Welt & Politik Nordkorea erzählt hungernde Bürger, um weniger zu essen: Bericht

02:55  28 oktober  2021
02:55  28 oktober  2021 Quelle:   washingtonexaminer.com

5 Personen, die jeweils $ 900k von Kim Jong UN erfordern, Nordkorea über Menschenrechtsverletzungen

 5 Personen, die jeweils $ 900k von Kim Jong UN erfordern, Nordkorea über Menschenrechtsverletzungen Fünf Menschen fordern den nordkoreanischen Anführer Kim Jong UN Zahlen Sie jedem von ihnen $ 900.000 für ihr Leiden, während sie in einem Neuansiedlungsprogramm in der Nation gelebt haben . © Eugene Hoshiko / AP-Foto Japanische Bewohner fordern Entschädigung über Menschenrechtsmissbrauch in Nordkorea. Die Kläger und ihre Anhänger kommen am Donnerstag, dem 14. bis 2021. Oktober, 2021 in Tokio, in Tokio an.

Einem Bericht der „Sunday Times“ zufolge ist der Hunger in Nordkorea so schlimm, dass die Nordkoreaner ihre Kinder ermorden, um sie zu essen . Die unsagbare Hungersnot soll mehr als Zehntausende Menschen zu Kannibalen gemacht haben. Das Blatt bezieht sich auf Berichte Demnach soll ein Vater von der Exekution seiner Kinder erzählt haben. Seine älteste Tochter habe er getötet, als seine Frau bei der Arbeit war. Auch seinen Sohn soll er umgebracht haben, weil dieser den Mord beobachtet haben soll, schreibt die „Sunday Times“. Ermordet, gekocht, gegessen .

Jeder zweite Mensch in Nordkorea ist mangel- oder unterernährt. Das ist das Ergebnis eines UN- Berichts . Dabei ist die Ernährungssituation im Land ist schon lange dramatisch. Er bezeichnet die Lage als "alarmierend". Besonders schlimm ist die Situation für Kinder: 140.000 hätten nicht genug zu essen , 30.000 von ihnen seien einem erhöhten Todesrisiko ausgesetzt, so Quintana. Verantwortlich dafür machte der UN-Sonderberichterstatter die Wirtschafts- und Agrarpolitik des nordkoreanischen Regimes.

N Orth Korea erzählt seinen hungrigen Bürgern, um seit einigen Jahren weniger zu essen.

  North Korea tells starving citizens to eat less: Report ©, bereitgestellt von Washington Examiner

Pyongyang, der aufgrund der Coronavirus-Pandemie seine Grenze der Sino-Korea-Grenze schloss, sagte, es sei nur eine schlanke Chance, vor 2025 wiederzuöffnen. Diese Situation, die die Einschränkung des Handels einschließt, setzt ein Erhebliche Prise auf dem Land von 25 Millionen, in denen die Menschen aufgrund der in Radio Free Asia auf dem

Radio Free Asia

bereits zum Tode verhungern.

"Die Lebensmittelsituation ist im Moment bereits eindeutig ein Notfall, und die Leute kämpfen mit Engpässen. Wenn die Behörden ihnen sagen, dass sie bis 2025 weniger Lebensmittel konservieren müssen, können sie nur noch weniger Lebensmittel tun.

Nordkorea provoziert mit neuem Raketentest

  Nordkorea provoziert mit neuem Raketentest Pjöngjang soll nach südkoreanischen Informationen erneut eine Rakete getestet haben. Diesmal könnte es sich um eine U-Boot-gestützte Rakete gehandelt haben, mutmaßen Experten. Die USA bieten Gespräche an. © Koji Sasahara/AP Photo/picture alliance Provided by Deutsche Welle Pjöngjang habe ein "nicht identifiziertes" Geschoss von Sinpo aus ins Meer gefeuert, teilte das südkoreanische Militär mit. Experten zufolge könnte es sich um eine U-Boot-gestützte ballistische Rakete (SLBM) gehandelt haben. Nordkorea hatte in den vergangenen Wochen mehrfach Raketen getestet und damit international Besorgnis ausgelöst.

Bisher galt in Nordkorea eine öffentliche Diskussion über den Gesundheitszustand von Kim Jong-un als undenkbar. Nun senden Staatsmedien den Kommentar eines mitfühlenden Bürgers – offenbar um in der herrschenden Lebensmittelkrise die Loyalität zu stärken. N ordkoreas Machthaber Kim Jong-un hat deutlich abgenommen – und in einem höchst ungewöhnlichen Schritt hat die Staatsführung jetzt den Kommentar eines Bürgers zu dem Gewichtsverlust veröffentlicht. Kim sehe „ausgemergelt“ aus, zitierte der Staatssender KCTV einen nicht namentlich genannten Einwohner der Hauptstadt Pjöngjang.

Im Deutschen gibt es für viele Personenbezeichnungen Bezeichnung, -en (f.) hier: die Benennung von etwas; das Wort für etwas eine männliche und eine weibliche Form, zum Beispiel Bürger und Bürgerin.

White House: Nordkoreas neueste Raketenlöffel "Unterstrich Der dringende Bedürfnis" für die Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel

Nordkorea, die von Kim Jong UN geführt hat, hat die Pandemie, Naturkatastrophen und die USA und die UN-Sanktionen für seine Unfähigkeit verantwortlich gemacht Laut einer ehrenamtlichen Nationalreview

, die den Vereinten Nationen den Vereinten Nationen eingereicht hat.

Klicken Sie hier, um mehr aus dem Washington-Prüfer

zu erfahren. Die Lebensmittel- und Agrarorganisation von U.N.

-Handel zwischen China und Nordkorea hat begonnen, in den letzten Monaten zurückzukehren, jedoch nur bei einem Bruchteil der Pre-Covid-19-Ebenen,

gemäß Reuters . Exporte aus China nach Nordkorea stiegen im August auf 22,5 Millionen US-Dollar, was zu einem Anstieg von früheren Monaten stieg, aber im August 2019 deutlich hinter den 219 Millionen US-Dollar. Nordkorea

Nordkorea bestätigt den sub-lauften Raketen-Test

 Nordkorea bestätigt den sub-lauften Raketen-Test © KCNA Via Reuters KCNA hat ein Foto veröffentlicht, das anscheinend anscheinend zeigt, dass Nordkoreas Raketen von einem U-Boot aus dem Submarin North Koreas KCNA-News-Agentur eingeleitet wurde. Prüfung. Es hat den Anführer Kim Jong-UN nicht erwähnt, schlug vor, dass er nicht an dem Test teilnahm. Am Dienstag berichtete das Militär Südkoreas einen scheinbaren Waffenversuch in Gewässern der japanischen Küste.

Neuer Bericht : Nach Corona-Impfungen verzeichnet das Paul-Ehrlich-Institut immer mehr schwere Nebenwirkungen und Todesfälle. Auch Jüngere sind betroffen. Seine Leiche sei im rechtsmedizinischen Institut der Universitätsklinik Essen obduziert worden. Weitergehende Fragen, etwa zu Vorerkrankungen, konkreten rechtsmedizinischen oder toxikologischen Befunden und einer Begründung für den Ausschluss der Impfung als Todesursache ließ Große-Kreul unbeantwortet.

Zwei von drei Hungernden leben auf dem Land. 3. Der Anstieg der Nahrungsmittelpreise muss als Chance genutzt werden, um die heimische Produktion von Nah-rungsmitteln und deren Vermarktung in Entwicklungs-ländern anzukurbeln und ländliche Gebiete wieder wirt-schaftlich produktiver und damit Drei von vier Hungernden leben auf dem Land: Deshalb leis-tet die Welthungerhilfe seit ihrer Gründung nachhaltige Hun-gerbekämpfung und unterstützt Kleinbauern und -bäuerin-nen weltweit. Wann immer möglich arbeiten Experten Hand in Hand mit einheimischen Partnerorganisationen im Bereich der

,

Food , China

, ,

National Security Original Autor: Misty Severi Original Ort: Nordkorea Erzählt mit hungernden Bürgern, weniger zu essen: Bericht

Burger King Partners mit Robinhood für "Seite von Crypto" GiveAway .
Vergessen Sie eine Bestellung von Pommes , eine Handvoll Cheesie Tots , oder ein Stapel unmöglicher Nuggets: Burger King möchte jedem a (digital) geben (digital) Handvoll Dogecoin mit ihrer nächsten Bestellung. Am Montag kündigte der Fast Food Riesid seinen -Begrenzten "Burger King mit einer Seite des Crypto-Angebots" an, mit dem die Mitglieder der königlichen Vergünstigungen einen kostenlosen Kryptokoin täglich beanspruchen können.

usr: 4
Das ist interessant!