Welt & Politik: Bei Donald Trump dreht sich wieder das Personalkarussell - - PressFrom - Deutschland

Welt & Politik Bei Donald Trump dreht sich wieder das Personalkarussell

13:30  12 oktober  2019
13:30  12 oktober  2019 Quelle:   rp-online.de

Kimi Räikkönen: Formel 1 sieht im Regen "echt lächerlich" aus

  Kimi Räikkönen: Formel 1 sieht im Regen Unabhängig von Taifun Hagibis findet Kimi Räikkönen, dass die Formel 1 im Regen keine gute Figur abgibt - Früher gab es auch bei starkem Regen keine ProblemeKimi Räikkönen gibt dafür den Reifen eine Mitschuld und sagt, dass es "echt lächerlich" aussieht, wenn die Formel-1-Autos auf nassen Strecken nicht fahren können. "Wir wissen, wie limitiert wir leider mit diesen Reifen sind. Es ist nicht einmal viel Regen notwendig und wir haben Aquaplaning. Das ist das Problem, und dann haben wir null Kontrolle.

Das Personalkarussell von Donald Trump dreht sich weiter: Erst vor sieben Monaten hat der US-Präsident die Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen ausgewechselt, nun geht auch ihr Nachfolger Kevin McAleenan. Nun muss Donald Trump wieder einen neuen Kandidaten suchen.

Im Weißen Haus dreht sich das Personalkarussell in Hochgeschwindigkeit. Wen feuert Donald Trump als nächsten? Die heißesten Kandidaten. Weitere Videos gibt

Washington. Erst vor sieben Monaten wechselte der US-Präsident Heimatschutzministerin Nielsen aus, nun schmeißt auch ihr Nachfolger McAleenan hin - und Trump muss schon wieder einen neuen Kandidaten suchen.

 Kevin McAleenan und Donald Trump Mitte September an der mexikanischen Grenze. © Evan Vucci Kevin McAleenan und Donald Trump Mitte September an der mexikanischen Grenze.

Der kommissarische US-Heimatschutzminister Kevin McAleenan scheidet überraschend aus dem Amt. Präsident Donald Trump begründete den Abgang McAleenans am Freitagabend (Ortszeit) auf Twitter damit, dass es den 48-Jährigen nach vielen Jahren in Regierungsämtern in die Privatwirtschaft ziehe und er künftig mehr Zeit mit seiner Familie verbringen wolle. McAleenan habe als amtierender Heimatschutzminister „einen herausragenden Job gemacht“. Sein Nachfolger oder seine Nachfolgerin werde nächste Woche vorgestellt, es gebe „viele wundervolle Kandidaten“.

Kimi Räikkönen: Formel 1 sieht im Regen "echt lächerlich" aus

  Kimi Räikkönen: Formel 1 sieht im Regen Arsenals Sportdirektor Raul Sanllehi hat sich zu den wenigen Einsatzzeiten von Mesut Özil unter Trainer Unai Emery geäußert.

Das Personalkarussell im Weißen Haus dreht sich weiter. Nachdem Donald Trump angekündigt hatte, sich von seinem Stabschef John Kelly zu trennen, gab der US-Präsident nun mit Mick Mulvaney den Nachfolger für die zentrale Position in der Trump -Administration bekannt, nachdem ihm zuvor

Personalkarussell Trumps Abschussliste - diesen Ministern droht der Rauswurf. US-Präsidenten bauen nach den Midterm-Wahlen traditionell ihr Kabinett um. Aber keiner greift so durch wie Donald Trump .

McAleenan bedankte sich - ebenfalls über Twitter - beim Präsidenten und kündigte an, bei der reibungslosen Übergabe seines Amtes mitzuhelfen. Er hatte erst im April Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen kommissarisch auf dem Posten abgelöst. McAleenan war bis dahin Chef der untergeordneten Grenzschutzbehörde CBP gewesen. Ein Grund für den Abgang Nielsens wurde damals nicht genannt. Trump hatte ihr Medienberichten zufolge vorgeworfen, den Ansturm von Migranten aus Lateinamerika an der Grenze nicht zu bewältigen.

Die Top-News der MSN-Leser:

Syrien: Nato-Mitgliedstaat beschießt Nato-Mitgliedstaat

Handelsstreit: Trump verkündet Teileinigung mit China

Brisantes Thema: Das Schaulaufen der Kanzlerkandidaten

Eliud Kipchoge läuft als erster Mensch den Marathon unter zwei Stunden

  Eliud Kipchoge läuft als erster Mensch den Marathon unter zwei Stunden Bei einem wissenschaftlich durchgeplanten Versuch hat der Kenianer Eliud Kipchoge in Wien als erster Mensch die Zwei-Stunden-Schallmauer über die 42,195 Kilometer durchbrochen. Ein offizieller Weltrekord ist das jedoch nicht.• Bei einer Art "Laborrennen" am Samstag in Wien brauchte der 34-Jährige 1:59:40 Stunden für die 42,195 Kilometer.

Das Personalkarussell im Weißen Haus dreht sich weitaus schneller als bei Vorgängerregierungen. McMaster ist bereits der sechste Berater in sechs Auch gebe es keinen bestimmten Grund für die Trennung: US-Präsident Donald Trump trennt sich von seinem bisheriger Sicherheitsberater H.R

Donald Trump Europäische Union Flüchtlinge. „Hier dreht sich das Personalkarussell munter weiter“. Quelle: WELT/ Nancy Lanzendörfer.

McAleenan wiederum hatte sich zu Monatsbeginn in der „Washington Post“ unzufrieden über seine Rolle im Ministeriums in „zunehmend polarisierten Zeiten“ geäußert. Seit er das Amt kommissarisch übernahm, sind die Zahlen der illegalen Grenzübertritte aus Mexiko in die USA deutlich zurückgegangen. Eines der wichtigsten Wahlkampfversprechen Trumps war es, die illegale Migration einzudämmen - er versprach unter anderem, auf Kosten Mexikos eine Mauer an der Grenze zu bauen.

Im vergangenen Monat wurden nach CBP-Angaben rund 52. 000 Menschen an der Südgrenze der USA beim illegalen Übertritt gefasst. Das war der niedrigste Monatsstand im US-Haushaltsjahr 2019 (1. Oktober 2018 bis 30. September 2019) und ein Rückgang um 65 Prozent im Vergleich zu Mai, als die Zahl noch bei rund 144 000 gelegen hatte.

Unter Trumps Führung hat es in seinen nicht einmal drei Amtsjahren Dutzende Rausschmisse, Personalwechsel und Rücktritte gegeben. Zuletzt hatte der Präsident vor einem Monat seinen Nationalen Sicherheitsberater John Bolton entlassen. Bolton betonte danach, er habe seinen Rücktritt angeboten. Trump erklärte, er habe den Hardliner zum Rücktritt aufgefordert.

SPD-Vorsitz: Mattheis und Hirschel ziehen Kandidatur zurück

  SPD-Vorsitz: Mattheis und Hirschel ziehen Kandidatur zurück SPD-Vorsitz: Mattheis und Hirschel ziehen Kandidatur zurückUnmittelbar vor Beginn der Mitgliederbefragung über den künftigen SPD-Vorsitz hat eines der Kandidatenduos seinen Rückzug erklärt. Die Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis und Verdi-Chefökonom Dierk Hirschel zogen sich am Samstag kurz vor Schluss aus dem Wettstreit zurück.

Das Washingtoner Personalkarussell dreht sich weiter: Nachdem bereits US-Verteidigungsminister Jim Mattis vor Tagen seinen Präsident Donald Trump hatte im November per Dekret angeordnet, dass illegal in die USA einreisende Einwanderer prinzipiell kein Recht auf Asyl bekommen sollten.

Das Personalkarussell im Weißen Haus dreht sich schnell: Wie jetzt bekannt wurde, musste am Montag ein enger Mitarbeiter Donald Trumps seinen Stuhl räumen, aus "Sicherheitsgründen", wie es heißt. John McEntee, einer der am längsten dienenden politischen Mitarbeiter und persönlicher

Das Ministerium für Heimatschutz („Homeland Security“) wurde als Reaktion auf die Terroranschläge vom 11. September 2001 aufgebaut. Es entspricht einem Ministerium für innere Sicherheit, während das US-Innenministerium überwiegend mit den Nationalparks und öffentlichem Land befasst ist. In dem riesigen „Homeland Security“-Apparat sind viele verschiedene Regierungsbehörden zusammengefasst. Insgesamt hat das Ministerium etwa 240.000 Mitarbeiter.

Mehr von RP ONLINE

Trump tauscht Heimatschutzministerin Nielsen aus

Trump entlässt Heimatschutzministerin

US-Präsident feuert Secret-Service-Chef

Mehr auf MSN

Boeing sortiert unerwartet die Führungsspitze neu .
Noch immer steht die Flugzeuge vom Typ 737 Max nach zwei Abstürzen am Boden. Nun muss Boeing-Chef Dennis Muilenburg einen zweiten wichtigen Posten im Unternehmen abgeben.• Boeing ist nach zwei Abstürze des Flugzeugtyps 737 Max massiv in die Kritik geraten.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 2
Das ist interessant!