Welt & Politik Mit Kraft, Herz und bebender Stimme

17:25  22 januar  2022
17:25  22 januar  2022 Quelle:   rp-online.de

Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses: SPD-Politiker Roth: „Auch Nord Stream 2 gehört auf den Verhandlungstisch“

  Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses: SPD-Politiker Roth: „Auch Nord Stream 2 gehört auf den Verhandlungstisch“ Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestags wirbt für harte Sanktionen gegen Russland. Im Zweifel sollten sie auf Kosten der umstrittenen Ostseepipeline gehen.   © dpa Michael Roth ist seit Dezember Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Bundestags. Er sieht in dem Projekt Nord Stream 2 auch ein politisches Druckmittel.

Berlin. Mit so einem Ergebnis hat auch er nicht gerechnet: Auf dem CDU-Parteitag wird Friedrich Merz mit über 94 Prozent der Stimmen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Unter Tränen nimmt er die Wahl an. Auch sein Vorgänger Armin Laschet schlägt noch einen Pflock ein.

Beim CDU-Parteitag am 22. Januar 2022 ist der frühere Unionsfraktionsvorsitzende im Bundestag, Friedrich Merz, zum neuen Parteichef gewählt worden. Wir zeigen Bilder des Parteitags. © Michael Kappeler Beim CDU-Parteitag am 22. Januar 2022 ist der frühere Unionsfraktionsvorsitzende im Bundestag, Friedrich Merz, zum neuen Parteichef gewählt worden. Wir zeigen Bilder des Parteitags.

Um 12.10 Uhr ist Friedrich Merz am Ziel. Dem scheidenden Generalsekretär Paul Ziemiak wird im Konrad-Adenauer-Haus der Zettel mit dem Wahlergebnis gereicht. Während Ziemiak vorliest, steht Merz gebannt vor einem Bildschirm nebenan, bei ihm sein künftiger Generalsekretär Mario Czaja und dessen baldige Vize Christina Stumpp. 94,62 Prozent der abgegebenen Stimmen erhält Merz. Was für ein Resultat. Die Emotionen übermannen den ansonsten so hartgesottenen Sauerländer. Der dritte Versuch, CDU-Chef zu werden, hat endlich funktioniert.

Stanton Hospital testet Patienten und Mitarbeiter, da es mit dem "limitierten" Covid-19-Outbreak

 Stanton Hospital testet Patienten und Mitarbeiter, da es mit dem einen Covid-19-Ausbruch des Stanton Territorial Hospitals umgeht, ist "äußerst begrenzt", und die Bewohner können noch "selbstbewusst fühlen", wenn sie an der Anlage an der Anlage teilnehmen müssen Sorge, laut einem Krankenhausbeamten. Dr. Claudia Kraft, Stantons medizinischer Direktor, sagte, dass ein einzelner stationärer Einheits- und Abteilungsmitarbeiter aufgrund des Montagabends wiederholt für den Virus getestet wird, der vom Montagabend erklärt wurde.

Merz tritt ans Rednerpult. Tränen hat er in den Augen, die Stimme bebt. Mit einem so hohen Zuspruch hat der 66-jährige selber nicht gerechnet. „Ich bin tief bewegt und beeindruckt von diesem Wahlergebnis.“ Das sei ein „starker Auftrag und ein großartiges Mandat“, sagt er, „um die Arbeit jetzt mit Kraft und Herz zugleich anzugehen“. Einer der ersten Gratulanten: Vorgänger Armin Laschet. Der gescheiterte Kanzlerkandidat lächelt tapfer. Er räumt danach sofort seinen Platz am Vorstandstisch.

20 Minuten lang hat Merz vor seiner Wahl gesprochen, die jetzt noch per Brief von den 1001 Delegierten bestätigt werden muss. Im leichten Stakkato, mit weniger Elan als sonst. Es ist ein digitaler Parteitag ohne Publikum, ohne Applaus, ohne Interaktion. Die Delegierten hocken daheim vor den Bildschirmen oder in den Kreisgeschäftsstellen. Merz liegen solche Auftritte nicht, er braucht die Stimmung, um in Form zu kommen. Also müht er sich durch seine Rede. Wohlwollend heißt es hinter den Kulissen, sein Auftritt sei „staatsmännisch“.

Rita Ora zeigt ihre getönte Figur, als sie in Sydney

 Rita Ora zeigt ihre getönte Figur, als sie in Sydney das Mittagessen mag, sie macht sich bereit, die neue Saison von der Stimme Australien zu filmen. Und am Sonntag genießt Rita Ora das Mittagessen in Sydney vor dem Filmen der Kanal neun Show. Der Sänger, 31, zeigte ihre getönte Figur in einem weißen Erntegut und stürzte Shorts, als sie zum Bootshaus ankam. Rita tedierte ihren Blick mit einem passenden strippten geknöpften Hemd und schwarzen, komfortablen Turnschuhen.

Er schlägt aber einige Pflöcke ein. „Wir haben unser Selbstvertrauen nicht verloren“, so Merz. Die Union müsse den Anspruch haben, „wieder die Regierung von morgen sein zu können“. Seine Partei habe jetzt drei Aufgaben: Kraftvolle Opposition im Bund zu sein, die Wahlen in den Ländern zu gewinnen und eigene Antworten durch ein neues Grundsatzprogramm zu geben. Merz nennt als ein Thema die soziale Gerechtigkeit in Zeiten des demografischen Wandels - schon länger versucht er, das Image des reinen Wirtschaftsexperten abzustreifen. Er betont freilich auch: „Wir müssen zeigen, dass Klimaschutz und Industriearbeitsplätze zusammengehen.“ Viele, große Herausforderungen benennt er.

Frontal greift Merz Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) an. Er fragt provozierend, wo die Führung sei, die Scholz versprochen habe. „Sie wollen eine Impfpflicht und weigern sich, einen Regierungsentwurf vorzulegen.“ Scholz sei angesichts der Ukraine-Krise bisher weder in Washington noch Moskau gewesen. Alle seine Vorgänger, „Herr Bundeskanzler, hätten in dieser Lage Führung gezeigt“, attackiert Merz. Mit ihm scheint die Union jetzt in der Opposition angekommen zu sein.

Bono 'peinlich' von seiner Stimme in frühen U2-Songs

 Bono 'peinlich' von seiner Stimme in frühen U2-Songs Bono hat sich in den frühen Tagen von U2 nicht so eröffnet, dass er seine singende Stimme nicht mag. © bereitgestellt von Cover Media Bono Während eines Interviews für den Podcast des Hollywood Reporters Podcast teilte der Frontmann, dass er sich vom Klang seiner frühen singenden Stimme "peinlich" anfühlt. "Ich war im Auto, als eines unserer Songs im Radio gekommen ist, und ich war die Farbe von, wie wir in Dublin, Scarlet," der 61-jährige Musiker erinnerte. "Ich bin einfach so peinlich." Der s


Video: "Ich bin auf ein Atemgerät in der Nacht angewiesen" (Puls 4)

Gleich zu Beginn seiner Rede mahnt Merz CDU und CSU zur Geschlossenheit. „Was wir 2021 in der Union erlebt haben, das darf sich nicht wiederholen und wird sich nicht wiederholen“, sagt er in Anspielung auf den erbitterten Streit mit CSU-Chef Markus Söder um die Kanzlerkandidatur von Armin Laschet. Nachdem Merz zum Vorsitzenden gekürt ist, wird der CSU-Chef aus Nürnberg zugeschaltet. „Das ist schon ein dickes Pfund“, kommentiert er das Ergebnis von Merz. Söder räumt ein, dass es 2021 Verletzungen gegeben habe. „Verletzungen bei euch und bei uns. Die müssen wir heilen, um wieder erfolgreich zu sein.“ Kleinlaut ergänzt Söder, das tue ihm leid. „Es muss und wird anders werden.“ Danach folgt auch ein Treueschwur von Merz. Man wird sehen, ob der neue Friede hält.

Der Parteitag beginnt am Morgen damit, dass viel gedankt wird. Armin Laschet dankt in seiner Abschiedsrede seiner Partei, den vielen, die ihm ihr Vertrauen geschenkt hätten. Er dankt Friedrich Merz für vertrauliche Gespräche; Merz wiederum ist von den Gremien am Freitag ausdrücklich gebeten worden, ein paar nette Worte über Laschet zu sagen. Da kann man sich nicht zieren. Merz macht das ohne Überschwang. Er danke Laschet für seinen „großartigen Einsatz für die CDU“.  Man sei beim ersten digitalen Parteitag vor einem Jahr noch Gegner und Wettbewerber gewesen; Merz verlor seinerzeit die Stichwahl gegen Laschet. „Eine persönliche Feindschaft ist daraus nie geworden“, betont Merz.

Susan Sarandon erinnert sich an Rocky Horror Costar Fleisch Laib nach seinem Tod: "Großer Mann, große Stimme, großes Herz"

 Susan Sarandon erinnert sich an Rocky Horror Costar Fleisch Laib nach seinem Tod: © bereitgestellt von Menschen Jason Kempin / Getty; Talotta / Toronto Star Via Getty Susan Sarandon zahlt Meat Laib Tribut, indem er sich an ihn für den freundlichen Mann erinnert, den er war. Kurz nach der Nachricht vom -Tode des verstorbenen Musiker- und Schauspielers hat Sarandon, 75, teilte, Sarandon, 75, teilte eine Nachricht ausschließlich mit Menschen, die die Rocklegende ehren. Er war 74. "Big Man, große Stimme, großes Herz.

Dann ist da auch noch der scheidende Generalsekretär Paul Ziemiak, der von Mario Czaja abgelöst wird. Czaja erhält 92,89 Prozent der Stimmen. Ziemiak dankt fast allen, erst Laschet, dann dessen Vorgängerin Annegret Kramp-Karrenbauer, die den heute 36-jährigen 2018 überraschend zum Generalsekretär gemacht hatte. Laschet singt dann auch noch eine Lobeshymne auf Ziemiak – und Merz muss die Abschiedsgeschenke überreichen. Beide bekommen ein iPad mit besonderen Apps, „damit kannst du umgehen“, witzelt Merz zu Laschet.

Man könnte meinen, bei der Union ist alles in Butter, der Stuhlkreis hat funktioniert, man liegt sich wieder in den Armen. So behutsam und freundlich geht man auf dem 34. Parteitag miteinander um. Das gehört zum Neustart dazu. Doch so ist es natürlich nicht. Viel Aufbauarbeit wartet jetzt auf den neuen Vorsitzenden, auf die ebenfalls neu gewählten Gremien Präsidium und Vorstand. Armin Laschet blickt in seiner Abschiedsrede zunächst zurück: Im Januar 2021 habe die CDU am Anfang eines Weges gestanden, „dessen Ziel klar war. Wir wollten den Nachfolger von Angela Merkel stellen. Wir wussten, dass es schwierig werden würde, ein schwerer Weg, ein harter Wahlkampf.“ Vor allem ein erfolgloser. „Hinter uns liegt ein Jahr wie eine Achterbahn“, schiebt Laschet nach. Erneut räumt er ein: „Dieser 26. September war eine Niederlage, es ist ein offene Wunde, noch immer, und die Narbe wird bleiben“. Er habe die Verantwortung für die Wahlniederlage übernommen, aber auch für den Neustart.

Das # 1 schlechteste Getränk für Ihr Herz

 Das # 1 schlechteste Getränk für Ihr Herz Es gibt viele Dinge, die Sie täglich tun können, um sich für Ihr Heart Health zu kümmern. Sie können sich entscheiden, etwas mehr auszuüben, versuchen, Ihre Stressstufen zu regulieren, besser zu schlafen, zu schlafen, oder Ihre Ernährung umzuwandeln, um weitere herz-gesunde Lebensmittel aufzunehmen. Diese Schritte sind alle wertvoll, insbesondere weil es keine einstufige Lösung fürsorgt, um Ihre Herzgesundheit zu kümmern.

Laschet attackiert vor allem die SPD, sein letzter klarer Akzent als Parteichef. Der politische Gegner habe sich eine gewisse Häme angewöhnt, die SPD behaupte sogar, die Union läge am Boden. „Ja, wir haben eine Bundestagswahl verloren, ja, im Bund sind wir in der Opposition, aber die CDU Deutschland ist mehr als eine Bundespartei. Wir haben starke Ministerpräsidenten.“ Der NRW-Mann warnt dann noch: „Vertut euch nicht.“ Er ergänzt: „Zieht euch warm an, die CDU kommt wieder.“ Freilich nicht mehr mit ihm an der Spitze. Sondern jetzt mit Friedrich Merz.

Mehr von RP ONLINE

Merz zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Merkel verzichtet laut Laschet auf CDU-Ehrenvorsitz

Eine neue Zeitrechnung

KURZMELDUNGEN - Kultur: Art Basel zieht nach Paris +++ Der Geschäftsführer der Solothurner Literaturtage geht +++ Architektin Silvia Gmür ist tot +++ Comiczeichner Jean-Claude Mézières gestorben .
KURZMELDUNGEN - Kultur: Art Basel zieht nach Paris +++ Der Geschäftsführer der Solothurner Literaturtage geht +++ Architektin Silvia Gmür ist tot +++ Comiczeichner Jean-Claude Mézières gestorbenDani Landolf, der Geschäftsführer der Solothurner Literaturtage, hat sich entschieden, diese nach der 44. Ausgabe (27.–29. Mai 2022) zu verlassen. Grund dafür sind unterschiedliche Auffassungen zwischen Geschäftsführung und Vorstand bezüglich der Organisation und Weiterentwicklung der Literaturtage.

usr: 1
Das ist interessant!