Welt & Politik: G7-Treffen im französischen Biarritz: Zusammenstöße zwischen G7-Gegnern und Polizei - PressFrom - Deutschland

Welt & PolitikG7-Treffen im französischen Biarritz: Zusammenstöße zwischen G7-Gegnern und Polizei

12:25  24 august  2019
12:25  24 august  2019 Quelle:   tagesspiegel.de

Verheerende Waldbrände am Amazonas: Bolsonaro gelobt „Null-Toleranz-Politik“ für Umweltverbrecher

Verheerende Waldbrände am Amazonas: Bolsonaro gelobt „Null-Toleranz-Politik“ für Umweltverbrecher Angesichts der Feuer am Amazonas steigt der internationale Druck auf den brasilianischen Staatschef. Unterstützung kommt von US-Präsident Trump. Angesichts der zu Tausenden lodernden Feuer im Amazonasgebiet hat Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro ein hartes Durchgreifen gegen Brandstifter angekündigt. „Wir sind eine Regierung der Null-Toleranz-Politik gegenüber der Kriminalität, und im Bereich der Umwelt ist das nicht anders“, sagte der Staatschef am Freitagabend (Ortszeit) in einer Fernsehansprache. „Wir werden entschlossen handeln, um die Feuer unter Kontrolle zu bringen.

Urrugne (AFP) Vor dem G 7 -Gipfel im französischen im Badeort Biarritz ist es zu ersten Auseinandersetzung zwischen Demonstranten und Nach Behördenangaben wurden bei den Zusammenstößen nahe einem Protestcamp in Urrugne am Freitagabend vier Polizisten leicht verletzt.

G 7 -Gipfel: Zusammenstöße zwischen G 7 - Gegnern und französischer Polizei . Bei Protesten anlässlich des G 7 -Gipfels ist es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen gekommen. Vier Polizisten wurden dabei verletzt. Es gab mehrere Festnahmen.

G7-Treffen im französischen Biarritz: Zusammenstöße zwischen G7-Gegnern und Polizei © Foto: dpa/AP/Emilio Morenatti Verhaftete Demonstranten bei einem Protestmarsch gegen den G7-Gipfel

Mehr als 13.000 Sicherheitskräfte schützen das G7-Treffen im Badeort Biarritz. Drei junge Deutsche werden noch vor dem Gipfel-Start verurteilt.

Kurz vor dem Beginn des G7-Gipfels im französischen Küstenort Biarritz ist es in der Region zu Zusammenstößen zwischen der Polizei und Demonstranten gekommen. Vier Polizisten wurden am Freitagabend in Urrugne von Feuerwerksgeschossen leicht verletzt und mehrere Demonstranten festgenommen, wie die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Präfektur berichtete. Auch aufseiten der Demonstranten soll es Berichten zufolge Verletzte gegeben haben. Urrugne ist rund 20 Kilometer von Biarritz entfernt. Dort befindet sich ein großes Protestcamp von G7-Gegnern.

Ein Poltergeist namens Strache

Ein Poltergeist namens Strache Ein Poltergeist namens Strache

Dort kam es zu ersten Zusammenstößen mit der Polizei . Kurz vor Beginn des G 7 -Gipfels ist es nahe des Austragungsortes im französischen Badeort Biarritz zu Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten gekommen.

Vor dem G 7 -Gipfel im französischen im Badeort Biarritz ist es zu ersten Auseinandersetzung zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften gekommen. Nach Behördenangaben wurden bei den Zusammenstößen nahe einem Protestcamp in Urrugne am Freitagabend vier Polizisten leicht verletzt.

Dem AFP-Bericht zufolge war es bereits am Nachmittag zu Spannungen gekommen, weil Demonstranten einen Kreisverkehr besetzen wollten. Schließlich hätten die G7-Gegner den Weg zum Protestcamp blockiert und kleine Barrikaden errichtet. Die Polizei habe dann Gummigeschosse eingesetzt.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Nordkorea: Kim schießt wieder Raketen ins Meer

Kundgebung: Amerika, du bist so herrlich unberechenbar!

Fan-Drama bei Zweitligaspiel: Dynamo-Fan stürzt von Mauer

Ein Gericht im südfranzösischen Bayonne verurteilte drei junge Deutsche zu Gefängnisstrafen von bis zu drei Monaten. Wie die französische Nachrichtenagentur AFP am Samstag berichtete, wurde den Deutschen im Alter von 18 bis 22 Jahren vorgeworfen, in einer Gruppe Gewalttätigkeiten vorbereitet zu haben. Sie waren bereits am Mittwoch bei einer Autobahnkontrolle festgenommen worden und stammen aus der Gegend von Nürnberg. Bayonne ist die Nachbarstadt von Biarritz.

Raumstation ISS: Sojus-Andockmanöver vorerst fehlgeschlagen

Raumstation ISS: Sojus-Andockmanöver vorerst fehlgeschlagen Die russische Rakete sollte ersten humanoiden Roboter an Bord der Station bringen.

Biarritz an der französischen Atlantikküste wurde für das Treffen der Staats- und Regierungschefs zur Festung ausgebaut. Erste Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten vor G 7 -Gipfel. Schließlich hätten die G 7 - Gegner den Weg zum Protestcamp blockiert und kleine Barrikaden errichtet.

Biarritz an der französischen Atlantikküste wurde für das Treffen der Staats- und Regierungschefs zur Festung ausgebaut. Erste Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten vor G 7 -Gipfel. Schließlich hätten die G 7 - Gegner den Weg zum Protestcamp blockiert und kleine Barrikaden errichtet.

In dem Auto der Deutschen waren unter anderem Tränengas und Kapuzen gefunden worden. Dokumente ließen darauf schließen, dass sie zu einer linksextremen Bewegung gehören, berichtete die Agentur unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft. Die Deutschen dürfen in den nächsten fünf Jahren nicht mehr nach Frankreich kommen.

Der Badeort Biarritz, wo der G7-Gipfel am Samstag beginnen wird, ist streng gesichert und für Demonstranten nicht zugänglich. Rund um Biarritz gibt es diverse Protestcamps. Frankreich rüstet sich mit mehr als 13.000 Sicherheitskräften gegen Krawalle während des Top-Ereignisses. Am Samstagmittag ist eine große Demonstration gegen den Gipfel geplant. (dpa)

Mehr auf MSN

„Ich bin sehr zufrieden“: Kanzlerin zieht positive Bilanz des G-7-Gipfels.
Merkel lobt in Biarritz „großen Schritt vorwärts“ in Iran-Diplomatie. Die Kanzlerin sieht den Willen, die Krise um den Iran im Dialog zu überwinden. Kurz vor Abschluss des G7-Gipfels in Biarritz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine positive Bilanz gezogen. In der Iran-Politik habe die internationale Gemeinschaft einen „großen Schritt vorwärts“ gemacht, sagte Merkel am Montag in dem französischen Badeort. Es sei nun im Kreis der G7-Staaten der „feste Wille“ da, die Krise um den „Das geschieht in Koordinierung mit den Vereinigten Staaten von Amerika - das ist schon eine Menge.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 4
Das ist interessant!