Welt & Politik Riot Police sterben nach heftiger Demo im Iran Isfahan: Berichte

15:10  27 november  2021
15:10  27 november  2021 Quelle:   skysports.com

Tausende protestieren im Iran Isfahan, um die Wiederbelebung des Flusses

 Tausende protestieren im Iran Isfahan, um die Wiederbelebung des Flusses Teheran zu fordern, der Iran - Tausende von Demonstranten haben sich in Isfahan im Zentraliran gesammelt, um die Wiederbelebung eines großen Flusses zu fordern, der aufgetrocknet ist.

Riot Police wurde am Samstag nach einer Reihe von Verhaftungen in der iranischen Stadt Isfahan eingesetzt, sagte Zeugen und staatliche Medien, einen Tag nach gewalttätiger Proteste über dem Trocknen eines River-River-Russes .

Security-Truppen feuerte Tränengas während des Freitags mit Steinwerfer am Protest um rund 500 Personen im Bett des Zayadneh Rood River, der die zentrale Stadt, Fars und Isna News-Agenturen überquert.

Sicherheitskräfte "eine begrenzte Anzahl von Verhaftungen", nach dem Polizeichef der Provinz.

"Die Situation ist ruhig im Zayandeh Roud Riverbett und die Straßen sind leer, aber ich hörte auf der Khadjou-Brücke der Khadjou eingesetzt", sagte ein Bewohner, der in der Umgebung arbeitet.

Ehemaliger Trump Adviser sagt mögliche Bides 'Plan B' auf dem Iran Nuclear Deal 'Wrane'

 Ehemaliger Trump Adviser sagt mögliche Bides 'Plan B' auf dem Iran Nuclear Deal 'Wrane' Ein ehemaliger nationaler Sicherheitsbeamter in der Trump-Administration sagte, dass die Verhandlungen mit dem -Iran , das zu einem -schwächsten Nuklearvertrag führt, dass ein "verrückt" sein würde Deal "Für uns nationale Sicherheit.

Die Demonstration am Freitag war der neueste in einer Serie in Isfahan, einem touristischen Magneten aufgrund seiner majestätischen Moscheen- und Erbe-Sites, darunter eine historische Brücke, die den getrockneten Fluss überquert.

Aber es war der erste, der gewalttätig ist.

Das Flussbett war der Veranstaltungsort für Landwirte und andere Menschen aus der Isfahan-Provinz, die den Mangel an Wasser seit dem 9. November protestiert.

Dürre ist eine Ursache, aber sie beschuldigen auch die Behörden, Wasser aus der Stadt abzuleiten, um die benachbarte Provinz von Wasser abzulenken Yazd, das auch verzweifelt kurz bei Lieferungen ist.

"Ich war früher mit Freunden entlang des Flussesbetts, aber heute wird die RIOT-Polizei in großer Zahl in der Nähe der Khajou-Brücke eingesetzt, und sie fragen die Menschen, um die Gegend zu vermeiden", sagte eine Frau in ihren 50er Jahren, die telefonisch kontaktiert wurde.

Stewart Rhodes sagte, dass Eid-Hüter in 'tödlicheren Situation waren als die amerikanischer Revolution

 Stewart Rhodes sagte, dass Eid-Hüter in 'tödlicheren Situation waren als die amerikanischer Revolution Stewart Rhodes, der Gründer der Eid-Hüter, sagte angeblich Mitglieder der fernen RECHTS-Miliz-Gruppe nach dem Capitol-Riot, dass sie in einem "tödlicheren" waren "Situation als die Gründer der Vereinigten Staaten während der amerikanischen Revolution. © William Campbell / Corbis / Getty Images Stewart Rhodes, der Gründer und der Anführer der Eidehahrer, wurde am Dienstag untermöglichen, um Dokumente an das Hausauswahl auszulösen, das den Capitol-Riot untersuchte.

- 'Opportunisten' -

Während der Zusammenstöße am Freitag setzen manche Menschen Objekte in die Stadt, andere, Mittele und Isna berichteten.

"Nachdem die Bauern übrig, wurden die Opportunisten und Gegenrevolutionäre zurückgelassen, was den Sicherheitsapparaten, insbesondere der Polizei leicht machte, diejenigen, die das öffentliche und staatliche Anwesen zerstörten, identifiziert und festgenommen haben sagte im Fernsehen.

Ein Fars-Journalist sagte, zwei Bulldozer sollten verwendet, um eine Pipeline zu zerstören, die Wasser aus der Provinz Isfahan nach Yazd nimmt.

"Unter den verletzten Demonstranten sind zwei in einem schwerwiegenden Zustand," Nourodin Soltanian, Sprecher der Isfahan-Universität für Ärztewissenschaften, sagte Samstag, zitiert von mehr Nachrichtenagentur.

Es gab fast tägliche Proteste in der Region Isfahan, die von Dürre besonders hart getroffen wurde.

Tausende von Menschen konvergierten sich am 19. November auf der Stadt Isfahan, um ihre Wut zu entlüften.

Am letzten Sonntag marschierten mehr als 1.000 Menschen in Richtung des Gouverneursbüros in der westlichen Provinz Chahar-Mahal Bakhtiari, um eine Lösung für Wassermangel fordern, berichteten staatliche Medien.

Präsident Ebrahim Raisi traf sich in diesem Monat mit Vertretern der Provinzen Isfahan, Yazd und Semnan und kam, um Wasserprobleme zu lösen. Der oberste Anführer von

Iran Ayatollah Ali Khamenei hat gesagt, dass das Thema das Top-Problem des Landes ist, ohne auf die Proteste zu verwiesen.

AP-SK / DV / HC

Iran Fackeln Vorläufige Pläne zur Wiederherstellung des Atomabkommens in abortiver Rückkehr nach Wien Gespräche .
Eine siebte Runde der Verhandlungen, um den Iran Nuclear Deal 2015 in dieser Woche zu rehabilitieren, nachdem das Regime, nachdem das Regime auf die vorläufigen Vereinbarungen verzichteten, die in den letzten sechs Runden Treffen aufgingen.

usr: 1
Das ist interessant!