Welt & Politik: Wahlumfrage: AfD erstmals alleiniger Spitzenreiter - PressFrom - Deutschland

Welt & PolitikWahlumfrage: AfD erstmals alleiniger Spitzenreiter

12:05  12 juni  2019
12:05  12 juni  2019 Quelle:   berliner-zeitung.de

Bei nicht genehmigter Kundgebung: Oppositionsführer Nawalny in Moskau erneut festgenommen

Bei nicht genehmigter Kundgebung: Oppositionsführer Nawalny in Moskau erneut festgenommen Am Mittwoch ist in Moskau der russische Kreml-Kritiker festgenommen worden. Das teilte seine Sprecherin mit. © Foto: Denis Tyrin/AP/dpa Der russische Oppositionelle Alexej Nawalny wird aus einem Gerichtssaal in Moskau gebracht (Archivbild). Der russische Oppositionsführer Alexej Nawalny ist am Mittwoch bei einer nicht genehmigten Demonstration in Moskau festgenommen worden. Das teilte die Sprecherin des Kreml-Kritikers auf Twitter mit. Auf Bildern ist zu sehen, wie Russlands führender Oppositioneller am Mittwoch von Polizisten in einen Polizeibus gezogen wird.

Wahlumfrage .de. Wahlumfragen für die Bundestagswahl und Landtagswahlen in Deutschland . Senstation beim aktuellen Forsa Wahltrend / Wahlumfrage zur Bundestagswahl vom 01. Juni 2019. Die Grünen liegen erstmals vor der Union in der Wählergunst auf Bundesebene. […]

Aktuelle Wahlumfrage (Vorherige Wahlumfrage ).

Wahlumfrage: AfD erstmals alleiniger Spitzenreiter © dpa/Sebastian Willnow (Symbolbild) Die AfD ist in Brandenburg der klare Wahlsieger. Das zeugt vom fehlenden Willen zum Dialog.

Bislang war es ein Vierkampf, nun wird es ein Fünfkampf: Bei den Umfragen zur Landtagswahl in Brandenburg am 1. September lagen bisher die vier Parteien SPD, CDU, AfD  und Linke etwa gleichauf.

Die aktuelle Umfrage des Senders RBB zeigt eine neue Reihenfolge: Erstmals überhaupt ist die rechtsnationale AfD auf Platz 1. Sie steht mit 21 Prozent vorn, bei früheren Umfragen war sie schon einmal auf Platz 1, damals aber gemeinsam mit der derzeitigen Regierungspartei SPD.

Niedrigster Wert der SPD

Die Sozialdemokraten, die in Brandenburg seit dem Ende der DDR den Ministerpräsidenten stellen, rutschen in der aktuellen Umfrage erstmals unter 20 Prozent, verlieren vier Punkte und fallen auf 18 Prozent. Das ist der größte Verlust gegenüber der Umfrage im April.

Schäfer-Gümbel gegen SPD-Fusion mit Linken: "Das ist ein schlechter und verspäteter Aprilscherz"

Schäfer-Gümbel gegen SPD-Fusion mit Linken: Oskar Lafontaine soll eine Fusion beider Parteien befürworten. "Den will ich nicht zurück", sagt dazu der kommissarische SPD-Chef Schäfer-Gümbel. © Foto: imago images / Revierfoto Thorsten Schäfer-Gümbel führt die SPD kommissarisch gemeinsam mit Manuela Schwesig und Malu Dreyer. Der kommissarische SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat Gedankenspielen über eine mögliche Fusion von SPD und Linkspartei eine klare Absage erteilt. „Das ist ein schlechter und verspäteter Aprilscherz“, sagte Schäfer-Gümbel dem Tagesspiegel. „Von einem tot gerittenen Gaul kann man nur absteigen.

Wahlumfrage .de. Wahlumfragen für die Bundestagswahl und Landtagswahlen in Deutschland . 2009 2010 2012 2013 2015 2016 2017 AfD Bayern Bundestag Bundestagswahl Bundestagswahl 2013 Bundestagswahl 2017 Bundeswahltrend CDU CSU Deutschland Die Grünen Die LINKE Emnid

Neueste Umfragewerte für die AfD in aktuellen Wahlumfragen und im Wahltrend, Sonntagsfrage zur Bundestagswahl und zu Landtagswahlen mit Vergleich zu den ↓ Tabelle. ↓ Karte (Bundesländer). ↓ Vergleich mit Wahlergebnissen. ↓ Abweichung je Institut. Neueste Umfragewerte für die AfD .

Nach Angaben des RBB kommt die CDU, die sich das Ziel gestellt hat, erstmals in Potsdam einen Ministerpräsidenten zu stellen, nur noch auf 17 Prozent. Damit liegen die Christdemokraten gleichauf mit den Grünen, die gegenüber der April-Umfrage 5 Prozent zugelegt haben.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Gastgeschenk: Macron will Trump neue Eiche schicken

Umstrittenes Dekret: Italien beschließt Geldstrafen auf Rettung von Migranten

Vatikan: Warnung vor "Zerstörung" der Geschlechter

Grüne profitieren klar

Die Ökopartei hatte bei der Landtagswahl 2014 gerade mal 6 Prozent der Stimmen eingefahren und profitiert derzeit eindeutig von der bundesweiten Debatte um den Klimaschutz.

Auch die beiden großen Parteien SPD und CDU dürften vor allem unter dem schlechten Auftreten der Großen Koalition in Berlin leiden.

SPD und Linke: Oskar Lafontaine spricht von Fusion

SPD und Linke: Oskar Lafontaine spricht von Fusion Ist eine Zusammenführung auf der Linken möglich? Oskar Lafontaine ventiliert einen alten Wunsch. Oskar Lafontaine – ein Name wie ein rotes Tuch. So rot wie die Parteifarben, denen er sein Leben lang anhängt. Erst war er in der SPD, lange, und am Ende auch der Chef, der die Partei nach der Kohl-Ära 1998 nahezu triumphal an die Macht zurückführte. Dann, als ihr größter Kritiker, führte er die WASG, die „Wahlalternative Arbeit & soziale Gerechtigkeit“, und überführte sie in die Linkspartei. Einige Jahre war er deren Vorsitzender und Fraktionschef im Bundestag.

AfD = Alternative für Deutschland CDU = Christlich Demokratische Union Deutschlands CSU = Christlich-Soziale Union in Bayern e. V. FDP = Freie Demokratische Partei FW = FREIE WÄHLER Bundesvereinigung GRÜNE = BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN LINKE = DIE LINKE, vor dem 16.

Wahlumfragen – Aktuelle Landtagswahl-Umfragen aus den Ländern (Sonntagsfrage, Wahlumfrage ). FDP. LINKE. AfD . Sonstige. Nächster Wahltermin.

Die derzeit in Potsdam mitregierende Linke ist nun auf Platz 5 gerutscht, verliert 2 Punkte und erhält in der Umfrage nur 14 Prozent.

Dreier-Koalition nötig

Die rot-rote Landesregierung verfügt laut Umfrage damit derzeit nur noch über 32 Prozent der Stimmen. Da niemand mit den Umfrage-Siegern von der AfD regieren will, wird es also auf eine Dreier-Koalition hinauslaufen - wohl mit den Grünen als Königsmacher.

CDU-Generalsekretär Steeven Bretz sagte zur Umfrage: "Die Ergebnisse sind unschön, waren aber zu erwarten." Die Entwicklung der Zustimmungswerte auf Bundesebene schlage sich eins zu eins auf die Stimmung in Brandenburg nieder. "Die Personaldebatten und inhaltlichen Fehler der vergangenen Wochen lassen die Werte in der Mitte schrumpfen und an den Rändern steigen. Wenn in Berlin nicht umgehend das Ruder auf ordentliche Arbeit gedreht wird, wird es für die CDU in Brandenburg, Sachsen und Thüringen ein schwerer Wahlkampf werden."

Umgang mit der AfD: Auch CDU-Chef Senftleben für mehr Toleranz nach rechts

Umgang mit der AfD: Auch CDU-Chef Senftleben für mehr Toleranz nach rechts Neue Offenheit wird von SPD, Linken und Grünen aber abgelehnt

AfD . 13,2%. Linke. Stand: 03.03.19 Quelle: Wahlumfrage .de Grafik auf Homepage einbinden!

Wahlumfrage .de. Wahlumfragen für die Bundestagswahl und Landtagswahlen in Deutschland . 2009 2010 2012 2013 2015 2016 2017 AfD Bayern Bundestag Bundestagswahl Bundestagswahl 2013 Bundestagswahl 2017 Bundeswahltrend CDU CSU Deutschland Die Grünen Die LINKE Emnid

CDU will nicht mit AfD koalieren

Der CDU-Partei- und Fraktionschef Ingo Senftleben schließt weiterhin eine Koalition mit der AfD aus. „Reden ja, aber Regierungshandeln mit der AfD definitiv nein“, sagte er am Mittwoch im Inforadio des RBB. „Ich habe immer gesagt, dass man im Landtag mit allen gewählten Parteien sprechen muss.“ Seit Monaten sagt er, dass die CDU mit einer AfD, die vom Rechts-außen-Mann Andreas Kalbitz geführt wird, nicht koalieren wolle.

Benjamin Raschke, einer der beiden Grünen Spitzenkandidaten, sagte: "Wir freuen uns sehr, dass wir in dieser Umfrage noch einmal so deutlich zulegen konnten." Dies sei auch das Ergebnis unseres jahrelangen konsequenten Einsatzes für Klimaschutz, für mehr Bus, Bahn und Rad, für ökologische Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung, für soziale Gerechtigkeit und eine weltoffene Gesellschaft.

"Unsere Themen sind inzwischen in jedem Haushalt angekommen, die Menschen wissen, dass wir Bündnisgrüne uns ernsthaft um den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen kümmern und künftigen Generationen einen intakten Planeten hinterlassen wollen.

119. US Open: Rückschlag für Golfer Kaymer an Tag zwei

119. US Open: Rückschlag für Golfer Kaymer an Tag zwei Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat am zweiten Tag der 119. US Open den Anschluss an die Spitze verloren. Der 34-Jährige aus Mettmann spielte im kalifornischen Pebble Beach eine schwache 75er-Runde und fiel mit 144 Schlägen vom 16. auf den geteilten 56. Platz zurück. © Foto: Jay Laprete/AP Martin Kaymer spielte am zweiten Tag der US Open nur eine 75er-Runde. Neuer Spitzenreiter ist Gary Woodland dank einer starken 65er-Runde. Der 35 Jahre alte US-Amerikaner führt das dritte Major-Turnier des Jahres mit 133 Schlägen vor Olympiasieger Justin Rose (135) aus England und dem Südafrikaner Louis Oosthuizen (136) an.

Nach der von der „Bild“ veröffentlichten repräsentativen Insa-Umfrage käme die CDU mit deutlichen Verlusten auf nur noch 32 Prozent. die SPD würde mit lediglich neun Prozent erstmals in Sachsen einstellig abschneiden.

Wahlumfrage .de. Wahlumfragen für die Bundestagswahl und Landtagswahlen in Deutschland . Neue Forsa Wahlumfrage zur Abgeordnetenhauswahl in Berlin vom 25.

Mehr auf MSN

Studie: Amazon jetzt wertvollste Marke der Welt.
Amazon ist erstmals auf den ersten Platz in einer jährlichen Rangliste der wertvollsten Marken der Welt vorgestoßen und hat die langjährigen Spitzenreiter Apple und Google hinter sich gelassen. © Foto: Elaine Thompson/AP Amazon soll einem Marktforschungsinstitut zufolge rund 315,5 Milliarden Dollar wert sein. Das wäre ein Sprung von 52 Prozent binnen eines Jahres. Die Marktforschungsfirma Kantar errechnete für den Online-Händler und Technologiekonzern einen Markenwert von 315,5 Milliarden Dollar. Das war ein Sprung von 52 Prozent binnen eines Jahres.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 13
Das ist interessant!