr als Alabama

Auf dem Wahlzettel steht er auf dem aussichtsreichen Listenplatz 10 als „Prof. Dr. Gunnar Beck“. Nach Recherchen des Deutschlandfunks unterrichtet Beck an der Universität London Europarecht und Rechtstheorie und trägt dort den Titel „Reader in Law“ – nicht aber „Professor“.

AfD-Politiker bei „Hart aber fair“: „Anständige Menschen verstehen die Welt nicht mehr“

AfD-Politiker bei „Hart aber fair“: „Anständige Menschen verstehen die Welt nicht mehr“ In der ARD-Talkshow schoss sich Guido Reil aufs EU-Parlament ein.

Aber nirgendwo ist die Tradition der jahrhundertelangen Gastwirtschaft so unzweifelhaft dokumentiert wie hier in der Freiburger Altstadt, im Gasthaus "Zum roten Bären". Im Jahr 1311 fing es an, mit dem Wirt Johen dem Bienger. Jetzt wird das Haus von Monika Hansen geführt .

Die Gruppe "Santiano" mit dem Titel , "Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren , aus der Sendung "ZDF-Fernsehgarten" vom Sonntag, den 17.06.2012.

Die Rechtmäßigkeit des Titels könne vom Bundeswahlleiter nicht geprüft werden, sagte Fachreferentin Franziska Berghofer. „Im laufenden Wahlverfahren hat das keine Auswirkungen mehr. Neue Wahlzettel können nicht mehr gedruckt werden.“ Zumindest im Internet zogen die Rechtspopulisten aber bereits Konsequenzen: Auf der Seite der AfD, auf der ihre Europawahlkandidaten vorgestellt werden, heißt Kandidat Beck jetzt DPhil Barrister-at-Law Gunnar Beck – der Professorentitel ist entfernt. (dpa)

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Im Durchschnitt 46 Jahre alt.
1293 Menschen aus mehr als 40 Parteien treten bei der Europawahl in Deutschland an. Wir zeigen, welche Partei die meisten Frauen aufstellt, welche die ältesten Bewerber hat - oder die meisten Professoren.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!