Welt & Politik Trump argumentiert einen temporären Untersuchungsblock der 6. Januar-Untersuchung

21:33  11 november  2021
21:33  11 november  2021 Quelle:   newsweek.com

Trump beschuldigt die Perversen ', dass es aussieht wie Virginia Gov. Kandidat Glenn Youngkin und ihm nicht mögen einander

 Trump beschuldigt die Perversen ', dass es aussieht wie Virginia Gov. Kandidat Glenn Youngkin und ihm nicht mögen einander © Bereitgestellt von Business Insider Ehemaliger Präsident Donald Trump hat mehrere Aussagen am 1. November veröffentlicht und ermutigte seine Anhänger, dafür zu stimmen Virginia Gov. Kandidat Glenn Youngkin. Michael M. Santiago / Getty Images Donald Trump ist beschuldigt "Perversen", weil er so ausblam, als ob er und Glenn Youngkin nicht einander nicht mögen. Trump ermutigte seine Anhänger, für Junge zu stimmen und zu sagen, dass sie an "dieselben Richtlinien" glauben.

gegenüber einem Looming-Frist, der der ehemalige Präsident Donald Trump bittet ein Gericht, die Freilassung von Dokumenten vorübergehend auf das ausgewählte Ausschuss zu stoppen das US-Kapitol.

Former President Donald Trump argued in a legal filing that temporarily blocking documents wouldn't © Mandel Ngan / AFP / Getty Images Ehemaliger Präsident Donald Trump argumentierte in einer Rechtsabgabe, die zeitweise blockierte Dokumente, die die Untersuchung von 6. Januar nicht schaden würde. Trump Boards Air Force One Vor dem Abflug von Harlingen, Texas am 12. Januar, 2021.

Das nationale Archiv wird am Freitag an dem Freitag von Dutzenden von Dokumenten an das Komitee von 6 bis 6 Uhr veröffentlicht. Wenn ein Gericht nicht eingreift. Trump hat am Dienstagabend eine kritische Schlacht verloren, als ein Richter entschied, dass die Dokumente unter dem Executive Privileg nicht vertraulich bleiben konnten, da der Präsident Joe BidEN ihre Freilassung unterzeichnet hat. Und jetzt bittet der ehemalige Präsident nach einem anderen Gericht, um zu verhindern, dass Dokumente freigelassen werden, bis er gehört werden kann, bis er gehört werden kann.

Das Büro des Manhattan DA hat eine zweite große Jury einberufen, um potenzielle strafrechtliche Gebühren gegen die Trump-Organisation zu wägen, Bericht sagt

 Das Büro des Manhattan DA hat eine zweite große Jury einberufen, um potenzielle strafrechtliche Gebühren gegen die Trump-Organisation zu wägen, Bericht sagt ©, die von Business Insider Ehemaliger US-Präsident von Donald Trump bereitgestellt wird, kommt am 22. August 2021 in Trump Tower in Manhattan an. Stadt. James Devaney / GC Images Das Büro von Manhattan Da hat eine zweite große Jury für seine Untersuchung der Trump-Organisation, gemäß der Washington Post einberufen. Dieser untersucht, ob Trumps Unternehmen seine Finanzen für Steuer- und Kreditkreditzwecke, pro Post, in der Veröffentlichung der Kontrolle.

"Im Gegensatz zu dem irreparablen Schadenspräsidenten, der Trump leidet, leidet, leidet Trump, leidet in abwesender Zwischenermiefe, wird die Anbieter nicht schädigen, indem er die Produktion verzögert, während die Parteien die Gültigkeit des Antrags verlieren", schrieb Trumps Rechtsteam in einer Gerichtsablage.

Trumps Rechtsanwalt argumentierte, dass die Dokumente "im Besitz des Archivaments sicher sind, und eine einstweilige Verfügung würde sie nicht blockieren, wenn sie jemals freigelassen werden, sondern nur" verschieben "ihre Offenlegung.

Das Hausauswahlkommission ist mit der Untersuchung des Capitol-Riots, einschließlich der, der und was zum Aufstand geführt hat, beauftragt. Sie fordern Dokumente aus dem Jahr 20. April, eine Anfrage, die Tanya Chutkan urteilen, der am Dienstag gegen Trump regiert, der anerkannt wurde, war "breit". Rechtsanwälte für den Ausschuss argumentierten, dass die Dokumente möglicherweise dazu notwendig sind, "die Atmosphäre", die den Aufstand umgibt.

-Liste: Wer hat eine Subpoena vom Haus vom 6. Januar angenommen.

-Liste: Wer hat eine Subpoena vom Haus vom 6. Januar angenommen. zum Sturm des US-Kapitol . © Steve Helber / AP Politische Stratege Steve Bannon Gesten während einer Rede während einer Wahlrala in Richmond, VA., Mittwoch, Oktober 13, 2021. Konservativer Radio-Gastgeber John Fredericks, ein ehemaliger Trump-Kampagnen-Vorsitzender in Virginia, organisiert das " Nehmen Sie die Virginia-Rallye zurück ", in welchem ​​ehemaligen Präsidenten Donald Trump rief.

"Dieser Angriff kam nicht aus dem Nichts. Es war keine spontane Sache, die am 6. Januar", "Douglas Brief, General Counsel für das Haus der Vertreter, in einer Anhörung der letzten Woche argumentiert. "Wir müssen auf die vielen Versuche zurückkehren, die vor den Wahlen hergestellt wurden, um zu versuchen, große Misstrauen über die Wahl selbst aufzubauen, die unsere Demokratie untergraben, so dass der Präsident Trump verliert, könnte er sagen, dass er sagen konnte, dass dies unfair war und viel Wut aufweist führte zum 6. Januar. "

nicht, obwohl der Capitol-Riot auf einer bipartisanischen Basis weit verbreitet wurde, die -Demokraten 'versucht, eine 9/11-Kommission zu bilden, um eine 9/11-Provision zu bilden, um die Gewalt zu untersuchen, wurde zwecklos gemacht. Ohne republikanische Unterstützung bewegte sich der Sprecher des Hauses Nancy Pelosi mit einem ausgewählten Ausschuss, nominiert zwei -Republikaner , Vertreter Liz Cheney und Adam Kinzinger , um darauf zu dienen.

Trump namens Chris Christie, als sie beide mit COVID-19 eingeliefert wurden, um sicherzustellen, dass er nicht für die Infektion verantwortlich wäre, Buch sagt

 Trump namens Chris Christie, als sie beide mit COVID-19 eingeliefert wurden, um sicherzustellen, dass er nicht für die Infektion verantwortlich wäre, Buch sagt ©, die von Business Insider Donald Trump und Chris Christie bereitgestellt wurde. Im Watson / AFP über Getty Images Chris Christies Buch sagt, Trump rief an, als er beide im Krankenhaus mit COVID-19, pro Nyt waren. Christie sagte, Trump wollte sicherstellen, dass er nicht für Christies Infektion verantwortlich wäre. "Wollen Sie sagen, dass Sie es von mir bekommen?" Trump fragte, pro Extrakt.

im Herzen der Untersuchung ist Trump, der von beiden Seiten des politischen Gangs kritisiert hat, um die Gewalt mit seinen Ansprüchen von Wahlbetrug zu tanken. Trump drückte sich auf das Komitee zurück, um eine "Hexenjagd" zu sein und es als politisch motivierter Angriff auf ihn zurückzutreten.

Trump beschuldigte auch Bidgen, sich abzulehnen, die Dokumente zu schützen, die der Ausschuss in einem "politischen Trick, um seine Partisaner-Verbündeten unterlief", zu schützen. Das Team von

Trumps hat argumentiert, dass die angeforderten Aufzeichnungen unter dem Exekutivprivileg des Präsidenten "privilegiert und vertraulich" sind. In ihrem Tuesday-Urteil sagte Chutkan, Bid, BIDEN besser aufzunehmen war, um zu entscheiden, was unter dem Executive Privileg geraten sollte, da er der etablierte Präsident ist, und seine Entscheidung sollte über Trumps Meinung vermittelt werden.

Wenn die Aufzeichnungen freigelassen werden dürfen, argumentierte Trumps Rechtsanwalt Trump wird "irreparable Schäden" aufgrund der Ablehnung seines verfassungsrechtlichen Rechts auf "vollständig gehört" auf der Uneinigkeit zwischen sich selbst und Bidingen leiden.

Trump-Organisation erreicht eine Vereinbarung von 375 Millionen US-Dollar, um Rechte an DC Hotel zu verkaufen.

 Trump-Organisation erreicht eine Vereinbarung von 375 Millionen US-Dollar, um Rechte an DC Hotel zu verkaufen. Die © Greg Nash Das Trump International Hotel in Washington, DC, ist am 3. Juni der Wall Street Journal zu sehen Vereinbarung mit der Trump-Organisation für einen Mietvertrag zum Trump Hotel in der Pennsylvania Avenue. Die CGI Merchant Group hat auch einen Deal mit Hilton Worldwide Holdings Inc. gelandet, um den Trumpfnamen von der Unterkunft auszurüsten und zu entfernen.

Seine Anwaltsanwälte bestätigten auch, dass, wenn die Dokumente am Freitag freigelassen werden, Trumps Fall konnte moot gelassen werden.

Verwandte Artikel Donald Trump's Challenge an Jan. 6. Das 6. Ausschuss könnte von seinem Obersten Gerichtshof festgelegt werden. Trump Appeals Richter's Urrling Er kann Januar nicht blockieren. 6 Dokumente, weil er "nicht Präsident" Richter Tanya Chutkans Entscheidung gegen Donald Trump ist: Volles Transkription

Starten Sie Ihre unbegrenzte Newsweek-Studie

Donald Trump enthüllt, dass er Milliarden von Dollar verlor, wie der Präsident .
Donald Trump gesagt hat, dass er während seiner Zeit als Präsident Milliarden Dollar verloren hat und dass er "erwartete", der das passieren sollte. © Saul Loeb / AFP / Getty Images Donald Trump gibt einen Daumen auf, während ein "Heep America Tolle" Kampagne Rallye im Wildwoods Convention Center in Wildwood, New Jersey, 28. Januar, 2020.

usr: 1
Das ist interessant!