Welt & PolitikGrößere Razzia gegen mutmaßliche Terrorunterstützer in Norddeutschland

11:15  11 september  2019
11:15  11 september  2019 Quelle:   msn.com

Mutmaßliche IS-Terroristin aus Bochum vor Gericht

Mutmaßliche IS-Terroristin aus Bochum vor Gericht Mutmaßliche IS-Terroristin aus Bochum vor Gericht

Kiel - Die Polizei ist nach Medienberichten am Mittwochmorgen bei Razzien in mehreren norddeutschen Bundesländern gegen mutmaßliche Terror - Unterstützer vorgegangen. Beamte hätten in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern mehrere Objekte durchsucht.

Finanzierung des IS? : Razzien in Norddeutschland wegen Terror-Verdachts. Auch in Hamburg ging die Polizei gegen mutmaßliche Terrorunterstützer vor. Bei den Durchsuchungen wurden nach Angaben der Leitenden Oberstaatsanwältin größere Bargeldbeträge gefunden.

Größere Razzia gegen mutmaßliche Terrorunterstützer in Norddeutschland © Friso Gentsch In Norddeutschland sind Sicherheitskräfte am Mittwochmorgen zu einer Razzia gegen mutmaßliche Terrorunterstützer ausgerückt. Das Landeskriminalamts Schleswig-Holstein bestätigte einen "Einsatz", nannte zunächst aber noch keinerlei Einzelheiten.

In Norddeutschland sind Sicherheitskräfte am Mittwochmorgen zu einer Razzia gegen mutmaßliche Terrorunterstützer ausgerückt. Eine Sprecherin des Landeskriminalamts (LKA) in Schleswig-Holstein bestätigte auf Nachfrage einen "Einsatz", nannte zunächst aber keinerlei Einzelheiten. "Bild"-Zeitung und "Hamburger Abendblatt" hatten zuvor über eine seit dem frühen Mittwochmorgen laufende Razzia gegen mutmaßliche Terrorismus-Unterstützer berichtet.

Argentinien: Präsident ohne Macht

Argentinien: Präsident ohne Macht Die Schlangen vor den Banken sind verschwunden, der Peso hat sich stabilisiert – doch die Lage in Argentinien bleibt schwierig. Mauricio Macri ist Präsident auf Abruf. © Juan Mabromata/​AFP/​Getty Images Argentiniens Präsident Mauricio Macri (r.) bei der Vereidigung des neu ernannten argentinischen Finanzministers Hernán Lacunza am 20. August 2019 in Buenos Aires Vor seiner politischen Karriere war Mauricio Macri ein erfolgreicher Geschäftsmann – jetzt ist der Präsident Argentiniens ausgerechnet in der Wirtschaftspolitik gescheitert. Seine vierjährige Amtszeit endet in einer Wirtschaftskrise.

Sicherheitskräfte haben in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg während einer Razzia zwei mutmaßliche islamistische Terrorunterstützer aus Syrien festgenommen. Razzia in Norddeutschland . Ermittler nehmen zwei mutmaßliche Terrorunterstützer fest.

Razzia gegen Großfamilie: Mehr als 200 Polizisten durchsuchen Wohnungen und Kanzleien. Bei einer Razzia wegen mutmaßlichen Sozialbetrugs und Menschenhandels haben mehr als 200 Einsatzkräfte der Polizei Rechtsanwaltskanzleien und Wohnungen in Norddeutschland durchsucht.

Mehr Top-Nachrichten auf MSN:

Israel im Wahlkampf: Annektionspläne von Netanjahu

Papst Franziskus: Kirchenoberhaupt zieht Hitler-Vergleich

FDP unter Druck: Das System Lindner stößt an seine Grenzen

Details würden nach Abschluss der Maßnahmen im Laufe des Vormittags veröffentlicht, sagte die LKA-Sprecherin in Kiel. Laut "Abendblatt" ging es um den Vorwurf der Finanzierung von Terror-Aktivitäten, der "Bild" zufolge gab es dabei einen Bezug zum Bürgerkriegsland Syrien. Demnach wurden bei der Razzia mehr als zehn Adressen in den Ländern Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg durchsucht.

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Honolulu geht gegen Verstöße gegen das kurzfristige Mietrecht vor .
HONOLULU - Die Zahl der von der Stadt Honolulu verhängten Verstöße gegen das kurzfristige Mietrecht steigt nach der Umsetzung einer neuen Verordnung weiter an. Der Honolulu Star-Advertiser berichtete am Donnerstag, dass Stadtbeamte seit Inkrafttreten des Gesetzes am 1. August 37 Verstöße gemeldet haben. Weitere werden in den kommenden Wochen erwartet.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 2
Das ist interessant!