Welt & Politik Bail Urteilsverschiebung für den US-Journalisten in Myanmar

19:15  27 oktober  2021
19:15  27 oktober  2021 Quelle:   pressfrom.com

Myanmar, um 5.600 Häftlinge für Anti-Junta-Proteste zu veröffentlichen

 Myanmar, um 5.600 Häftlinge für Anti-Junta-Proteste zu veröffentlichen © Str / AFP / Getty Images Neu freigegebene Gefangene winken von einem Bus, als sie das Insehin-Gefängnis in Yangon, Myanmar, am 18. Oktober, der Junta-Ankündigung des Montags von Junta, dass es mehr als 5.600 Menschen zum Protest bestanden würde gegen militärische Herrschaft seit einem -Putsch im Februar . Die freigesetzten Häftlinge müssten ein Dokumentenvertrauen unterschreiben, um keine Gewalttaten gegen das Land zu begehen, fügte der Junta hinzu.

Bangkok (AP) verschoben - eine Entscheidung über die Bail-Anwendung eines amerikanischen Journalisten, der in Myanmar eingesperrt wurde, wurde verzögert, weil der Richter den Arm gebrochen hat, sagte der Anwalt des Journalisten, sagte der Anwalt des Journalisten .

FILE - In this 2018, photo, U.S. journalist Danny Fenster works out of his van that he made into a home/office in Detroit. The lawyer for an American journalist detained almost five months in Myanmar says he is being prosecuted for an offense allegedly carried out by a news service for which he had stopped working more than half-a-year previously.  Danny Fenster,  managing editor of Frontier Myanmar, an online news magazine based in Yangon, Myanmar’s biggest city, was detained at its international airport on May 24 as he was about to board a flight to go to the Detroit area in the United States to see his family. (Fenster Family photo via AP, File) © Von der assoziierten Presse -Datei bereitgestellt - In diesem Jahr 2018, Foto, US, US-Journalist Danny Fenster arbeitet von seinem Lieferwagen heraus, dass er in einem Zuhause / Büro in Detroit gemacht wurde. Der Anwalt für einen amerikanischen Journalisten inhaftierte fast fünf Monate in Myanmar Danny Fenster, Geschäftsredakteur von Frontier Myanmar, ein Online-Nachrichtenmagazin mit Sitz in Yangon, Myanmars größter Stadt, wurde am 24. Mai an seinem internationalen Flughafen inhaftiert, da er kurz davor war, einen Flug in den Detroit in den Vereinigten Staaten zu gehen seine Familie. (Fenster Family Photo Via AP, File)

Danny Fenster wurde am 24. Mai am Yangon International Airport inhaftiert, da er gerade einen Flug an Bord von in den Detroit-Gebiet in den Vereinigten Staaten erhielt, um seine Familie zu sehen. Er ist der leitende Redakteur von Frontier Myanmar, ein Online-Magazin mit Sitz in Yangon, Myanmars größter Stadt.

UN-Ängste 'Massen-Gräuelverbrechen' in Nord-Myanmar

 UN-Ängste 'Massen-Gräuelverbrechen' in Nord-Myanmar Die Vereinten Nationen haben gesagt, dass es eine größere Menschenrechtskatastrophe in Myanmar inmitten von Tausenden von Truppen im Norden des südostasiatischen Landes befürchtet, das seit dem Februar in Chaos in Chaos ist Coup.

Fenster wurde mit der Anstiftung angeklagt - auch als Sedition bekannt -, um angeblich falsche oder entzündliche Informationen zu verbreiten. Die Straftat ist um bis zu drei Jahre im Gefängnis strafbar.

Die Ladung gegen ihn macht nicht klar, was er beschuldigt wird, zu tun. Das Gerichtsverfahren befindet sich noch in der Verfahrensstufe, und Anhörungen sind an den Medien und der Öffentlichkeit geschlossen. Er findet in Yangons Insehin-Gefängnis statt, in dem die Anhörungen stattfinden werden.

als Zaw Aung, der Anwalt von Fenster, sagte, der Gerichtshof sollte voraussichtlich mittwochs in der Regel sein, ob sein Kunde Kaution erteilt werden sollte, da sowohl die Verteidigung als auch die Verfolgung ihre Argumente in der letzten Anhörung eingereicht haben.

Südostasiatischer Gipfel beginnt ohne Myanmar, nachdem Junta geschenkt wurde

 Südostasiatischer Gipfel beginnt ohne Myanmar, nachdem Junta geschenkt wurde Südostasien © Alexander Zemlianichenko Myanmar Junta Leader Min Aung Hlaings Ausschluss war ein beispielloser Snub aus ASEAN © Str Myanmars Putsch, der das kurzlebige Experiment des Landes mit Demokratie ausging, mit dem Nobel-Laureat Suu Kyi, der jetzt einem Raft von Gebühren in einem Junta-Gerichtszapfen stand Die virtuelle Versammlung markierte den Beginn von drei Tagen von Treffen, die von der Vereinigung der südostasiatischen Nationen gehostet wurden, wobei der US-Präsident Joe Bidingen so

Der Richter erscheint jedoch nicht, weil er einen Monatsurlaub nach dem Bruch des Arms nimmt, und ein anderer Richter sitzt vorübergehend, sagte der Anwalt. Folglich hat die Verteidigung und die Staatsanwaltschaft ihre Argumente erneut eingereicht, und der neue Richter wird erwartet, dass der neue Richter bei der nächsten Anhörung am 3. November anregt. Inhaftierung unter einer jüngsten Amnestie für politische Gefangene. Er gehört zu etwa 100 Journalisten, die seit dem 1. Februar der 1. Februar festgenommen wurden. Es wird angenommen, dass sich vierunddreißig Journalisten hinter Bars befinden.

Früher in diesem Monat wurde das Fenster auch unter dem rechtswidrigen Assoziationsgesetz angeklagt, der eine Bestrafung von zwei bis drei Jahren Haft für Links zu verbotenen Organisationen trägt.

Sein Rechtsanwalt hat gesagt, dass er auf eine Straftat strafrechtlich verfolgt wird, die angeblich von einem Nachrichtenservice durchgeführt wird, für den er mehr als ein halbes Jahr aufgehört hatte, mehr als ein halbes Jahr zu arbeiten, bevor er in Rechnung gestellt wurde, und vor dem diesjährigen Machtnachschlag des Militärs.

Regierungspoksman maj.-gen. Zaw Min-Tun, wenn er im September über den Fall von Fenster in Frage gestellt wurde, antwortete: "Wie für Journalisten, wenn sie nur die Arbeit des Journalisten tun, gibt es keinen Grund, sie festzunehmen. Danny Fenster tat mehr als nur das, was ein Journalist tut. "Er hat nicht ergriffen.

.

Offizielle Myanmar-Aufzeichnungen zeigten nicht genau, dass der inhaftierte US-Journalist .
nach dem Anwalt von Myanmar-Journalistin Danny Fenster tätig war. © Foto von Jeff Kowalsky / AFP über Getty Images Die Eltern der inhaftierten Journalistin Danny Fenster, Buddy Fenster (L) und Rose Fenster (C) und Bruder Bryan Fenster (R) versammeln sich in Huntington Woods, Michigan, am 4. Juni, 2021 . - Die US-Außenministerium hat die Veröffentlichung von Fenster, einem US-Bürger und dem Geschäftsherausgeber der News Outlet Frontier Myanmar angerufen, der am 24.

usr: 1
Das ist interessant!