Welt & Politik Teen Shot tot im Sudan-Anti-Putsch-Protest, nachdem Hamdok wieder hergestellt wurde

22:51  21 november  2021
22:51  21 november  2021 Quelle:   aljazeera.com

'Millionen März' Proteste, die in der gesamten Sudan geplant wurden, während militärisch doppelt sich auf den Power Greiken

 'Millionen März' Proteste, die in der gesamten Sudan geplant wurden, während militärisch doppelt sich auf den Power Greiken Trotz der wöchentlichen massiven Straßenproteste und der weit verbreiteten internationalen Kritik ALI / AP / FILE People Chant Slogans Während eines Protestes in Khartoum, Sudan, Samstag, 3021. Die Protestbewegung von Sudan hat international unterstützte Initiativen abgelehnt, um nach dem Putsch des letzten Monats zu einer Machtaustauscherordnung mit dem Militär zurückzukehren. Es forderte zwei Tage bundesweite Streiks, ab Sunday, Nov. 7. November. .

Tens of thousands of people joined scheduled rallies in the capital, Khartoum, and its twin cities of Omdurman and Bahri [Getty] © von Al Jazeera Zehntausende von Menschen, die in der Hauptstadt Khartoum, und seinen Twin-Städten von Omdurman und Bahri [Getty] in Verbindung gebracht wurden. Der Vorfall am Sonntag fand während Protesten statt, die trotz der Wiedereinsetzung des Premierministers Abdalla fortgesetzt wurden Hamdok in einer politischen Vereinbarung mit dem Militärführern Abdel Fattah al-Burhan, der versprach, alle politischen Häftlinge nach Wochen tödlicher Unruhen freizusetzen, ausgelöst von einem Putsch.

Im Rahmen des Abkommens, Hamdok, erstattete Hamdok, der erstmals nach dem Sturz von langjähriger Führer Omar al-Bashir in einem Aufstand von 2019 ernannt wurde, wird eine zivile Regierung von Technokraten für eine Übergangszeit führen.

13-jähriges Mädchen unter den neuesten Todesfällen, die von Protesten gegen den Sudan Military CUP

 13-jähriges Mädchen unter den neuesten Todesfällen, die von Protesten gegen den Sudan Military CUP ein 13-jähriges Mädchen berichtet, ist einer der beiden neuesten Todesfälle von Protesten gegen den Sudan Militärputsch. © Marwan Ali / AP-Foto, Datei Personen protestieren in Khartoum, Sudan, Samstag, 13. November, 2021. Ein 13-jähriges Mädchen war einer von zwei sudanesischen Demonstranten, die nach dem Schießen während der Massenproteste im Krankenhaus starben Gegen den militärischen Putsch des letzten Monats sagte ein Ärzteunion Montag.

Der Deal ist gegen Widerspruch von Pro-Demokratiegruppen, die eine vollständige zivile Regel verlangt haben. Ein Held für die Protestbewegung, Hamdok wurde schnell zum Bösewicht.

"Hamdok hat die Revolution verkauft", sagte Demonstranten, nachdem der Deal angekündigt wurde.

Der Sudanese Professionals Association (SPA), eine führende Protestgruppe, genannt "treude".

Zehntausende Menschen kamen in der Hauptstadt Khartoum und seinen Twin Cities of Omdurman und Bahri zusammen. Sicherheitskräfte schoss Kugeln und Tränengas, um sie zu zerstreuen, erzählten Zeugen den Reuters News Agency.

"Hamdok hat uns enttäuscht. Unsere einzige Option ist die Straße ", sagte Omar Ibrahim, ein 26-jähriger Demonstrant in Khartoum.

Sudan Military, um PM Hamdok in New Deal wieder herzustellen: Mediatoren

 Sudan Military, um PM Hamdok in New Deal wieder herzustellen: Mediatoren Sudan's Militärpläne, um den straffenden Premierminister Abdalla Hamdok wieder herzustellen, und die Freigabe inhaftierte zivile Führer nach dem militärischen Putsch des letzten Monaters. © von Al Jazeera Hamdok wird ein unabhängiges Kabinett von Technokraten bilden, und alle politischen Häftlinge werden unter dem Abkommen zwischen den militärischen und zivilen politischen Parteien freigegeben.

Der Putsch löste Massendemonstrationen gegen das Militär aus. Das Töten des Sonntags bringt 41 der Maut der Menschen, die seit dem Militärputsch am 25. Oktober, dem Zentralkomitee der sudanesischen Ärzte, in Proteste gestorben sind, das mit der Protestbewegung ausgerichtet ist, sagte.

Sudanese protesters lift national flags during a demonstration calling for a return to civilian rule in 40th street in the capital’s twin city of Omdurman, on November 21 [AFP] © von Al Jazeera sudanesische Demonstranten lift nationale Flaggen während einer Demonstration, die eine Rückkehr in die Zivilherrschaft in der 40th Street in der Hauptstadt von Omdurman anruft, am 21. November [AFP] nach Erreichen einer Vereinbarung sagte Hamdok, er hatte dem Deal vereinbart, um mehr Verluste zu verhindern.

"Sudanesisches Blut ist kostbar, lassen Sie uns den Blutvergießen aufhalten und die Energie der Jugend in Bau und Entwicklung lenken", sagte er mit einer Signaturzeremonie, die im staatlichen Fernsehen ausgestrahlt wurde.

Al-Burhan sagte, der Deal wäre inklusive. "Wir wollen niemanden ausschließen, außer, wie wir uns vereinbart haben, die nationale Kongressparty", sagte er und bezog sich auf die ehemalige herrschende Partei von Al-Bashir.

Sudan's Militärhäupte und Ousted PM vereinbaren, Premiership und kostenlose inhaftierte politische Häftlinge aufzubauen Politische Häftlinge, Mediatoren sagten Sonntag.

 Sudan's Militärhäupte und Ousted PM vereinbaren, Premiership und kostenlose inhaftierte politische Häftlinge aufzubauen Politische Häftlinge, Mediatoren sagten Sonntag. © AFP / Getty Images Ein sudanesischer Anti-Putsch-Protestierer trägt ein Porträt des studierten Premierministers Abdalla Hamdok auf einer Demonstration in Khartoum am 13. November 2021. Ousted Premierminister Abdalla Hamdok traf sich mit dem Militärpräsidium von Sudan und Präsident des Herrn Souverän Allgemeines Abdel Fattah al-Burhan in den frühen Morgenstunden, der eine politische Vereinbarung bildet, die Hamdok als Premierminister der Übergangsregierung des Sudan wieder eingesetzt wird.

Die Vereinbarung hat jedoch nicht erwähnt, dass die Kräfte der Freiheit und Änderung (FFC), der zivilen Koalition, die mit dem Militär vor dem Putsch mit dem Militär geteilt hat, nicht erwähnt.

Das FFC sagte, es erhielt keine Vereinbarung mit den Streitkräften.

"Wir bestätigen unsere klare und zuvor angekündigte Position: Keine Verhandlungen und keine Partnerschaft und keine Legitimität für die Putschisten", "die Allianz in einer Erklärung.

Diejenigen, die den Putsch durchgeführt und unterstützt, sollten sich gegenüber Gerechtigkeit stellen, sagte es.

Einige der Widerstandsausschüsse, die Proteste organisiert haben, eröffnen auch Aussagen, die jeden Umgang mit dem Militär abweisen.

Hamdok wurde unter Hausarrest gestellt, als das Militär mit der Macht ergriffen wurde, um einen Übergang zur Wahlen im Jahr 2023 darstellte .

Unter Sunday-Deal bleibt eine verfassungsmäßige Erklärung, die 2019 zwischen Militär und Zivilisten getroffen wurde, die Grundlage in weiteren Gesprächen.

westliche Mächte, die den politischen Übergang von Sudan unterstützt hatten, verurteilten die Übernahme des letzten Monats und suspendierte wirtschaftliche Unterstützung des Sudan, der versucht hat, sich von einer tiefen Wirtschaftskrise zu erholen.

Exclusive: Sudan's Hamdok sagt, er kehrte an, um die wirtschaftlichen Gewinne zurückzugeben. Hamdok sagte am Montag, dass die Aufrechterhaltung der wirtschaftlichen Gewinne aus den letzten zwei Jahren zu den Gründen, die er beschlossen hat, in seinem Bei

 Exclusive: Sudan's Hamdok sagt, er kehrte an, um die wirtschaftlichen Gewinne zurückzugeben. Hamdok sagte am Montag, dass die Aufrechterhaltung der wirtschaftlichen Gewinne aus den letzten zwei Jahren zu den Gründen, die er beschlossen hat, in seinem Bei In einem Interview mit Reuters in der Khartoum-Residenz, in dem er nach dem Oktober der Militärübernahme unter Hausarrest gehalten wurde, sagte Hamdok, er glaubte, dass eine technokratische Regierung die Möglichkeit hätte, Lebensstandards zu verbessern.

Die Vereinten Nationen begrüßten den Deal von Sonntag, sagten jedoch alle Seiten mussten ", um ungelöstliche Fragen, um den politischen Übergang in inklusiver Weise inklusive der Menschenrechte und der Rechtsstaatlichkeit zu erfüllen.

"Wir erwarten auch, dass alle, die am oder nach dem 25. Oktober verhaftet werden, unverzüglich als erste Geste freigegeben werden, um diese Vereinbarung umzusetzen", sagte die UN-Sudan-Mission.

© zur Verfügung gestellt von Al Jazeera Sudanese protest against the military takeover, which upended the country’s fragile transition to democracy, in Khartoum, Sudan, on Sunday [Marwan Ali/AP Photo] Sudanesische Protest gegen die Militärübernahme, die den fragilen Übergang des Landes in Khartoum, Sudan, am Sonntag [Marwan Ali / AP-Foto] besteckt hat

Reinstated sudanesischer PM Hamdok entlässt Polizeihäuptlinge .
Sudan's Realstated Premierminister Abdalla Hamdok hat die Polizeihäute des Landes ersetzt, in einem Schritt, der nach mehr als 40 Personen kam, die in einem militärischen Putsch in einem militärischen Putsch in einem Militärstößel getötet wurden. © von Al Jazeera Abdalla Hamdok am 21. November unterzeichnete am 21. November einen Deal mit dem Militär, das ihn als Premierminister [Datei: Reuters] wieder eingesetzt hat Dutzende Politiker, einschließlich Hamdok und Aktivisten.

usr: 1
Das ist interessant!