Welt & Politik: Hunderte Migranten erreichen Griechenland - PressFrom - Deutschland

Welt & PolitikHunderte Migranten erreichen Griechenland

20:21  12 september  2019
20:21  12 september  2019 Quelle:   msn.com

Griechenland weist Drohung von Präsident Erdoğan zurück

Griechenland weist Drohung von Präsident Erdoğan zurück Griechenland hat die Drohung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zurückgewiesen, die Grenzen nach Europa für syrische Flüchtlinge zu öffnen. © Foto: Pool Presidential Press Service/AP Präsident Erdogan hat erneut damit gedroht, die Grenzen nach Europa für s «Erdogan muss begreifen, er kann nicht der EU und Griechenland drohen, um mehr Gelder (für die Türkei) zu sichern», sagte Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis am Sonntag in der Hafenstadt Thessaloniki. Die EU habe bereits sechs Milliarden Euro an die Türkei wegen des Migrantenzustroms überwiesen.

Binnen 24 Stunden erreichten 427 Migranten die Inseln Rhodos, Lesbos und Samos im Osten der Ägäis und damit die EU, wie die griechische Küstenwache mitteilte. In den für insgesamt rund 6300 Menschen ausgelegten Registrierlagern auf Lesbos, Chios, Samos, Leros und Kos harren bereits

Hunderte von meist afghanischen und syrischen Migranten strömen nach Griechenland . Allein im April überquerten bisher 2000 Personen den Grenzfluss Evros an der türkisch-griechischen Grenze. Rechtsextremisten haben den Bürgermeister der griechische Hafenstadt Thessaloniki angegriffen

Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland dauert an. Binnen 24 Stunden erreichten 427 Migranten bis Donnerstagmorgen die Inseln Rhodos, Lesbos und Samos im Osten der Ägäis und damit die EU, wie die griechische Küstenwache mitteilte.

Hunderte Migranten erreichen Griechenland © Foto: Kay Nietfeld Flüchtlinge kommen in einem Schlauchboot aus der Türkei auf der griechischen Insel Lesbos an.

In den für insgesamt rund 6300 Menschen ausgelegten Registrierlagern auf Lesbos, Chios, Samos, Leros und Kos harren bereits mehr als 20.000 Menschen aus. Weitere 4000 Menschen sind in kleineren Lagern und Wohnungen untergebracht.

Am Vortag war der Leiter des viel kritisierten Registrierlagers von Moria auf Lesbos, Giannis Balbakakis, zurückgetreten. Er gehe erhobenen Hauptes, sagte er der halbamtlichen griechischen Nachrichtenagentur ANA MPA. «Ich bin müde», ergänzte Balbakakis. Humanitäre Organisationen kritisieren seit Jahren die Zustände in Moria und anderen Lagern auf den Inseln.

Immer mehr Migranten kommen in Griechenland an

Immer mehr Migranten kommen in Griechenland an Steht der Flüchtlingsdeal der EU mit der Türkei vor dem Aus? Erdogan droht der EU mit einer Grenzöffnung und immer mehr Menschen erreichen die Ägäis-Inseln. Pro Asyl fordert Europa zum Handeln auf. © picture-alliance/AP Photo/G. Papanikos Ja, das ist in Europa: Im Flüchtlingslager Nea Kavala in Nordgriechenland wurden Anfang September 1000 auf Lesbos angekommene Migranten untergebracht Angesichts steigender Ankunftszahlen von Migranten auf den griechischen Inseln in der Ägäis warnt der Migrationsforscher Gerald Knaus vor einem Scheitern des EU-Türkei-Abkommens.

Migranten aus Bangladesch steuern in einem Schlauchboot auf die griechische Insel Kos zu. Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland dauert an. Binnen 24 Stunden erreichten 427 Migranten bis Donnerstagmorgen die Inseln Rhodos, Lesbos und Samos im Osten der Ägäis und

Binnen 24 Stunden erreichten 427 Migranten bis Donnerstagmorgen die Inseln Rhodos, Lesbos und Samos im Osten der Ägäis und damit die EU, wie die griechische Küstenwache mitteilte. Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland dauert an.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Todesursache unklar: Zwei Deutsche tot in dänischem Ferienhaus aufgefunden

Blogger-Paar ließ im Iran Drohne fliegen: Nun drohen zehn Jahre Haft

Experte warnt: Familien-Clans werben Flüchtlinge als Dealer an

Ein im März 2016 geschlossener Flüchtlingspakt zwischen der EU und der Türkei sieht vor, dass die EU alle Migranten, die illegal über die Türkei auf die griechischen Inseln kommen, zurückschicken kann.

Die Bearbeitung der Asylanträge kommt wegen Personalmangels jedoch auch heute auf den griechischen Inseln nur mühsam voran. Die neue konservative griechische Regierung, die seit Juli im Amt ist, hat angekündigt, die Asylverfahren zu beschleunigen. Wer kein Asyl bekommt, soll sofort in die Türkei zurückgeschickt werden. Für die Bearbeitung der Asylanträge soll es mehr Personal geben.

Griechenland fürchtet neue Flüchtlingskrise

Griechenland fürchtet neue Flüchtlingskrise Griechenland fürchtet neue Flüchtlingskrise

Athen (dpa) - Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland dauert an. Binnen 24 Stunden erreichten 427 Migranten die Inseln Rhodos, Lesbos und Samos im Osten der Ägäis und damit die EU, wie die griechische Küstenwache mitteilte.

Angesichts steigender Ankunftszahlen von Migranten auf den griechischen Inseln in der Ägäis warnt der Migrationsforscher Gerald Knaus vor einem Scheitern des Dabei sollten die griechischen Behörden etwa vom deutschen Bundesamt für Migration und Flüchtlinge unterstützt werden.

Mehr auf MSN

Zwei Kegelbrüder durch Güterzug getötet.
Neuwied. Am Bahnhof im rheinland-pfälzischen Neuwied hat ein Güterzug zwei Männer erfasst und getötet. Beide sollen einem Kegelclub angehört haben. Außerdem soll Alkohol im Spiel gewesen sein. © Nicolas Armer Das sagte Bundespolizeisprecher Stefan Döhn am Freitag. Einer sei wohl am Freitagnachmittag auf die Gleise gestürzt, der andere Mann habe ihn retten wollen, dann seien beide trotz einer Notbremsung von dem Zug erfasst worden. „Es ist ein mehr als tragischer Unglücksfall“, ergänzte Döhn. Woher der Kegelclub gekommen war, konnte er vorerst nicht sagen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 0
Das ist interessant!