Welt & Politik Olaf Scholz wird Deutschlands neuer Kanzlerin, Ersetzt Angela Merkel Nach 16 Jahren

12:58  08 dezember  2021
12:58  08 dezember  2021 Quelle:   cnn.com

DDR-Bürgerrechtler Rainer Eppelmann: „Die Angela Merkel darf ich streicheln, vor allen“

  DDR-Bürgerrechtler Rainer Eppelmann: „Die Angela Merkel darf ich streicheln, vor allen“ Der Pfarrer und ehemalige DDR-Oppositionelle Rainer Eppelmann über die politischen Anfänge der Kanzlerin, Treffen in Konzerten und die Spuren der Macht. © Foto: dpa/Michael Kappeler Angela Merkels berühmte Raute (Archivbild) Rainer Eppelmann (77) engagierte sich als Pfarrer in der DDR-Opposition, die Stasi plante deshalb seine Ermordung. Er war Gründungsmitglied und Parteichef des Demokratischen Aufbruchs (DA), der später in der CDU aufging. Der letzten DDR-Regierung diente er als Minister für Abrüstung und Verteidigung. Von 1990 bis 2005 gehörte er dem Bundestag an.

07 December 2021, Berlin: Olaf Scholz (SPD), Chancellor-designate, signing the coalition agreement between the SPD, the Greens and the FDP to form a federal government. Photo by: Michael Kappeler/picture-alliance/dpa/AP Images © Michael Kappeler / Picture-Alliance / DPA / AP 07. Dezember 2021, Berlin: Olaf Scholz (SPD), Kanzler, Kanzler, Kanzler, die das Koalitionsvertrag zwischen der SPD, die Grünen und das FDP bilden eine Bundesregierung. Foto von: Michael Kappeler / Picture-Alliance / DPA / AP-Bilder

Olaf Scholz wurde am Mittwoch als neuer Bundeskanzlerin der neuen Kanzlerin von Angela Merkel in der Höhe von Angela Merkel auf dem Helm der größten Volksgrenze von Europas gewählt.

Scholz, der Anführer der Sozialdemokratischen Partei (SPD), gewann die geheime Abstimmung im Parlament, wie erwartet, ein Höhepunkt der Monate der Verhandlungen nach dem engen Sieg des SPD im Federalwahlen des Septembers.

Neues Impfziel von Olaf Scholz: 30 Millionen Impfungen bis Weihnachten – ist das realistisch?

  Neues Impfziel von Olaf Scholz: 30 Millionen Impfungen bis Weihnachten – ist das realistisch? Bald-Kanzler Scholz gibt erneut ein ambitioniertes Impfziel aus. Genügend Impfstoff gäbe es, um es zu erreichen. Experten sind trotzdem skeptisch. © Foto: Imago/photothek Vizekanzler Olaf Scholz fordert 30 Millionen Impfungen bis Weihnachten. Olaf Scholz hat es wieder getan: Deutschlands designierter Bundeskanzler ist mit einem überraschend ambitionierten Impfziel vorgeprescht. Bis Weihnachten sollen 30 Millionen Impfungen durchgeführt werden, um die vierte Corona-Welle zu brechen, das kündigte Scholz am Dienstag in der Bund-Länder-Runde an.

Nach den Zeremonialprotokollen ging Scholz, um den deutschen Präsident Frank-Walter Steinmeier zu sehen, der ihn offiziell als neuer Kanzler des Landes ernannt hat. Er wird später am Mittwoch im Parlament vereidigt werden.

Das 63-jährige lebenslange Mitglied der SPD diente in den späten 2000er Jahren als Arbeits- und Sozialminister in Merkel in Merkels erster Koalitionsregierung. 2011 wurde er gewählt, die er von Hamburg, einer Position, mit der er hielt Deutsche nationale Politik.


Video: Putin, die Russen für den Krieg mit der Ukraine nicht vorbereiten, sagt Analyst (CNN)

Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht

„Hat gezeigt, dass er Kampagnen kann“: Kühnert soll SPD-Kampa für Wiederwahl von Scholz organisieren

  „Hat gezeigt, dass er Kampagnen kann“: Kühnert soll SPD-Kampa für Wiederwahl von Scholz organisieren Olaf Scholz ist noch nicht mal Kanzler, doch die SPD plant bereits für 2025. Ausgerechnet auf einen einstigen Scholz-Gegner kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. © Foto: Kay Nietfeld/dpa Waren lange Gegenspieler, künftig soll Kevin Kühnert die Wiederwahlkampagne von Olaf Scholz organisieren. Der künftige Generalsekretär Kevin Kühnert soll auf Wunsch der SPD-Spitze frühzeitig mit der Vorbereitung der Wiederwahlkampagne von Olaf Scholz beginnen. „Kevin Kühnert hat schon als Juso-Vorsitzender gezeigt, dass er gut Kampagnen organisieren kann.

Scholz, der eine

-Drei-Partei-Koalition

mit den Greens- und Pro-Business-freien Demokraten gebildet hat, hat sich als Pragmatiker und ein sicheres Händepaar positioniert. Er wird als mäßig und zentristisch angesehen, was ihn in seiner Partei etwas ausreißt. "Scholz scheint seinem Erfolg teilweise zu schulden [in der Wahlen], um während der Kampagne, ruhig und ununterbrochen zu posieren, als [Merkel] den würdigen Erben zu posieren, und mit seinen Händen, die in ein Merkel-Stil in einem Merkel-Stil in einem Bild gefaltet ist, das in einem Bild, das viral ging," Holger Schmieding, der Chefökonom der Berenberg Bank, schrieb am Mittwoch in einem Analystenanhang. "Diese Nachahmung ist wahrscheinlich das beste Kompliment, das er hätte sie bezahlen können. Trotz einiger Höhen und Tiefen während ihrer langen Herrschaft verlässt Merkel Büro als der beliebteste Politiker des Landes, mit einer Genehmigung von 69%."

Merkel, der das parlamentarische Verfahren aus der Galerie der Besuchergalerie neben dem ehemaligen Kanzler Gerhard Schröder beobachtete, erhielt Applaus von Lawmaschern, wenn der Parlamentarische Präsident Baerbel-Bas genannt wurde.

Nachdem Deutschland seit 16 Jahren und 16 Tagen geführt hat, ist Merkel eng mit dem längsten diensten Nachkriegskanzler, der Helmut Kohl um 10 Tagen verpasst wurde.

Scholz hat große Schuhe zum Füllen. Er übernimmt auch zu einem Zeitpunkt der zunehmenden diplomatischen Unsicherheit in der Europäischen Union - einschließlich der Provokation aus Russland und Weißrussland sowie Bedrohungen für die Rechtsstaatlichkeit aus Polen und Ungarn. Im Gegensatz zu Merkel ist er im Ausland nicht bekannt.

.

Treffs mit Lindner, Macron und den Länderchefs: Das sind die ersten Termine von Kanzler Scholz .
Kaum im Amt, schon auf Reisen: An den ersten Tagen im neuen Job hat der Bundeskanzler viel zu tun. Gut möglich, dass er seine Regierungserklärung aufschiebt. © Foto: Michael Kappeler/dpa Der neue Bundeskanzler Olaf Scholz ist viel auf Reisen. Der neue Bundeskanzler ist in Amt und Würden: Am Mittwoch wurde Olaf Scholz vom Bundestag zum neunten Kanzler der Bundesrepublik Deutschland gewählt. Bereits am Abend kam das neue Kabinett - das erste Ampel-Bündnis auf Bundesebene - zu seiner ersten und konstituierenden Sitzung zusammen.

usr: 0
Das ist interessant!