Welt & Politik: Streitkräfte: Bundeswehr will Ausbildungseinsatz im Irak fortsetzen - - PressFrom - Deutschland

Welt & PolitikStreitkräfte: Bundeswehr will Ausbildungseinsatz im Irak fortsetzen

23:45  16 mai  2019
23:45  16 mai  2019 Quelle:   handelsblatt.com

May stimmt zu, Zeitplan für ihren Rücktritt festzulegen

May stimmt zu, Zeitplan für ihren Rücktritt festzulegen Die britische Premierministerin Theresa May hat dem einflussreichen 1922-Komitee versprochen, einen Zeitplan für ihren Rücktritt vorzubereiten. Zuvor hatten die Mitglieder des Gremiums mit einem erneuten Misstrauensvotum gedroht. May wird von Vielen für den verzögerten Brexit verantwortlich gemacht. Ihr Ansehen ist dadurch immer weiter gesunken. "Wir haben ein Treffen vereinbart, um den Zeitplan für die Wahl eines neuen Vorsitzenden der Conservative Party festzulegen.

Die Bundeswehr hat ihren Ausbildungseinsatz im Irak aufgrund zunehmender politischer Spannungen vorerst unterbrochen. Das entsprechende Bundestagsmandat war im Oktober 2018 bis Ende Oktober 2019 verlängert worden. USA verstehen Streitkräfte in Alarmbereitschaft.

Berlin (dpa) - Die Bundeswehr soll den wegen wachsender Spannungen ausgesetzten Ausbildungseinsatz für die irakischen Streitkräfte schnell wieder aufnehmen. Mit einer Neubewertung der Sicherheitslage sei die Voraussetzung dafür geschaffen worden, hieß es vom

Streitkräfte: Bundeswehr will Ausbildungseinsatz im Irak fortsetzen © Bereitgestellt von AFP

Die Bundeswehr bildet im Irak Soldaten im Kampf gegen den IS aus. Jetzt musste der Ausbildungseinsatz wegen der Spannungen zwischen dem Iran und den USA pausieren.

Die Bundeswehr soll den wegen der wachsenden geopolitischen Spannungen ausgesetzten Ausbildungseinsatz für die irakischen Streitkräfte zügig wieder aufnehmen. Mit einer Neubewertung der Sicherheitslage sei die Voraussetzung dafür geschaffen worden, wie das Verteidigungsministerium am Donnerstag Verteidigungspolitikern der Bundestagsfraktionen erklärte. Aus Militärkreisen hieß es dazu, die Ausbildung werde den Planungen nach am Wochenende fortgesetzt.

Besuchsverbot für PKK-Gründer Öcalan aufgehoben

Besuchsverbot für PKK-Gründer Öcalan aufgehoben Seit 20 Jahren ist Abdullah Öcalan, Mitgründer der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) in fast völliger Isolation auf der Gefängnisinsel Imrali inhaftiert. Nun darf er immerhin seine Anwälte treffen. © Getty Images/AFP/P. Stollarz Kurdische Demonstranten in Köln schwenken im Januar 2018 Fahnen mit dem Konterfei Öcalans Die türkische Regierung hat das Kontaktverbot für den inhaftierten PKK-Gründer Abdullah Öcalan aufgehoben. Justizminister Abdülhamit Gül sagte laut der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu, das Besuchsverbot für Öcalans Anwälte im Gefängnis von Imrali sei aufgehoben worden.

Die Bundeswehr soll den wegen wachsender Spannungen ausgesetzten Ausbildungseinsatz für die irakischen Streitkräfte zügig wiederaufnehmen. Mit einer Neubewertung der Sicherheitslage sei die Voraussetzung dafür geschaffen worden

Berlin (AFP/ParsToday) - Die Bundeswehr will den wegen der Spannungen in der Region ausgesetzten Ausbildungseinsatz im Irak wieder Die Bundeswehr setzte am Mittwoch aufgrund wachsender Spannungen zwischen den USA und Iran den Ausbildungsbetrieb für Streitkräfte im Irak

Das interessiert andere MSN-Leser:

Knallhart: BMW-Aktionäre watschen die Konzernführung ab

25.000 Jobs: Rationalisierungswelle in NRW

Trump: Sein Dekret kann Huawei richtig gefährlich werden

Wegen Spannungen im Konflikt zwischen den USA und dem Iran und einer verschärften Bedrohungslage ruhte der Ausbildungseinsatz seit Montag. Die Bundeswehr ist von Jordanien aus am Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien und im Irak beteiligt und hat im Irak derzeit etwa 160 deutsche Soldaten stationiert.

Davon sind etwa 60 Soldaten in einem Militärkomplex in Tadschi, nördlich von Bagdad, wo die Ausbildung für Kräfte der irakischen Streitkräfte läuft. Rund 100 Soldaten sind im Kurdengebiet im Norden des Landes.

Architekt der Louvre-Pyramide ist tot

Architekt der Louvre-Pyramide ist tot Seine modernen Designs und die Formensprache machten Ieoh Ming Pei zu einem der bedeutendsten Architekten der Gegenwart. Jetzt starb der chinesische Star-Baumeister, der auch einen US-Pass hatte, im Alter von 102 Jahren. © picture-alliance/Arcaid/M. von Sternberg Provided by Deutsche Welle Mit westlicher Kultur kam der 1917 im südchinesischen Guangzhou geborene I.M. Pei schon früh in Berührung. Bereits mit 17 Jahren zog es ihn in die USA. Dort schrieb er sich 1935 an der University of Pennsylvania ein, ehe er am Massachusetts Institute of Technology in Cambridge und 1946 in Harvard Abschlüsse in Architektur machte.

Die deutsche Bundeswehr soll den wegen der Spannungen ausgesetzten Ausbildungseinsatz für die irakischen Streitkräfte zügig wieder aufnehmen. Die Bundeswehr hat die Ausbildung von Soldaten im Irak vorerst ausgesetzt. Die Entscheidung fiel vor dem Hintergrund der Spannungen in der Region.

Demnach werde die Bundeswehr ihren Einsatz im Irak schon bald wiederaufnehmen. Der Ausbildungseinsatz war wegen wachsender Spannungen im Konflikt zwischen den USA und dem Iran und Hinweisen auf eine verschärfte Bedrohungslage am Mittwoch unterbrochen worden.

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Trump verschiebt Entscheidung über Autozölle.
USA/EU/HANDEL:Trump verschiebt Entscheidung über Autozölle

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!