Welt & Politik Trump-Beamte können auf dem ehemaligen Maßstab des ehemaligen Präsidenten erteilen, die bis zu Aufstandsaufkommen führen. die Sache sagte.

12:00  27 november  2021
12:00  27 november  2021 Quelle:   cnn.com

Donald Trump enthüllt, dass er Milliarden von Dollar verlor, wie der Präsident

 Donald Trump enthüllt, dass er Milliarden von Dollar verlor, wie der Präsident Donald Trump gesagt hat, dass er während seiner Zeit als Präsident Milliarden Dollar verloren hat und dass er "erwartete", der das passieren sollte. © Saul Loeb / AFP / Getty Images Donald Trump gibt einen Daumen auf, während ein "Heep America Tolle" Kampagne Rallye im Wildwoods Convention Center in Wildwood, New Jersey, 28. Januar, 2020.

© Samuel Corum / Getty Images Pro-Trump-Unterstützer stürmt den US-Capitol nach einer Rallye mit Präsident Donald Trump am 6. Januar 2021. a group of people sitting in front of a building: Pro-Trump supporters storm the U.S. Capitol following a rally with President Donald Trump on January 6, 2021. Die Entscheidung ebnet den Weg für einige ehemalige Justiz-Abteilungsbeamte, um auf dem, was sie in der chaotischen Zeugen erlebt haben, bezeugen Tage zwischen dem ehemaligen Präsidenten Donald Trumps November-Wahlverlust und Anfang Januar, als er versuchte, die Justizabteilung zu nutzen, und andere Mittel, um falsche Behauptungen voranzutreiben, die er gewonnen hat. Unter den potenziellen Zeugen, von denen ein spezielles Selektionsausschuss, der den 6. Januar-Aufstand untersuchte, erwartet wird, um Zeugnis zu suchen, ist Jeffrey Rosen, der Ende Dezember und bis zur Einweihung des Präsidenten Joe Bidingen als Anwalt allgemeiner General Rosen und andere Justizbeamte befanden sich im Zentrum einer Druckkampagne von Trump und anderen White House-Beamten, um seine Stimmrechtsansprüche zurückzusetzen. Frustriert, dass die Justizabteilung keinen Betrugsbezeichnungen für Betrug ergab, Trump, der nach dem Austausch von Rosen mit Jeffrey Clark, ein anderer Justiz-Abteilungsbeamter, der den Beamten der Betrugsansprüche unterzeichnet hatte, ersetzt. Rosen und eine Gruppe von Top-Justizbeamten, die bereit sind, zurückzutreten, wenn Clark Activing Attorney General gemacht wurde.

gop will immer noch Trump, um 2024 trotz der Mehrheit des Landes zu laufen Die Chancen für den Sieg könnten schlank sein. Eine von dieser Woche veröffentlichte Umfrage von der Marquette University Law School fand 71 Prozent der Befragten nicht, dass er n

 gop will immer noch Trump, um 2024 trotz der Mehrheit des Landes zu laufen Die Chancen für den Sieg könnten schlank sein. Eine von dieser Woche veröffentlichte Umfrage von der Marquette University Law School fand 71 Prozent der Befragten nicht, dass er n © Photo von Jim Watson, Saul Loeb / AFP über Getty Images Trotz Berichten von Sinnsumfragen bleibt BIDEN nach dem Marquette-Gesetz der bevorzugte Kandidat für 2024. Diese am 29. September 2020 erstellte Bilder zeigt den Präsidenten Joe Biden und den ehemaligen Präsidenten Donald Trump, der während der ersten Präsidentendebatte in der Western Reserve University und Cleveland Clinic in Cleveland, Ohio am 29.

Die Entscheidung der Justiz-Abteilung gilt für ehemalige Mitarbeiter von Justice. Andere potenzielle Zeugen, von denen der Ausschuss von, wie beispielsweise ehemalige White House-Beamte, darf, kann unter dem Executive Privileg einem anderen Standard unterliegen.

Video: Rep. Thompson: Aufstiegsuntersuchung werden gehen "Solange es dauert (CNN)


Ihr Browser unterstützt nicht dieses Video

doj benannte ehemalige Beamte in einem Brief montags, dass sie frei waren," uneingeschränktes Zeugnis "und" Unabhängig von potenziellen Berechtigungen, "entsprechend einer Kopie eines Briefes, der von CNN überprüft wurde.

Die Hausaufsichtsbehörde und der Senat-Justizausschüsse hatten die Abteilung gebeten, einige ehemalige Beamte zu ermöglichen, um ihre Interaktionen mit Trump und anderen weißen Hausbeamten zu ermitteln, sagte der Brief. Das neue untersucht, könnte ein ähnliches Zeugnis suchen.

NFL: Takeaways: Die Seahawks brauchen einen Neustart - ohne Wilson

  NFL: Takeaways: Die Seahawks brauchen einen Neustart - ohne Wilson Woche 11 in der NFL, und zumindest das Playoff-Rennen gewinnt an Klarheit. Die Seahawks verabschieden sich aus selbigen - und in Seattle werden jetzt bald noch ganz andere Fragen gestellt. Außerdem: Warum passt das Chiefs-Cowboys-Spiel so gut ins aktuelle Bild der NFL? Und was verrät uns die Packers-Pleite gegen die Vikings? SPOX- Redakteur Adrian Franke blickt zurück auf den NFL-Sonntag. © Bereitgestellt von SPOX SPOX-Redakteur Adrian Franke blickt zurück auf Woche 11 in der NFL.

"Die außergewöhnlichen Ereignisse in dieser Angelegenheit stellen außergewöhnliche Umstände aus, die in diesem Fall eine Unterkunft für den Kongress garantieren," der Brief aus Bradley Weinsheimer, Associate stellvertretender Generalanwalt, sagt.

Der Brief stellt fest, dass die Abteilung mit dem Büro des White House Counsel konsultiert wurde, das Präsident Joe Bides-Entscheidung übermittelt hat, den Executive-Privileg nicht aufzurufen.

Ein Anwalt für Trump antwortete nicht sofort auf eine Anfrage nach Kommentar.

Der Umzug gehört zu zwei politisch-sensiblen Angelegenheiten, die sich in dieser Woche anstelle von Attorney General Merrick Girland gegenüberstellen. Später am Dienstag steht die Justizabteilung vor einer Frist, um einem Bundesrichter zu erzählen, ob es plant, Rep. MO Brooks zu schützen. MO Brooks, der ein Angeklagter in einer von der Repräsentanten gebrachten Klage ist. Eric Swallwell über Brooks's Bring Rallye-Rede der Pro-Trump-Menge der Angriff von 6. Januar auf das Kapitol.

Brooks hat argumentiert, dass die Justizabteilung seine Verteidigung übernehmen sollte, weil er als Mitglied des Kongresses bei der politischen Rallye fungierte.

Einige Liberale sind von Girlande kritisch für seine Bemühungen, die institutionellen Normen der Justizabteilung wiederherzustellen, die mit einigen Trump-Era-Entscheidungen der Abteilung enthalten sind. Unter denen: Die Justizministerium verteidigte den ehemaligen Präsidenten in einer von E. Jean Carroll gebrachten Klage, der den Trumpf sexuell anhobte, sie sexuell angreift, und er setzte den ehemaligen Präsidenten zur Diffamierung an.

Diese Geschichte wurde mit zusätzlichen Details von Doj aktualisiert.

.

Trump wird wahrscheinlich an Frauen, Konservativen von Farbe und engen Beratern aussehen, wenn Sie ein potenzielles 2024-Laufwerk auswählen Am 26. Juni 2021. AP-Foto / Tony Dejak .
Trump wird sich wahrscheinlich auf Frauen und Konservative der Farbe konzentrieren, während er einen VP für 2024, pro Politico augt. Während der ehemalige Präsident noch keine Kampagne angekündigt hat, sieht er eine Reihe von Politikern an. Sen. Tim Scott, eine Buzzy-VP-Perspektive in GOP-Kreisen, traf kürzlich mit Trump bei Mar-A-Lago.

usr: 2
Das ist interessant!