Welt & Politik: Niederlage für Özdemir: Göring-Eckardt und Hofreiter bleiben Fraktionschefs - - PressFrom - Deutschland

Welt & Politik Niederlage für Özdemir: Göring-Eckardt und Hofreiter bleiben Fraktionschefs

21:50  24 september  2019
21:50  24 september  2019 Quelle:   berliner-zeitung.de

„Die Zeit ist gekommen, dass wir Anführer werden“

  „Die Zeit ist gekommen, dass wir Anführer werden“ New York. Einen Tag nach den weltweiten Klimaprotesten haben sich in New York hunderte junge Menschen zum ersten UN-Jugendgipfel für Klimaschutz versammelt. Am Montag treffen dann die Staatschefs ein, darunter auch Angela Merkel. UN-Generalsekretär Antonio Guterres lobte am Samstag das Engagement der Jugendlichen. Sie hätten einen "Moment des Wandels" herbeigeführt, sagte er. Zu dem Treffen hatten die Vereinten Nationen 500 Jugendliche sowie im Klimaschutz engagierte Unternehmer eingeladen.

Anton Hofreiter (r.) und Katrin Goering-Eckardt (1. v. r.) © AFP Anton Hofreiter (r.) und Katrin Goering-Eckardt (1. v. r.)

Die Grünen im Bundestag haben Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter an ihrer Spitze bestätigt. Die beiden setzten sich am Dienstag jeweils bereits im ersten Wahlgang gegen ihre Herausforderer durch, Kirsten Kappert-Gonther und Ex-Parteichef Cem Özdemir. Göring-Eckardt bekam im ersten Wahlgang rund 61,2 Prozent der Stimmen aus der 67-köpfigen Fraktion, Hofreiter kam auf 58,21 Prozent.

Die Top-News der MSN-Leser:

Trump kündigt an: Verstärkte US-Truppenpräsenz in Polen

Flüchtlingsabkommen: Merkel trifft Erdogan

Greta Thunberg: Dieser Satz wird Geschichte schreiben

Grüne wollen das Klimapaket über den Bundesrat verschärfen

  Grüne wollen das Klimapaket über den Bundesrat verschärfen Man wolle "jede Chance nutzen, aus dem Wenigen ein Mehr an Klimaschutz herauszuholen", sagte die Parteivorsitzende Baerbock. Die Grünen können zustimmungspflichtige Gesetze im Bundesrat blockieren. Die Berliner Koalitionspartner Union und SPD haben über ihre Regierungen in der Länderkammer nur noch 12 von 69 Stimmen. Die Mehrheit liegt bei 35.Das Klimapaket wird auch in der CDU kritisch aufgenommenIn der CDU werden die Klima-Vereinbarungen von Union und SPD unterschiedlich bewertet.

Hofreiter und Göring-Eckardt hatten vor der Wahl als Favoriten gegolten. Sie führen seit 2013 gemeinsam die Bundestags-Grünen. Özdemir gehört bundesweit zu den bekanntesten Grünen, er führte mehr als neun Jahre lang die Partei. Seine Teampartnerin Kappert-Gonther war dagegen erst vor zwei Jahren in den Bundestag eingezogen und hatte außerhalb ihres Fachbereichs, der Gesundheitspolitik, bundesweit bisher nicht für Aufmerksamkeit gesorgt.

Kandidatur von Özdemir und Kappert-Gonther kam überraschend

Özdemir und Kappert-Gonther waren vor zweieinhalb Wochen ausdrücklich als Team angetreten, ihre Kandidatur hatte viele überrascht. Ein Platz in der Doppelspitze ist für eine Frau reserviert, zudem sind in der Regel auch beide Parteiflügel vertreten. Göring-Eckardt und Özdemir zählen zu den Realos, Hofreiter und Kappert-Gonther zu den Linken.

Osten hat 75 Prozent der westdeutschen Wirtschaftskraft

  Osten hat 75 Prozent der westdeutschen Wirtschaftskraft Gute Nachrichten oder "Lobhudelei"? Ein neuer Bericht zum Stand der deutschen Einheit sorgt für Widerspruch, noch ehe er veröffentlicht ist. Das Papier listet Fortschritte auf - enthält aber auch alarmierende Zahlen. © picture-alliance/dpa/W. Grubitzsch Tonnenschweres Motorbauteil: Arbeit an einem Stator im Pamo-Reparaturwerk in Bitterfeld in Sachsen-Anhalt (Archivbild) Die Wirtschaftskraft der ostdeutschen Bundesländer sei von 43 Prozent im Jahr 1990 auf 75 Prozent des westdeutschen Niveaus im Jahr 2018 gestiegen, heißt es laut Medien im Jahresbericht zum Stand der deutschen Einheit.

Die Wahl der Fraktionschefs wird auch deswegen als so wichtig eingeschätzt, weil die Grünen Teil der nächsten Bundesregierung werden könnten. Die Vorsitzenden der Fraktion hätten dann gute Chancen, ein Ministeramt zu bekommen. Als Spitzenkandidaten in der kommenden Wahl gelten derzeit aber die Parteichefs Robert Habeck und Annalena Baerbock als gesetzt.

In der Fraktion waren zuletzt nicht alle glücklich mit dem Führungsduo Hofreiter und Göring-Eckardt. Bei der vorigen Wahl hatten beide ohne Gegenkandidaten nur rund zwei Drittel der Stimmen bekommen. Zur Unzufriedenheit trägt auch bei, dass in der Bundespartei mit der Wahl der neuen Chefs Habeck und Baerbock zwar Aufbruchstimmung eingezogen ist, die Fraktion im Vergleich dazu aber eher unterstützt als glänzt. (dpa)

Mehr auf MSN

Ukraine-Affäre: Trump will Mitschrift von Telefonat veröffentlichen .
Der US-Präsident hat getwittert, dass er das strittige Telefonat mit Selensky publik machen will. Zuvor hatte Biden mit einer Amtsenthebung gedroht. © Foto: Susan Walsh/AP/dpa Donald Trump hatte im Juli mit dem ukrainischen Präsidenten gesprochen. In der Kontroverse über eine mögliche Einflussnahme auf die Ukraine will US-Präsident Donald Trump die Mitschrift eines strittigen Telefonats veröffentlichen lassen. Das kündigte Trump auf Twitter an. Er habe angeordnet, dass am Mittwoch ein Transkript des Telefonats mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj publik gemacht werde.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 8
Das ist interessant!